Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Lage und Perspektiven der Rollmaterialindustrie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Lage und Perspektiven der Rollmaterialindustrie."—  Präsentation transkript:

1 1 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Lage und Perspektiven der Rollmaterialindustrie in der Schweiz Referat von Jesus Fernandez, Gewerkschaft Unia Bern, im Oktober 2012

2 2 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Bedeutung des öffentlichen Verkehrs in der Schweiz

3 3 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Lage und Perspektiven der Rollmaterialindustrie in der Schweiz

4 4 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Entwicklung der Beschäftigung in der Schweizer Rollmaterialindustrie im Vergleich mit der Industrie allgemein (Sektor 2)

5 5 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Entwicklung Anzahl Arbeitsstätten in der Rollmaterialindustrie

6 6 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Hohe regionale Konzentration der Schweizer Rollmaterialindustrie

7 7 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Räumliche Verteilung nach Kantonen Schienenfahrzeugbau % aller VZA Anz. Arbeitsstätten Thurgau35.8%1 Vaud18.8%2 St. Gallen16.1%2 Aargau8.6%1 Ticino8.4%3 Zürich6.9%2 Schaffhausen4.2%2 Bern / Berne1.0%1 Graubünden / Grigioni0.3%1 Reparatur&Unterhalt % aller VZA Anz. Arbeitsstätten Bern / Berne40.1%7 Graubünden / Grigioni31.3%2 Zürich10.0%6 Vaud6.2%4 Appenzell Ausserrhoden4.8%3 Aargau3.7%5 Solothurn2.5%1 Thurgau0.5%2 Glarus0.3%1 Schwyz0.2%2 Valais / Wallis0.1%1 St. Gallen0.1%1 Ticino0.1%1 Obwalden0.1%1 Uri0.0%1 Schaffhausen0.0%1 Luzern0.0%1

8 8 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Übersicht über die wichtigsten Player in der Schweizer Rollmaterialindustrie BombardierSiemens Alstom Schweiz Stadler Rail Group Wichtigste Schweizer Gruppe

9 9 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle

10 10 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Die Ausbildungslage in der Rollmaterialindustrie Auszubildende Schweiz Lehrlinge in Schienenfahrzeugbau-Betrieben %-Anteil VZA Schienenfahrzeugbau8.0%4.0%3.6%3.7% Lehrlinge in Reparatur-Betrieben %-Anteil VZA Reparatur7.0%7.4%5.7%1.6% %-Anteil Total7.5%5.3%4.3%3.0% %-Anteil Lehrlinge in Sektor 2 CH4.9%6.1%6.6% %-Anteil Lehrlinge in MEM-Branche4.4%5.2%5.3%5.1%

11 11 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Entwicklung Schweizer Aussenhandel im Bereich der Rollmaterialindustrie

12 12 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Rollmaterialexporte der Schweiz nach Produktegruppen

13 13 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Entwicklung der Produktgruppen in Prozenten

14 14 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Bedeutung der Rollmaterialindustrie innerhalb EU27 und Anteil Schweiz

15 15 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Rascher Strukturwandel des europäischen Verkehrssystems verändert die Rahmen- bedingungen für Rollmaterialindustrie

16 16 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Forschung&Entwicklung im Bereich der Bahn- und Rollmaterialindustrie. Grosser Handlungsbedarf.

17 17 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Allgemeines Fazit zu den Entwicklungs- perspektiven der Rollmaterialindustrie Die Zukunft der Eisenbahn hat erst richtig begonnen.


Herunterladen ppt "1 Perspektiven Rollmaterialindustrie Schweiz Dienstag, 17. Dezember 2013 Unia – die Gewerkschaft für alle Lage und Perspektiven der Rollmaterialindustrie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen