Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement."—  Präsentation transkript:

1 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 1 Frühzeitige Berücksichtigung der Abnahmeaspekte im Planungsprozess – dargestellt an ausgewählten Projektbeispielen Prof. Dipl.-Ing. Richard Weiß Baurechtszirkel Planung der Abnahme: Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag

2 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 2 Abnahme wird meist als formaler Akt am Ende der Durch- führungsphase betrachtet! Baurecht (VOB/B) sieht dafür maximal 12 Werktage zur Vorbereitung und Prüfung des vertraglich geforderten Inhalts vor Zeitraum für die heute erforderlichen umfangreichen Unterlagen und Dokumente auch bei kleineren Projekten nicht ausreichend Gefahr der Verwirkung von Ansprüchen des AG Abnahme in Gesetz und vertraglichen Sonderregelungen (VOB/B, VOL/B) nicht ausrechend geregelt individueller Regelungsbedarf des AG Abnahme als baubegleitender Vorgang Status Quo Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag

3 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 3 Bau-/projektbegleitende Erfassung inhaltlich notwendiger Grundlagen für lückenlosen Soll/Ist-Abgleich am Ende der Erfüllungsphase Die Abnahme muss deshalb strategisch und operativ als Bestandteil der allgemeinen und baulogistischen Planung vor oder spätestens bei Projektbe- ginn geplant werden. Die Abnahme ist individuell vertraglich zu regeln: z.B.: Formalien, Mess- und Prüfmethoden, zeitliche Dauern, Abhängigkeiten zu Folgegewerken u.a. Ziel Abnahme als baubegleitender Vorgang Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag

4 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 4 Verdingungs- unterlagen Angebots- bearbeitung Prüfung Aufklärung Vertrags- abschluss Abnahmerelevante Bedingungen in der Ausschreibung erfassen Abprüfen, ob die abnahmerelevanten Bedingungen eingehalten wurden Vertragliche Erfassung der ab- nahmerelevanten Bedingungen Bau-/Projektdurchführung Leistungsfeststellungen / Güteprüfungen nach VOB/B § 4.Nr.10 / VOB/B § 12 Abnahme: Vorbehalte zu Mängel und ggf. Vertrags- strafen Terminliche Randbedingungen Meilensteine Abnahme als baubegleitender Vorgang Abnahme im Zeitraster Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag

5 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 5 Eine Leistung ist frei von Sachmängeln, wenn: sie die vereinbarte Beschaffenheit*) hat *) vor Schuldrechtsreform 2002 (VOB/B 1998)=zugesicherte Eigenschaft sie den anerkannten Regeln der Technik entspricht Eine Leistung ist somit mangelhaft, wenn sie die vereinbarte Beschaffenheit nicht hat, unabhängig von der Frage, ob die Gebrauchstauglichkeit eingeschränkt ist oder nicht. Wer gegen die anerkannten Regeln der Technik (a.R.d.T.) verstößt, hat einen Mangel produziert ! die Leistung vollständig erbracht wurde Eine Leistung ist i.S. der Abnahme mangelhaft, wenn sie noch nicht vollständig im vertraglichen Leistungsumfang ausgeführt wurde. Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag Abnahme als baubegleitender Vorgang Definition Mangel

6 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 6 Ist die Beschaffenheit nicht vereinbart, dann ist die Leistung frei von Sachmängeln wenn sie sich für die nach dem Vertrag vorausgesetzte, oder für die gewöhnliche Verwendung eignet und eine Beschaffenheit aufweist, die bei Werken gleicher Art üblich ist und die der AG nach der Art der Leistung erwarten kann Folgen einer nicht vereinbarten Beschaffenheit (§ 633 BGB) Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag Abnahme als baubegleitender Vorgang

7 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 7 Erfassen von Leistungen, die vor der Gesamtabnahme durch Weiterführen der Arbeiten überdeckt und unzugänglich werden erforderliche technische Prüfungen erfassen Festlegung des Formalismus und der zeitlichen Dauer (Prüffristen) von Kontrollen dieser Leistungen nach VOB/B § 4 Nr.10 bzw. VOB/B § 12 Auflisten der behördlich notwendigen Abnahmen und deren Randbedingungen Rahmenterminplan mit Eintrag der erforderlichen Leistungskontrollen Hierfür ist ein Rahmenterminplan auf Grundlage fertigungs- logistischer Untersuchungen und Zwänge unverzichtbar! Abnahme in den Verdingungsunterlagen Strategische und operative Überlegungen Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag

8 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 8 Bauwerk (Bauinhalte) externe Randbedingungen (Bauumstände) Baugrund Lage Grundstück, Zufahrten, Nachbarschaft Auflagen von Behörden, Institutionen, SiGeKo interne Randbedingungen Bauzeit, Zwischentermine Technische Prüfungen, Funktionsprüfungen, Inbetriebnahmen, Qualitätssicherung [Beispiel 1] AG-Projektstruktur, Betreiber- / Investorinteressen, Mieterinteressen [Beispiel 2] Finanzierung Randbedingungen sind Zwangspunkte, die bei Planung und Ausführung zu berücksichtigen sind. Erfassen fertigungslogistische Zwänge Abnahme in den Verdingungsunterlagen Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag Konstruktion angestrebte Qualitäten [Beispiel 3] abzuwickelnde Mengen (Bauvolumen) zu verarbeitende Baustoffe Schnittstellen der Gewerke und Fachlose

9 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 9 terminliche, bauablauf-, kostenmäßige, und fachtechnische Koordinierung der Planungen der Projektbeteiligten Berücksichtigung Schnittstellen zu im Zusammenhang stehenden Projekten und Fachlosen Optimierung der Planungen durch Untersuchung von Varianten in Bezug auf Kosten, Termine, Funktionalität, etc. Zeitbedarf für technische Prüfungen festlegen Funktionsprüfungen / Inbetriebnahmen eintragen Definition von wichtigen Meilensteinen Niederlegung Ergebnis in Rahmenterminplan Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag fertigungslogistische Leistungen Abnahme in den Verdingungsunterlagen

10 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 10 Beispiel 1: Stadtbahn Heilbronn Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag Abnahme in den Verdingungsunterlagen

11 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 11 Beispiel 1: Stadtbahn Heilbronn Planung und Ausschreibung Bauausführung Stadtbahn mehrere Fachlose VOB-/behördliche Abnahme Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag Abnahme in den Verdingungsunterlagen

12 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 12 Beispiel 1: Stadtbahn Heilbronn Planung und Ausschreibung Baubeginn vertragliche Bauausführung VOB-Abnahme I VOB-II Bauende Testfahrt Funktionsprüfung Detaillierter Rahmenterminplan: Hinweise zu Ausführungszeiten Zwischentermine Hinweise zu Umfang der zu prüfenden Leistungen Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag Abnahme in den Verdingungsunterlagen Gesamtabnahme Abnahme Behörde AG-Probebetrieb Inbetriebnahme

13 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 13 Beispiele: Funktionsprüfungen (LV-Positionen) Montageendkontrolle (LV-Position / Abnahmevoraussetzung) Probebetrieb (LV-Position / Abnahmevoraussetzung) Inbetriebnahme (LV-Position / Abnahmevoraussetzung) Messungen und Messverfahren zur Feststellung von vereinbarter Beschaffenheit vorschreiben Wertedefinition für Abnahme Vereinbarung für Feststellung der Minderungshöhe bei Nichterreichen der Anforderungen (Berechnungsformel) Eignungsprüfungen (z.B. Beton mind. 4 Wochen vor Einbau) Zeitbedarf bei Bauzeitbemessung schon zu berücksichtigen Spezifikation Verdingungsunterlagen Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag Abnahme in den Verdingungsunterlagen

14 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 14 Ziel: Überprüfung und Sicherstellung der beschriebenen Betriebskosten, Verfügbarkeiten, Qualitäten Ausschluss Teilabnahmen (Gesamtfunktionalität) Strukturierter Prozess der Entgegennahme einer Leistung einschließlich Prüfung der Leistungserbringung mit einem gestuften Prüfungs- und Abnahmeverfahren: vertragliche Definition der Prüfkriterien Testen und Prüfen von Einzelkomponenten Erst nach Erreichen der Prüfkriterien für die Einzelkomponenten wird die integrierte Prüfung des Gesamtsystems vorgenommen Behördliche Abnahmen erst nach Prüfung Gesamtsystem Beginn Probebetrieb erst nach behördlichen Abnahmen Koppelung Vertragsstrafe an Termin Abschluss Probebetrieb Beispiel 2: Prüfung- und Abnahmeverfahren RE-Anlage Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag Abnahme in den Verdingungsunterlagen

15 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 15 3-stufiges Prüfungs- und Abnahmeverfahren Beispiel 2: Prüfung- und Abnahmeverfahren RE-Anlage Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag Abnahme in den Verdingungsunterlagen 1. Anzeige zur Bereitschaft zur Inbetriebsetzung 2. Anlagenvalidierung als Leistungspositionen, ( incl. Lieferung Revisions- und sonst. Unterlagen) 3. Förmliche Abnahme Inbetriebsetzung Einzelkomponenten Inbetriebnahme Gesamtsystem Testbetrieb Sicherheitserprobung (behördliche Abnahmen) Probebetrieb ( Verfügbarkeitsgarantien, Quali- tätsgarantien, Betriebskostengarantien)

16 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 16 Beispiel 3: angestrebte Qualität Sichtbeton Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag Abnahme in den Verdingungsunterlagen - Deckenbeton in C 30/37 für Großraumbüros incl. glatte Schalung - Sichtbetonklasse SB 2 - nach Verlegen der unteren Bewehrungslage werden die Kühlleit- ungen der Betonkernaktivierung von Dritten verlegt - nach Abschluss der Bewehrungsarbeiten werden die Decken- leuchten von Drittfirmen schalungsbündig verlegt. Der AN hat die Bewehrung hierfür auf Angabe auszuschneiden, der Mehraufwand hierfür ist in den EP einzurechnen AG bestimmt die Beschaffenheit wie folgt:

17 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 17 Beispiel 3: angestrebte Qualität Sichtbeton Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag Abnahme in den Verdingungsunterlagen Ergebnis: AG nimmt nicht ab! Darf er das? Bewehrungsführung zeichnet sich durch Flugrost auf der Deckenunterseite ab.

18 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 18 Beispiel 3: angestrebte Qualität Sichtbeton Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag Abnahme in den Verdingungsunterlagen Nein! Nach dem Merkblatt Sichtbeton 2004/5 können Rostspuren an den Untersichten von horizontalen Bauteilen nur eingeschränkt vermieden werden. Wegen der Arbeitsunterbrechungen durch Arbeiten an Kühl- leitungen und abschließenden Einbau von Deckenleuchten ergibt sich durch die lange Standzeit eine erhebliche Flugrost- bildung, die in der Schalung nicht mehr vollständig beseitigt werden kann. Wer keinen Rost haben will, muss eine verzinkte Bewehrung zur Erreichung der Beschaffenheit ausschreiben.

19 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 19 Übernahme Vorgaben aus Verdingungsunterlagen Übernahme Vereinbarungen aus Aufklärungsgesprächen Vereinbarung eines detaillierten Terminplanes, der alle Vorgaben aus den Verdingungsunterlagen und den Vereinbarungen aus den Aufklärungsgesprächen enthält als Leitfaden für Baustellencontrolling ( Soll/Ist-Abgleich) Übernahme in Rahmenterminplan und Einpflegen strategischer und operativer Abnahmevorgaben Vereinbarung eines einheitlichen Dokumentationssystems Abnahmeregelungen im Bauvertrag Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag Allgemein

20 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 20 Abnahme von Teilleistungen VOB/B §12 Nr.2: Teilabnahmen möglich für selbständige Teilleistungen abhängig von Konstruktion und Nutzung aus dem selben Bauvertrag und Beurteilung der Gebrauchsfähigkeit abschließend möglich Empfehlung: aus Gewährleistungsgründen restriktiv auszulegen (Problem: Abgrenzung unterschiedlicher Gewährleistungsfristen) bereits im Bauvertrag individuell zu regeln: Umfang (welche Teilleistungen können teilabgenommen, welche Teilabnahmen sollen ausgeschlossen werden) Beginn und Ende der Verjährungsfristen für Mängelansprüche nicht in AGB regeln, da VOB/B Veränderung zu stark, so dass sie als Ganzes nicht vereinbart bleibt Abnahmeregelungen im Bauvertrag Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag

21 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 21 Behördliche Abnahmen, TÜV, GuVV Freigabeprotokolle (z.B. Sparten, Baufeld) Eignungsprüfungen (z.B. Beton) Leistungskontrollen nach VOB/B § 4 Nr.10, vertragliche Schnitt- stellen, Funktionsprüfungen, Übergabezustand an weiterführende Gewerke, Vorbehalte, Mängel Lieferscheine, Gütesiegel, Materialprüfzeugnisse zulässige/vereinbarte Teilabnahmen Bestandspläne, Revisionspläne bisherige Mängelrügen und aktueller Stand der Beseitigung ggf. Schriftverkehr und Vereinbarungen zu Vertragsterminen Beizubringende technische Dokumente Abnahmeregelungen im Bauvertrag Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag z.B.:

22 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 22 Regelablauf einer Abnahme Verdingung bis Vertrag Baudurchführung Abnahme Protokolle Meldung Abnahmebereitschaft 2. Entscheidung förmliche Abnahme 4. Abnahme vorbereiten 5. Techn. Prüfung vorbereiten/durchführen 6. Entscheidung Ab- nahmekriterien erfüllt 7. wesentl. Mängel vorh.? 8. Abnahme beim Ab- nahmetermin verweigern 9. Nachbessern u. fertig stellen 10.Keine wesentl. Mängel 11. Abnahmeerklärung durchführen Überwachung Restmängelbe- seitigung und Mängelansprüche 3. Fiktive Abnahmen Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag ja nein ja Baubeginn Bauende

23 Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH · Marsstr. 26 · München 23 Weiterführende Informationen und eine umfangreiche Referenzliste finden Sie in unserem Internetauftritt. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Abnahme in den Verdingungsunter- lagen Abnahme als bau / projektbegleitender Vorgang Diskussion Abnahmeregelung im Bauvertrag


Herunterladen ppt "Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement mbH © 2008 – pwb · Prof. Weiß & Bisani Ingenieurgesellschaft für Baubetriebsmanagement."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen