Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bilanzrecht in Fällen – Dozentenmaterialien – Abbildungen Quelle: Professor Dr. Franz Jürgen Marx Dr. Emil Harms Bilanzrecht in Fällen 12. aktualisierte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bilanzrecht in Fällen – Dozentenmaterialien – Abbildungen Quelle: Professor Dr. Franz Jürgen Marx Dr. Emil Harms Bilanzrecht in Fällen 12. aktualisierte."—  Präsentation transkript:

1 Bilanzrecht in Fällen – Dozentenmaterialien – Abbildungen Quelle: Professor Dr. Franz Jürgen Marx Dr. Emil Harms Bilanzrecht in Fällen 12. aktualisierte und erweiterte Auflage © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium1

2 Inhalt Die Nummerierung der Abbildungen entspricht der Darstellung im Buch. ABB. 1: Struktur der EU-Rechnungslegungsrichtlinie ABB. 2: Wichtige Änderungen durch das BilRUG ABB. 3: Buchführungssysteme ABB. 4: Rechnungslegungspflichten und -zwecke ABB. 5: Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung ABB. 6: Zwecksetzungen der Steuerbilanz ABB. 7: Rechnungslegungsgrundsätze des IASB ABB. 8: Bilanzansatzentscheidung im HGB-Abschluss ABB. 9: Bilanzierungspflichten, -wahlrechte und -verbote ABB. 10: Mindestgliederung der IFRS-Bilanz ABB. 11: Unternehmensgrößenklassen ABB. 12: Unternehmensgrößenklassen nach der EU-Rechnungslegungsrichtlinie ABB. 13: Größenkriterien ABB. 14: Aufstellungsfrist, Prüfungs- und Publizitätspflichten ABB. 15: Kleine Kapitalgesellschaften ABB. 16: Kleinstkapitalgesellschaft ABB. 17: EU-Verordnung betreffend die Anwendung internationaler Rechnungslegungsstandards ABB. 18: Reichweite der IFRS ABB. 19: Formelle Bilanzierungskompetenzen bei den verschiedenen Rechtsformen ABB. 20: Geschäftsentwicklung ABB. 21: Inventurmethoden © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 2

3 Inhalt Die Nummerierung der Abbildungen entspricht der Darstellung im Buch. ABB. 22: Aufbewahrungsformen nach HGB und Steuerrecht ABB. 23: Ablaufschema für den Bilanzansatz nach IFRS ABB. 24: Bewertung der Emissionsrechte ABB. 25: Preise Emissionsrechte ABB. 26: Zeitwerte und Bilanzwerte ABB. 27: Anschaffungskosten nach HGB ABB. 28: Anlagenspiegel ABB. 29: Anlagenspiegel ABB. 30: Voraussetzungen und Folgen der Festbewertung ABB. 31: Die Zurechnung von Leasinggegenständen ABB. 32: Mögl. Abweichungen von zivilrechtl. und wirtschaftl. Eigentum in anderen Fällen (HGB) ABB. 33: Mögl. Abweichungen von zivilrechtl. und wirtschaftl. Eigentum in anderen Fällen (IFRS) ABB. 34: Zuordnung von Leasinggegenständen aus Sicht des Leasingnehmers ABB. 35: Zurechnungskriterien für Leasinggegenstände ABB. 36: Funktionen und Rechtsgrundlagen der Abschreibungen von Sachanlagevermögen ABB. 37: Entwicklung Anlagevermögen ABB. 38: Abschreibungsplan ABB. 39: Entwicklung der degressiven AfA ABB. 40: AfA-Verläufe ABB. 41: Abschreibungsplan ABB. 42: Bewertung des Anlagevermögens nach HGB © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 3

4 Inhalt Die Nummerierung der Abbildungen entspricht der Darstellung im Buch. ABB. 43: Entwicklung Sachanlagevermögen ABB. 44: Bewertung des Sachanlagevermögens nach IAS ABB. 45: Erfolgswirksame und -neutrale Wertveränderung bei der Neubewertung nach IFRS ABB. 46: Anlagenspiegel ABB. 47: Anlagenspiegel ABB. 48: Immobilienbewertung nach IFRS ABB. 49: Ermittlung der Selbstkosten ABB. 50: Herstellungskosten ABB. 51: Bemessung der Herstellungskosten (HGB) ABB. 52: Herstellungskostencharakter von Steuern (HGB, EStG) ABB. 53: Bemessung der Herstellungskosten (IFRS) ABB. 54: Herstellungskostencharakter von Steuern (IFRS) ABB. 55: Erträge nach IAS ABB. 56: Finanzinstrumente ABB. 57: Kategorien finanzieller Vermögenswerte ABB. 58: Folgebewertung bei finanziellen Vermögenswerten ABB. 59: Wertaufholung und Zuschreibung ABB. 60: Ausweis von Anteilsrechten ABB. 61: Bewertung des Umlaufvermögens nach HGB ABB. 62: Bestands- und Verbrauchsbewertung ABB. 63: Bewertungsvereinfachungsverfahren © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 4

5 Inhalt Die Nummerierung der Abbildungen entspricht der Darstellung im Buch. ABB. 64: Verbrauchsfolgefiktionen ABB. 65: Verbrauchsfolgefiktionen ABB. 66: Wertentwicklung Vorräte ABB. 67: Weiterentwicklung Vorräte ABB. 68: Bestimmung des niedrigeren Stichtagswertes, § 253 Abs. 4 Satz 1 und 2 HGB ABB. 69: Kostenanfall und -entwicklung ABB. 70: Bilanzierungsmethoden bei langfristiger Auftragsfertigung nach IAS 11 ABB. 71: Bestandteile der Auftragskosten ABB. 72: Bewertung von Forderungen ABB. 73: Abgrenzungsposten ABB. 74: Abgrenzungen im HGB-Abschluss ABB. 75: Veräußerung von eigenen Anteilen ABB. 76: Eigenkapitalkonten ABB. 77: Eigenkapital nach HGB ABB. 78: Offene Rücklagen ABB. 79: Eigenkapitalveränderungsrechnung gem. IAS ABB. 80: Eigenkapitalbeschaffungskosten ABB. 81: Rückstellungspflichten, -wahlrechte und -verbote ABB. 82: Definition und Ansatzvoraussetzungen von Rückstellungen nach IAS 37 (1) ABB. 83: Definition und Ansatzvoraussetzungen von Rückstellungen nach IAS 37 (2) ABB. 84: Wahrscheinlichkeitsbegriff, Ansatz- und Angabepflichten © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 5

6 Inhalt Die Nummerierung der Abbildungen entspricht der Darstellung im Buch. ABB. 85: Entwicklung der Ansammlungsrückstellung ABB. 86: Generalüberholung nach HGB ABB. 87: Generalüberholung nach IFRS ABB. 88: Rückstellungsspiegel (HGB) ABB. 89: Rückstellungsspiegel (IFRS) ABB. 90: Abgrenzung von Haftungsverhältnissen und sonstigen finanziellen Verpflichtungen gegenüber Verbindlichkeiten und Rückstellungen ABB. 91: Entscheidungsbaum für Rückstellungen und Eventualverbindlichkeiten ABB. 92: Kostenstruktur ABB. 93: Gewinn- und Verlustrechnung nach dem Gesamtkostenverfahren ABB. 94: Gewinn- und Verlustrechnung nach dem Umsatzkostenverfahren ABB. 95: Single statement approach ABB. 96: Two statement approach ABB. 97: Abgrenzung von Aufwendungen und Erträgen nach IFRS ABB. 98: Umsatzerlöse nach § 277 Abs. 1 HGB ABB. 99: Zuordnung der Geschäftsvorfälle ABB. 100: Neuregelungen der Umsatzrealisierung nach IFRS ABB. 101: Umsatzallokation bei Mehrkomponentenverträgen ABB. 102: Sonstige betriebliche Erträge ABB. 103: Sonstige betriebliche Aufwendungen ABB. 104: Abgrenzung sonstiger betrieblicher Erträge in der HGB-Rechnungslegung von sonstigen Erträgen in der IFRS- Rechnungslegung © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 6

7 Inhalt Die Nummerierung der Abbildungen entspricht der Darstellung im Buch. ABB. 105: Unterschiede zwischen sonstigen betrieblichen Aufwendungen in der HGB-Rechnungslegung und sonstigen Aufwendungen in der IFRS-Rechnungslegung ABB. 106: Zusammenhang zwischen den Arten der Geschäftstätigkeit und dem Ausweis von Erträgen ABB. 107: Unterschiede zwischen Handels- und Steuerbilanz ABB. 108: Ertragsteuerausweis in der GuV-Rechnung ABB. 109: Latente Steuern nach einzelnen Bilanzposten ABB. 110: Ursachen latenter Steuern nach IFRS ABB. 111: Latente Steuern (Synopse) ABB. 112: Berichtspflichten bzw. -möglichkeiten ABB. 113: Gesetzliche und freiwillige Angaben im Lagebericht ABB. 114: Inhalt eines Risikoberichts (Auszug) ABB. 115: Auszug aus dem Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht PUMA 2012 ABB. 116: Berichtsstruktur nach Segmenten ABB. 117: Segmentberichterstattung ABB. 118: Gründungsphase einer Kapitalgesellschaft ABB. 119: Ausbuchung finanzieller Vermögenswerte ABB. 120: Bilanzierungsunterschiede bei Pensionsrückstellungen ABB. 121: Zinseffekt bei Pensionsrückstellungen ABB. 122: Grundmodell eines CTA ABB. 123: Beispiele zur Absicherung von bilanzierten Vermögenswerten und Schulden nach IAS ABB. 124: Beispiele zur Absicherung schwebender Geschäfte © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 7

8 Inhalt Die Nummerierung der Abbildungen entspricht der Darstellung im Buch. ABB. 125: Umsatzerlöse nach Geschäftsbereichen ABB. 126: Ergebnis „nicht fortgeführte Aktivitäten“ ABB. 127: Entwicklung der ZP-GmbH ABB. 128: Operating-Leasing ABB. 129: Right-of-Use-Approach ABB. 130: Vergleich GuV-Rechnung, Operating-Leasing und Right-of-Use-Approach ABB. 131: Beteiligungsverhältnisse ABB. 132: Aufbau einer Verrechnungspreisdokumentation ABB. 133: Geschäftsvorfälle ABB. 134: Ermittlung der gewichteten durchschnittlichen Aktienanzahl ABB. 135: Ergebnis je Aktie 2012 der Siemens AG ABB. 136: Risikomanagementwürfel ABB. 137: Das System des Risikomanagements ABB. 138: DPR – Prüfungsschwerpunkte 2014 ABB. 139: Enforcement 1. Stufe ABB. 140: Enforcement 2. Stufe ABB. 141: Bilanzeid ABB. 142: Instrumente der materiellen Bilanzpolitik i. e. S. ABB. 143: Investitionsabzugsbeträge und Sonderabschreibungen ABB. 144: Ermittlung des operativen Ergebnisses aus der GuV nach GKV und UKV ABB. 145: BMW Group Wertschöpfungsrechnung © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 8

9 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 5 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 9

10 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 7 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 10 12Vgl. Zwirner: Reformierung des HGB: Änderungen durch das BilRUG, StuB 2014, S. 692.

11 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 7 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 11 Fortsetzung ABB. 2

12 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 7 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 12 Fortsetzung ABB. 2

13 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 7 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 13 Fortsetzung ABB. 2

14 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 7 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 14 Fortsetzung ABB. 2

15 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 7 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 15 Fortsetzung ABB. 2

16 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 7 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 16 Fortsetzung ABB. 2

17 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 7 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 17 Fortsetzung ABB. 2

18 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 15 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 18

19 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 16 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 19

20 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 17 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 20

21 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 20 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 21

22 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 22 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 22

23 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 23 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Coenenberg/Haller/Schultze: Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse, 23. Auflage, Stuttgart 2014, S. 85 (abgeändert).

24 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 24 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 24

25 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 24 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 25 Fortsetzung ABB. 9

26 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 24 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 26 Fortsetzung ABB. 9

27 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 33 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Ballwieser: IFRS-Rechnungslegung, 3. Auflage, München 2013, S. 51, ergänzt.

28 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 35 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 28

29 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 36 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 29

30 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 37 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 30

31 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 38 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 31

32 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 38 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 32 Fortsetzung ABB. 14

33 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 42 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 33

34 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 44 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 34

35 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 46 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 35

36 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 46 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 36 Fortsetzung ABB. 17

37 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 48 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 37

38 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 51 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Federmann: Bilanzierung nach Handelsrecht und Steuerrecht, 12. Auflage, Berlin 2010, S. 100 (abgeändert).

39 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 52 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 39

40 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 59 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 40

41 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 62 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 41

42 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 75 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Heuser/Theile: IFRS-Handbuch, 5. Auflage, Köln 2012, Rz. 332.

43 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 77 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 43

44 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 78 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 44

45 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 80 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 45

46 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 92 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 46

47 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 101 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 47

48 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 102 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 48

49 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 107 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 49

50 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 117 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 50 87Vgl. Coenenberg/Haller/Schultze: Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse, 23. Auflage, Stuttgart 2014, S. 195 (abgeändert).

51 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 119 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 51

52 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 121 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 52

53 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 122 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium In Anlehnung an Heuser/Theile: IAS/IFRS-Handbuch, 5. Auflage, Köln 2012, Rz (abgeändert).

54 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 123 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 54 92Vgl. Heuser/Theile: IAS/IFRS-Handbuch, 5. Auflage, Köln 2012, Rz (abgeändert).

55 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 124 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 55

56 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 127 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 56

57 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 128 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 57

58 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 128 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 58

59 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 129 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 59

60 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 129 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 60

61 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 132 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 61

62 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 135 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 62

63 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 137 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 63 97Küting u. a.: Gegenüberstellung der Bewertungskonzeptionen von beizulegendem Wert und Fair Value im Sachanlagevermögen, DB 2007, S

64 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 140 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 64 99In Anlehnung an Wagenhofer: Internationale Rechnungslegungsstandards IAS/IFRS, 6. Auflage, Frankfurt a.M. 2009, S. 370.

65 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 147 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 65

66 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 149 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 66

67 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 155 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Sorg: Steuerseminar 12/2005, S. 86 (abgeändert).

68 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 156 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 68

69 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 157 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Schubert/Pastor, in: Ellrott, H. u. a. (Hrsg.), Beck’scher Bilanzkommentar, 9. Auflage, München 2014, § 255 Anm. 345 (ergänzt).

70 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 157 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 70 Fortsetzung ABB. 50

71 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 158 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 71

72 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 159 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 72

73 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 160 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 73

74 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 161 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 74

75 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 167 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 75

76 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 170 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Heuser/Theile: IFRS-Handbuch, 5. Auflage, Köln 2012, Rz (abgeändert).

77 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 171 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Heuser/Theile: IFRS-Handbuch, 5. Auflage, Köln 2012, Rz (abgeändert).

78 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 172 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Heuser/Theile: IFRS-Handbuch, 5. Auflage, Köln 2012, Rz

79 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 176 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Siegel, in: Beck’sches Handbuch der Rechnungslegung, München 1986 ff., B 169, S. 3, (2/2003), abgeändert.

80 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 179 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Bieg/Küting, in: Küting/Weber (Hrsg.), Handbuch der Rechnungslegung, 5. Auflage, Stuttgart 2002 ff., § 271 Rz. 84 (abgeändert).

81 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 184 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 81

82 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 192 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 82

83 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 193 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Küting: Bewertungsvereinfachungsverfahren, in: Küting/Pfitzer/Weber (Hrsg.), Das neue deutsche Bilanzrecht, 2. Auflage Stuttgart 2009, S. 116.

84 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 197 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 84

85 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 197 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 85

86 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 198 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 86

87 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 198 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 87

88 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 199 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 88

89 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 212 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 89

90 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 215 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Marx/Löffler: in: Castan u. a. (Hrsg.), Beck’sches Handbuch der Rechnungslegung, München 1986 ff., B 700.

91 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 217 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Petersen/Bansbach/Dornbach: IFRS Praxishandbuch, 9. Auflage, München 2014, S. 235.

92 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 224 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Buchholz: Grundzüge des Jahresabschlusses nach HGB und IFRS, 6. Auflage, München 2010, S. 107.

93 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 235 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 93

94 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 235 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 94 Fortsetzung ABB. 73

95 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 236 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 95

96 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 245 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Küting/Pfitzer/Weber: Das neue deutsche Bilanzrecht, 2. Auflage, Stuttgart 2009, S. 310.

97 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 248 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 97

98 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 251 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 98

99 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 252 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 99

100 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 260 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 100

101 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 264 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Hüttche/Lopatta: Bilanzierung von Kosten der Eigenkapitalbeschaffung nach IFRS, BB 2007, S

102 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 264 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 102 Fortsetzung ABB. 80

103 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 268 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 103

104 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 270 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 104

105 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 270 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 105

106 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 271 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Heuser/Theile: IFRS-Handbuch, 5. Auflage, Köln 2012, Rz

107 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 287 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 107

108 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 290 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 108

109 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 291 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 109

110 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 294 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 110

111 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 295 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 111

112 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 304 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 112

113 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 306 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Pellens/Fülbier/Gassen/Sellhorn: Internationale Rechnungslegung, 9. Auflage, Stuttgart 2014, S. 444.

114 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 312 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 114

115 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 314 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 115

116 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 314 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 116

117 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 315 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 117 Schlüter/Beiersdorf: Beck’sches IFRS Handbuch, 4. Auflage, München 2013, S

118 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 316 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Schlüter/Beiersdorf: Beck’sches IFRS-Handbuch, 4. Auflage, München 2013, S. 738.

119 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 317 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Pellens/Fülbier/Gassen/Sellhorn: Internationale Rechnungslegung, 9. Auflage, Stuttgart 2014, S. 175.

120 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 319 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Sigle, in: HdR, 4. Auflage, Band I a, § 277 Rn. 48.

121 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 320 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 121

122 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 326 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 122

123 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 328 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Zülch/Pronobis/Fischer: Das Diskussionspapier „Revenue Recognition in Contracts with Customers“, DB 2009, S ; IASB: Veröffentlichung eines Überarbeiteten Standardentwurfs zum Thema Umsatzrealisierung, DB 2012, S. 69.

124 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 329 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 124

125 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 329 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 125

126 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 330 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Kirsch: Inhalt ausgewählter GuV-Positionen nach HGB und IFRS, StuB 2006, S. 859.

127 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 331 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Kirsch: Inhalt ausgewählter GuV-Positionen nach HGB und IFRS, StuB 2006, S. 860.

128 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 333 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 128

129 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 340 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Lange/Fink: Tax Accounting, StuB 2013, S. 243.

130 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 340 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 130 Fortsetzung ABB. 107

131 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 340 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 131 Fortsetzung ABB. 107

132 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 340 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 132 Fortsetzung ABB. 107

133 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 344 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Geschäftsbericht der Siemens AG 2012, Anhang S. 178.

134 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 345 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Geschäftsbericht der Siemens AG 2012, Anhang S

135 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 347 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Heuser/Theile: IFRS-Handbuch, 5. Auflage, Köln 2012, Rz. 4000; vgl. generell Briese, in: Böcking u. a. (Hrsg.), Beck‘sches Handbuch der Rechnungslegung, Loseblatt, München 1986 ff., B 235, S. 69 ff.

136 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 348 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Petersen/Zwirner: BilMoG, München 2009, S. 483 (Ausschnitt).

137 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 355 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 137

138 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 355 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 138 Fortsetzung ABB. 112

139 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 355 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 139 Fortsetzung ABB. 112

140 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 355 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 140 Fortsetzung ABB. 112

141 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 359 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 141

142 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 361 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Daimler Konzern 2013, S Der gesamte Risikobericht umfasst 14 Druckseiten.

143 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 363 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Nachhaltigkeitsbericht PUMA 2012.

144 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 368 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 144

145 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 370 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Volkswagen Geschäftsbericht 2013, S. 203.

146 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 374 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Zu dieser Problematik vgl. Ellerich/Swart, in: Küting/Weber (Hrsg.), HdR, 5. Auflage, Stuttgart 2002 ff., § 242 Rn. 8.

147 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 379 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Lüdenbach: IFRS, 6. Auflage, Freiburg i. Br. 2010, S. 156 (abgeändert).

148 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 385 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Seemann: Beck‘sches IFRS-Handbuch, 4. Auflage, München 2013, § 26 Rz. 186.

149 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 387 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 149

150 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 388 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Küting/Kessler: Bilanzielle Auslagerung von Pensionsverpflichtungen nach HGB und den IFRS durch ein Contractual Trust Arrangement, DB 2009, S

151 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 396 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Heuser/Theile: IFRS-Handbuch, 5. Auflage, Köln 2012, Rz

152 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 396 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Heuser/Theile: IFRS-Handbuch, 5. Auflage, Köln 2012, Rz

153 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 398 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 153

154 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 402 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Geschäftsbericht Siemens AG 2011, S Die Übersicht betrifft die Börsenplatzierung von OSRAM im Wege der Abspaltung im Juni 2012.

155 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 409 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 155

156 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 413 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 156

157 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 414 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 157

158 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 414 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 158

159 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 415 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 159

160 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 417 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Jenzen: NWB Nr. 44/2005, Fach 2, S

161 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 418 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 161

162 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 419 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 162

163 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 420 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 163

164 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 428 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Dörner/Horveth/Kagermann: Praxis des Risikomanagements, Stuttgart 2000, S. 221.

165 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 429 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Franz, in: Dörner/Horv|th/Kagermann, Praxis des Risikomanagements, Stuttgart 2000, S. 67.

166 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 436 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 166

167 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 436 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 167 Fortsetzung ABB. 138

168 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 437 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium BaFin: Jahresbericht 2006, S. 189.

169 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 438 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium BaFin: Jahresbericht 2006, S. 189.

170 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 442 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Geschäftsbericht 2011 der Siemens AG, S. 262.

171 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 448 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Küting (Hrsg.): Saarbrücker Handbuch der Betriebswirtschaftlichen Beratung, 4. Auflage, Herne 2008, S. 759.

172 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 456 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 172

173 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 463 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Vgl. Gräfer: BBK, Fach 19, S. 491 ( ).

174 Quelle: Harms/Marx, Bilanzrecht in Fällen, 12. Auflage 2015, Seite 463 © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium Geschäftsbericht BMW Group 2013, S. 57.

175 Nutzungshinweise © 2015 NWB VerlagDozentenmaterial NWB Studium 175 Nutzen Sie das vorliegende Material innerhalb Ihrer Vorträge via Beamer/Projektor, in Workshops, für Aufgaben und Übungen. Die Abbildungen können hierzu ausgedruckt und verteilt werden. Eine technische Verbreitung (per /Download) ist jedoch nicht gestattet. NWB Verlag GmbH & Co. KG Dozentenmarketing Eschstr Herne Fon Fax Geschäftsführer Dr. Ludger Kleyboldt – AG Bochum HRA 5124 – St-IdNr: DE


Herunterladen ppt "Bilanzrecht in Fällen – Dozentenmaterialien – Abbildungen Quelle: Professor Dr. Franz Jürgen Marx Dr. Emil Harms Bilanzrecht in Fällen 12. aktualisierte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen