Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

0Dr. Robert Bider Strategieentwicklung als Erfolgsfaktor der Privatklinikgruppe Hirslanden Donnerstag, 10. Mai 2007, 1. Herrenhaus-Tag Dr. Robert Bider.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "0Dr. Robert Bider Strategieentwicklung als Erfolgsfaktor der Privatklinikgruppe Hirslanden Donnerstag, 10. Mai 2007, 1. Herrenhaus-Tag Dr. Robert Bider."—  Präsentation transkript:

1 0Dr. Robert Bider Strategieentwicklung als Erfolgsfaktor der Privatklinikgruppe Hirslanden Donnerstag, 10. Mai 2007, 1. Herrenhaus-Tag Dr. Robert Bider CEO Hirslanden

2 1Dr. Robert Bider Schaffhausen (28 Betten) St Gallen/Heiden (62 Betten) Klinik Am Rosenberg Basel-Münchenstein (43 Betten) Klinik Birshof Aargau (117 Betten) Klinik Aarau Klinik Hirslanden Klinik Im Park Lausanne (160 Betten) Clinique Cecil Clinique Bois-Cerf Zug/Cham (56 Betten) Bern (296 Betten) Klinik Permanence Salem-Spital Andreas Klinik Luzern (157 Betten) Klinik St. Anna Total Betten: 1275 Zürich (356 Betten) Klinik Belair Klinik Beau-Site Kliniken in der Schweiz

3 2Dr. Robert Bider 4200 Angestellte 1100 Ärzte 60300Stationäre Patienten Teilstationäre Patienten > Ambulate Patienten 13 Kliniken Gebäude 1275 Anzahl Betten 5 Tage Durchschnittliche Aufenthaltsdauer Kennzahlen Privatklinikgruppe Hirslanden

4 3Dr. Robert Bider Umsatzentwicklung Klinik Hirslanden 1985 – 2006 (in Mio. CHF)

5 4Dr. Robert Bider - systematisierter Strategieprozess - professionelles Management - unternehmerische Freiheit - Konkurrenzdruck - Innovationen Basis des Erfolgs - Motivierte und qualifizierte Ärzte und Mitarbeitende

6 5Dr. Robert Bider

7 6 HEUTE MORGEN VISION Strategie

8 7Dr. Robert Bider Strategisches Konzept

9 8Dr. Robert Bider 2004 Leukerbad 2005 Davos 2006 Sölden 2007 Zermatt Ausbau Strategische Erfolgs- positionen Strategie Review Klinik-Strategie Strategie Controlling Strategie-Tagungen Die Strategie lebt, Sie weist den Weg, Sie bestimmt Verkaufen und Kaufen, Sie führt zu konkreten Plänen, zu qualifizierten Ergebnissen.

10 9Dr. Robert Bider Zielsetzung Strategieprozess Erschliessung attraktiver Nutzenpotenziale (Quellen der Wertschöpfung) Auf- und Ausbau SEP (Kernkompetenzen, Fähigkeiten, USP) Strategischer Vorteil (nach Porter) - Differenzierung - Kostenführerschaft - Konzentration auf Schwerpunkte Wachstum (nach Ansoff) - Markterweiterung - Marktentwicklung - Fachgebietentwicklung (Produktentwicklung) - Diversifikation

11 10Dr. Robert Bider MmMm..... Strategie Mindmap

12 11Dr. Robert Bider Nutzenpotenzial: Akquisition - Wachstum - Ausbau Marktpräsenz und Marktanteil - Synergien - Unternehmens- entwicklung

13 12Dr. Robert Bider Ausblick: Wachstum

14 13Dr. Robert Bider Ausblick: Der Staat muss: -Die Minimalversorgung im Gesundheitswesen definieren und sicherstellen lassen. -Die Mindestqualität definieren, kontrollieren und durchsetzen lassen.

15 14Dr. Robert Bider Hirslanden Klinik Aarau Klinik Beau-Site Bern Klinik Permanence Bern Salem-Spital Bern AndreasKlinik Cham Zug Klinik Am Rosenberg Heiden Clinique Bois-Cerf Lausanne Clinique Cecil Lausanne Klinik St. Anna Luzern Klinik Birshof Münchenstein Basel Klinik Belair Schaffhausen Klinik Hirslanden Zürich Klinik Im Park Zürich Die Privatklinikgruppe Hirslanden

16 15Dr. Robert Bider Herzlichen Dank


Herunterladen ppt "0Dr. Robert Bider Strategieentwicklung als Erfolgsfaktor der Privatklinikgruppe Hirslanden Donnerstag, 10. Mai 2007, 1. Herrenhaus-Tag Dr. Robert Bider."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen