Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kann der Charta-Prozess zur Lösung gesellschaftlicher Konflikte beitragen? Hartwig de Haen Herbsttagung der Agrarsozialen Gesellschaft (ASG) zum Thema.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kann der Charta-Prozess zur Lösung gesellschaftlicher Konflikte beitragen? Hartwig de Haen Herbsttagung der Agrarsozialen Gesellschaft (ASG) zum Thema."—  Präsentation transkript:

1 Kann der Charta-Prozess zur Lösung gesellschaftlicher Konflikte beitragen? Hartwig de Haen Herbsttagung der Agrarsozialen Gesellschaft (ASG) zum Thema Die Zukunft der landwirtschaftlichen Tierhaltung Göttingen 10./11. November 2011

2 Anmerkungen zum Charta- Prozess Ziel und Ablauf Spektrum gesellschaftlicher Gruppen und Positionen Ergiebigkeit der Dialoge Auf dem Weg zur Charta

3 Übergreifende Themen Nachhaltige Produktion Nachhaltiger Konsum Verbraucherinformation Weltweite Ernährungssicherung

4 Zentrale Konfliktfelder im Charta-Prozess (1) 1. Nachhaltigkeit der Produktion Ökolandbau versus konventionelle Landwirtschaft Tierwohl; nicht kurative Eingriffe bei Nutztieren Massentierhaltung Agrarstrukturwandel – Wachstum und Spezialisierung 2. Nachhaltigkeit des Konsums Internalisierung externer Kosten Fleischverbrauch

5 Zentrale Konfliktfelder im Charta-Prozess (2) 3. Verbraucherinformation Produktqualität versus Prozessqualität Vielfalt und Objektivität der Labels 4. Globale Ernährungssicherung/Agrarhandel Staatliche Förderung von Biotreibstoffen Wirkungen der Agrarhandelspolitik der Industrieländer auf Entwicklungsländer Sojaimporte

6 Gesellschaftliche Konflikte? Konflikt - Dreieck (Johan Galtung) Haltung Wider- spruch Verhalten manifest latent

7 Charta-Prozess -Rolle im politischen Diskurs- Klärung durch Systematisierung und Dokumentation von Fakten und Positionen Verständnis und Kompromissbereitschaft durch offenen Dialog Beitrag zur Rückgewinnung von Glaubwürdigkeit der Politik

8 Charta-Prozess – ein Modell? Gesellschaftlicher Dialog als Vorbereitung politischer/parlamentarischer Entscheidungen eine Innovation Empfehlung der Moderatoren: Chartaprozess mit Dialogen zu Spezialthemen der Land- und Ernährungswirtschaft fortsetzen Denkbare Themen in anderen Sektoren: Mobilität, Energie, Demographischer Wandel ….

9 Eine Gesellschaft ohne Konflikt ist eine tote Gesellschaft (Robert Lee, 1964, zitiert nach L. Schrader)


Herunterladen ppt "Kann der Charta-Prozess zur Lösung gesellschaftlicher Konflikte beitragen? Hartwig de Haen Herbsttagung der Agrarsozialen Gesellschaft (ASG) zum Thema."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen