Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Niederdeutsch in der Schule

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Niederdeutsch in der Schule"—  Präsentation transkript:

1 Niederdeutsch in der Schule
- Vorweg: Intro-Film MANFRED: Eingehen auf Filmchen (gifft wat Neets op Platt) Begrüßung Hinweis auf Ablauf: 1. Hintergründe, 2. praktische Umsetzung, 3. Material auf die Kralle Bitte Blick auf Quiz: 1. Preis: Fachdezernenten-Job im Regionalabt.-Bezirk Hannover (bisher nur Lbg. und Weser-Ems besetzt) Niedersachsen = dreisprachiges Land mit drei traditionell in der Fläche verankerten Sprachen (S-H viersprachig, neben Platt und Friesisch noch Dänisch!) Hinweis auf „nur“ Zweisprachigkeit des Vortrags zwecks Vermeidung von Überforderung (Saterfriesisch fortgelassen, da im Regionalabt.-Bezirk Hannover nicht verbreitet) Informationen über die Fachaufgabe Die Region und ihre Sprachen im Unterricht

2 Plattdüütsch – Wat is dat?
Nordgermanisch WIEBKE/HEIKO Folgendes den Germanisten wahrscheinlich bekannt Begriffsklärung: Niederdeutsch (eher wissenschaftl. oder sprachgeschichtl. Perspektive) / Plattdeutsch (eher Alltagsspreche, Dialekt) Herkunft: Nddt. germanische Sprache, aufgeteilt in nord- und westgermanische Sprachen; innerhalb der westgermanischen Sprachen: Nddt. ist nordseegermanische Sprache im Gegensatz zum Hochdeutschen und zu den südlicheren deutschen Dialekten Plattdeutsch im Zusammenhang der germanischen Sprachen

3 Plattdüütsch – Wat is dat?
Westgermanische Sprachen Nordseegermanisch (Ingwäonisch) Hochdeutsch Niederländisch Englisch Plattdeutsch 't' fehlt in der 3. Pers. Sg. ist is andere Wurzel für Personalpronomen er hij he Übergang von -ege- zu -ei- Segel zeil Sail Seil Ersatzdehnung d. Vokals bei Nasalausfall (Ausfall des 'n) fünf fijf five fiev 2. Lautverschiebung: p -> pf Pfund pond pound Pund 2. Lautverschiebung: t -> z/tz Katze kat cat Katt 2. Lautverschiebung: u -> au Schraube [au] schroef [u:] screw [u:] Schruuv [u:] 2. Lautverschiebung: k -> ch Milch melk milk Melk WIEBKE/HEIKO Nddt. teilt einige Gemeinsamkeiten mit den anderen nordseegermanischen Sprachen und unterscheidet sich mit ihnen vom Hochdeutschen (kurz eingehen auf Tabelle, 2 Beispiele: „fünf“ & „2. Lautverschiebung“) Quelle: Nordseegermanische Merkmale im Vergleich zum Hochdeutschen

4 Plattdüütsch – Wat is dat?
Quelle: https://farm9.staticflickr.com/8202/ _a26ed0f527_n.jpg Fritz Reuter ( ) Deutsche Post 2010 WIEBKE/HEIKO Geschicht: Hoochtiet: Hansetiet, Nddt. hett Latiensch as Schriftspraak in Norddtl. un in‘n Oostseeraum aflööst, Bsp.: Reveler Dodendanz vun Bernd Notke in‘n 17. Jh.: Stand as Schriftspraak verloren, aver bi de eenfachen Lüüd as Ümgangsspraak erholen i‘n 19. Jh. mit Fritz Reuter und Klaus Groth wedder Literaturspraak wurn, eerste Professuren für Nddt. hüdigendaags lebennige nddt. Literatur- und Musikszene, masse Veröffentlichungen, Literaturpriese, Slams, Kulturfestivals, Laien- un Profi-Theaters Band „The Paintbox“ Sieger „Plattsounds“ 2014 Quelle: Revaler Totentanz Tallinn (Reval) 1508/09 (Ausschnitt)

5 Plattdüütsch – Wat is dat?
Wie gut können Sie Plattdeutsch … WIEBKE/HEIKO Situation der Sprache heute: heute starker Einfluss der Hochsprache auf das Nddt. und starker Verdrängungsprozess des Nddt. als Alltagssprache, Zahl der Sprecher halbierte sich zwischen 1984 und 2007 derzeit mit über 2 Mio. mehr Platt-Sprecher als Lettisch- oder Slowenisch-Sprecher, dennoch gefährdete Sprache, da keine Amtssprache und sehr gering in den Familien weitergegeben (selbst in Ostfriesland bringen derzeit nur mehr 5 % der Eingeschulten Plattdeutschkenntnisse mit) Diagramm links: 14 % der Niedersachsen können gut oder sehr gut Platt Diagramm rechts: 47 % können Platt gut oder sehr gut verstehen Lesekompetenz (26 %) dazwischen, Schreibkompetenz (2 %) erheblich geringer Woans lehrt de Lüüd vundaag Plattdütsch? jümmer weniger vun de Öllern, mehr und mehr vun de Grootöllern un se lehrt dat alleen (autodidaktisch) (16 %); in Hbg. und S-H: 19 bzw. 20 % vun de Plattsnackers: i.d. School lehrt, in Nds. veel weniger (Mehrfachnennungen mgl.)

6 Plattdüütsch – Wat is dat?
Gibt es an Ihrer Schule Schüler, die aktive Plattdeutschkenntnisse von zu Hause mitbringen? WIEBKE/HEIKO Wie sieht es in den Schulen in Regionalabteilungsbez. Hannover aus? Befragung 2013 an allen nds. Schulen durchgeführt leider nur 22 % teilgenommen, daher Aussagekraft eingeschränkt entgegen unserer Erwartung: im Süden des Bezirkes mehr plattdt. AGen und Betreuungsangebote als im Norden (einschl. Hannover) Fazit: Plattdeutsch kommt im Alltag und in den Schulen der Region vor. Befragung NLSchB per Online-Erhebung 2013, alle Schulformen

7 Plattdüütsch – Wat is dat?
Gibt es an Ihrer Schule ein niederdeutsches / saterfriesisches AG- oder Betreuungsangebot? WIEBKE/HEIKO Fokus auf niederschwelliges Angebot wie AGen und Betreuung -> 10 % der teilnehmenden Schulen haben ein solches Angebot im Norden des Regionalabt.-Bezirks mehr als 1/3 im Süden Befragung NLSchB per Online-Erhebung 2013, alle Schulformen

8 Plattdüütsch – Wat is dat?
WIEBKE/HEIKO Wird mehr Plattdeutsch gewünscht? „ja“ sagen 73 % aller Norddeutschen, also nicht nur die Platt-Sprecher mehr Plattdeutsch an den Schulen wünscht auch die Mehrzahl der Schulleitungen im südl. Bezirk Hannover, die an unserer Befragung im letzten Jahr teilgenommen haben! Im nördl. Bezirk: 6 % „ja“, 13 % „nein“ links: Befragung INS/IPSOS 2007, Norddeutschland rechts: NLSchB-Online-Erhebung 2013, alle Schulformen

9 Plattdüütsch – Wat is dat?
Vorteile: sprachliche = kulturelle Vielfalt nicht konservierbares Kulturgut Zugang zur Sprechergemeinschaft und zur Etymologie heimischer Toponyme Vorteile des frühen / intensiven Fremdsprachenlernens (Schwellen- und Interdependenzhypothese) WIEBKE/HEIKO Wird mehr Plattdeutsch gewünscht? „ja“ sagen 73 % aller Norddeutschen, also nicht nur die Platt-Sprecher mehr Plattdeutsch an den Schulen wünscht auch die Mehrzahl der Schulleitungen im südl. Bezirk Hannover, die an unserer Befragung im letzten Jahr teilgenommen haben! Im nördl. Bezirk: 6 % „ja“, 13 % „nein“ Toukomaa/Skutnabb-Kangas (1977)

10 Plattdüütsch in de School – der rechtliche Rahmen
Europ. Charta der Regional- oder Minderheitensprachen Ziel: Erhalt der „kleinen Sprachen“ in Europa erfolgreiche Initiative der norddt. Länder: auch Niederdeutsch Kontrollwesen d.d. Europarat Niedersächsisches Schulgesetz, § 2 Die SuS sollen „fähig werden, ... ihre Ausdrucksmöglichkeiten unter Einschluss … des Niederdeutschen … zu entfalten“ WIEBKE/HEIKO s.o.

11 Plattdüütsch in de School – der rechtliche Rahmen
Erlass „Die Region und ihre Sprachen im Unterricht“ (2011) Förderung vorhandener Sprachkenntnisse Spracherwerb für „Nichtsprecher“ Grundschulen: „besondere Bedeutung“ bei „Spracherwerb und bei der Sprachpflege“ Immersion (sog. Bilingualer Unterricht) Auszeichnung WIEBKE/HEIKO s.o.

12 Plattdüütsch in de School – der rechtliche Rahmen
Aufsichtsorgan beim Niedersächsischen Kultusministerium Kontrolle der Umsetzung der Charta durch repräsentative Gremien vorgesehen Hier: Gremium aus Vertretern von NHB, Staatskanzlei & MK jährlicher Bericht und Aussprache Bericht veröffentlicht unter WIEBKE/HEIKO s.o.

13 Regionalsprache Plattdeutsch – Praxis
Fachaufgabe 2 Fachdezernenten Frau de Vries (RA OS und H) Herr Kück (RA LG und BS) 265 Anrechnungsstunden Schlüsselnummer 453 Sachetat über die NLSCHB MANFRED s.o.

14 Regionalsprache Plattdeutsch – Praxis
Fortbildungen regional und landesweit Beraternetzwerk zweigleisig MANFRED s.o.

15

16 Regionalsprache Plattdeutsch – Praxis
Projekt- und Starterschulen MANFRED s.o.

17 Auszeichnung von „Plattdüütsche Scholen“ Wo blifft de Film? ?
Regionalsprache Plattdeutsch – Praxis Auszeichnung von „Plattdüütsche Scholen“ Wo blifft de Film? ? MANFRED s.o. (HEIKO spielt RTL-Nord-Film ein)

18 Regionalsprache Plattdeutsch – Praxis
Plattdeutsch-AG Spracherwerb Film- oder Theaterprojekte Mit ehrenamtlichen Helfern HANS-HINRICH s.o.

19 Regionalsprache Plattdeutsch – Praxis
Plattdeutsch bei schulischen Veranstaltungen Weihnachtsfeier Schulfest Konzerte Projekttag (Plattdeutsch- oder Sprachentag) Schüler der Grundschule Habbrügge mit Platt-Promi Yared Dibaba in dessen ehemaliger Grundschule HANS-HINRICH s.o.

20 Regionalsprache Plattdeutsch – Praxis
Wettbewerbe Leeswettstriet (2013: Deelnehmers) Schooltheaterfestivals HANS-HINRICH s.o. Lannes-Leeswettstriet Lümborg 2013 Schooltheaterdag Landschaftsverband Bremen / Veern 2012, Fotos: H.-H. Kahrs

21 Regionalsprache Plattdeutsch – Praxis
Beschriftung Schilder / Schaukästen mit Sprüchen / Wochendevisen Beschilderung Räume / Gegenstände HANS-HINRICH s.o.

22 Regionalsprache Plattdeutsch – Praxis
Unterricht und Projekte Deutsch Theater Kunst Sachunterricht Musik HANS-HINRICH s.o.

23 Regionalsprache Plattdeutsch – Praxis
Patenprojekt HANS-HINRICH s.o.

24 Regionalsprache Plattdeutsch – Praxis
Immersion „Fiev Minuten op Platt“ Bilingualer Unterricht in „Plattdeutsch-Klassen“ HANS-HINRICH s.o. anschließend: WIEBKE/HEIKO Materialbeispiele Plattdeutsch-Klasse des Gymnasiums Warstade, Hemmoor

25 Unterrichtsmaterialien
Internet einschließlich „Röög di“ Lehrwerk „Fietje“ aus Hamburg Lektüren, CDs, … HANS-HINRICH s.o. anschließend: WIEBKE/HEIKO Materialbeispiele

26 Wat op de Hand … MANFRED Infos zum Handout/Materalpäckchen

27 Danke für Ihre Aufmerksamkeit Ihre Anregungen und Fragen
Wat to seggen blifft … Danke für Ihre Aufmerksamkeit Ihre Anregungen und Fragen MANFRED unsere Wünsche (s.o.) … und tschüss


Herunterladen ppt "Niederdeutsch in der Schule"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen