Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald Leitbildentwicklung für das Deutsche Bäckerhandwerk Ein Leitbild für das Bäckerhandwerk – Grundstein für die Unternehmensentwicklung?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald Leitbildentwicklung für das Deutsche Bäckerhandwerk Ein Leitbild für das Bäckerhandwerk – Grundstein für die Unternehmensentwicklung?"—  Präsentation transkript:

1 Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald Leitbildentwicklung für das Deutsche Bäckerhandwerk Ein Leitbild für das Bäckerhandwerk – Grundstein für die Unternehmensentwicklung? Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald

2 Leitbildentwicklung für das Deutsche Bäckerhandwerk Was ist ein Leitbild? Ein kraftvolles Bild, das die Gestaltung von Strukturen und Prozessen eines Unternehmens leitet, ausrichtet, bündelt. Es besteht aus Leit-Komponenten inhaltlicher Art, Zukunftsprojektionen, Bild-Komponenten. Es verbindet das Machbare mit dem Wünschbaren.

3 Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald Leitbildentwicklung für das Deutsche Bäckerhandwerk Man on the Moon John F. Kennedy I have a dream Martin Luther King A computer on every desk Microsoft Information Highway Al Gore oder: autogerechte Stadt Nachkriegsstadtplaner menschenleere Fabrik Robotik papierloses Büro IT-Business cashless society Banken Beispiele von Leitbildern

4 Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald Leitbildentwicklung für das Deutsche Bäckerhandwerk Orientierung Gemeinschaftsbildung Motivation Abgrenzung Identifikation neue Kraft, wo der Wegfall von Gewissheiten, Traditionen, Gewohnheiten zu Schwächen bei der Zielerreichung führt. Zusammengehörigkeit sichert einen zielführenden gemeinsamen Sinnhorizont; man fühlt sich als wir. positive Gestimmtheit und Attraktivität helfen, Aufgaben gut zu erledigen; weniger Zwang und Druck ist nötig. sich von anderen zu unterscheiden, originell zu sein, für andere anziehend zu werden. erkennbar zu sein, wiedererkannt zu werden, durch ein eindeutiges Profil anerkannt zu werden. Was leistet ein Leitbild?

5 Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald Leitbildentwicklung für das Deutsche Bäckerhandwerk Wem nutzt ein Leitbild? Den Fachbetrieben vor Ort Dem Verband Den Mitarbeitern in den Betrieben Den Anspruchsgruppen, speziell den Kunden Der breiten Öffentlichkeit

6 Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald Leitbildentwicklung für das Deutsche Bäckerhandwerk Ein Leitbild für das Deutsche Bäckerhandwerk Handwerkskultur und Werte handwerklicher Herstellung und Vermarktung Handwerkliche Qualität Zukünftige Marktchancen Konventionelle und BIO-Produktion Mitarbeiterführung Aus- und Fortbildung Verpflichtungen gegenüber Kunden, Lieferanten, Umwelt, Öffentlichkeit Mögliche Inhalte

7 Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald Leitbildentwicklung für das Deutsche Bäckerhandwerk Ein Leitbild für das Deutsche Bäckerhandwerk Erster Grundstein für die Unternehmensentwicklung Der Handwerker und der Zauber der Meisterschaft Alle Sinne sind am handwerklichen Tun beteiligt, und das Verknüpfen all dieser Eindrücke, das Abstimmen von körperlichem Einsatz und geistiger Kraft – oft ohne bewusste Kontrolle – macht aus, was man Übung und handwerkliche Fähigkeit nennt. Nie ist das abgetrennte, einseitige Leistung, sondern Einheit – gestiftet durch Sinne und Geist. Florian Aicher

8 Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald Leitbildentwicklung für das Deutsche Bäckerhandwerk Ein Leitbild für das Deutsche Bäckerhandwerk Zweiter Grundstein für die Unternehmensentwicklung Handwerk ist an Personen gebunden und mit ihr an Ort und Zeit. Im Kern ist Handwerk das Tun besonderer Menschen an ihrem besonderen Ort bei höchsten Qualitätsansprüchen. Maßstab ist die ausgereifte Lösung für den besonderen Fall - und damit die richtige Antwort (nach Florian Aicher) auf den Trend zur individuellen Ernährung. Die eigene Art des handwerklichen Herstellens

9 Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald Leitbildentwicklung für das Deutsche Bäckerhandwerk Ein Leitbild für das Deutsche Bäckerhandwerk Dritter Grundstein für die Unternehmensentwicklung Vertrauen in Qualität durch Nähe Lebensmittel sind Mittel zum Leben, sehr intim und daher Vertrauenssache. Ernährung, ganz besonders im Zusammenhang mit Gesundheit und Wohlergehen, ist immer auch emotional. Qualität wird vorausgesetzt, sie muss aber transparent gemacht werden und überschaubar. Damit Vertrauen aufgebaut werden kann, braucht es den persönlichen Dialog mit den Kunden. Wer kann das besser als Mitarbeiter im handwerklichen Betrieb und im handwerklichen (Filial-)Vertrieb?

10 Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald Leitbildentwicklung für das Deutsche Bäckerhandwerk Ein Leitbild für das Deutsche Bäckerhandwerk Vierter Grundstein für die Unternehmensentwicklung Kostensparen durch Energieeffizienz und gutes Umweltmanagement. Marktpotentiale erschließen: sich in lokale und regionale Agenda 21 Initiativen einbringen. Kosten sparen und Marktpotential erschließen durch Nachhaltigkeitsmaßnahmen

11 Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald Leitbildentwicklung für das Deutsche Bäckerhandwerk Ein Leitbild für das Deutsche Bäckerhandwerk Zielsetzung (1) Innungsbetriebe müssen sich von Wettbewerbern aus Discount, Bake-off, Prebake Stations abgrenzen. Dafür braucht es ein nach innen und außen getragenes Bekenntnis zur regional orientierten handwerklichen Qualitätsbäckerei.

12 Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald Leitbildentwicklung für das Deutsche Bäckerhandwerk Ein Leitbild für das Deutsche Bäckerhandwerk Zielsetzung (2) Ein Leitbild kann den Betrieben verstärkte Anreize zur Qualitätsorientierung durch Qualitätssicherung und zur Kundenkommunikation geben – durch Wettbewerb besser zu werden ist der Auftrag.


Herunterladen ppt "Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald Leitbildentwicklung für das Deutsche Bäckerhandwerk Ein Leitbild für das Bäckerhandwerk – Grundstein für die Unternehmensentwicklung?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen