Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Europäische Union. In Vielfalt geeint 1950-Robert Schumans Plan 1957-die Römischen Verträge, EWG 7. Februar 1992-der Maastrichs Vertrag, Umbenennung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Europäische Union. In Vielfalt geeint 1950-Robert Schumans Plan 1957-die Römischen Verträge, EWG 7. Februar 1992-der Maastrichs Vertrag, Umbenennung."—  Präsentation transkript:

1 Europäische Union

2 In Vielfalt geeint

3 1950-Robert Schumans Plan 1957-die Römischen Verträge, EWG 7. Februar 1992-der Maastrichs Vertrag, Umbenennung der EWG in die EU 26. März 1995-das Schengener Abkommen 1. Januar 2002-die Einführung vom Euro Die Geschichte der EU

4 Instutitionen der EU Europäisches Parlament Rat der EU Europäischer RatEuropäischer Gerichtshof

5 Instutitionen der EU Europäische Zentralbank Europäische Komission Europäischer Rechnungshof

6 Schillers Text Freude, schöner Götterfunken, Tochter aus Elysium! Wir betreten feuertrunken, Himmlische, dein Heiligtum. Deine Zauber binden wieder, was die Mode streng geteilt, alle Menschen werden Brüder, wo dein sanfter Flügel weilt. Seid umschlungen, Millionen! Diesen Kuß der ganzen Welt! Brüder, überm Sternenzelt |: muß ein lieber Vater wohnen! :| Europahymne Ludwig van BeethovenFriedrich Schiller

7 Der 9. Mai-Europatag der Europäischen Union Robert Schuman Flagge der Europäischen Union

8


Herunterladen ppt "Europäische Union. In Vielfalt geeint 1950-Robert Schumans Plan 1957-die Römischen Verträge, EWG 7. Februar 1992-der Maastrichs Vertrag, Umbenennung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen