Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Daten und Datenarten Viktoria Wentzel und Sina Range.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Daten und Datenarten Viktoria Wentzel und Sina Range."—  Präsentation transkript:

1 Daten und Datenarten Viktoria Wentzel und Sina Range

2 Gliederung 1. Definition von Daten 2. Daten 2.1 Aufbau von Daten 2.2 Datenfeld 2.3 Datensatz 2.4 Datei 2.5 Datenbank 3. Datenarten 3.1 Speichern und Laden von Daten 3.2 Einteilung nach den verwendeten Zeichen 3.3 Einteilung nach ihrer Veränderungshäufigkeit 3.4 Einteilung nach ihrem Verwendungszweck 4. Rätsel Quellen

3 Daten- Definition sind Information und werden durch Zeichen dargestellt Nachrichten, Wissensinhalte über Personen, Sachen und Sachverhalte sind logisch gruppierte Informationen, welche durch Zeichen dargestellt werden können lassen sich nach verschiedenen Gesichtspunkten unterscheiden

4 Aufbau von Daten bestehen aus magnetischen Impulsen (Bit) je acht Bits bilden ein Zeichen(Byte)

5 Datenfeld und Datensatz Kleinste logische Dateneinheit Gruppierung von Datenfeldern, gehören inhaltlich zusammen Reiner Datensatz= Aneinanderreihung von Ziffern und Symbolen

6 Datei und Datenbank logisch zusammengehörige Datensätze bilden eine Datei selbstständige und auf Dauer ausgelegte Datenorganisation verwaltet sicheren und flexiblen Datenbestand System zur elektronischen Datenverwaltung

7 Speichern und Laden von Daten Speicherung folgt meistens in binärer Form Bit ist die kleinste Speichereinheit an und aus sowie 1 und 0 werden als Basiswerte des Binärsystems interpretiert

8 Einteilung nach den verwendeten Zeichen numerischalphabetischalphanumerisch Zahlen und ZiffernBuchstaben Buchstaben und Zahlen

9 Einteilung nach der Veränderungshäufigkeit Stammdaten, werden in einer Datei gespeichert und eingelesen Strukturdaten, sind Verbindungs- und Verknüpfungsdaten Änderungsdaten, Veränderung von Stammdaten, durch löschen, hinzufügen und verändern Bestandsdaten, werden regelmäßig bei jeder Verarbeitung geändert Bewegungsdaten, ändern sich häufig, unter anderem die Bestandsdaten

10 Einteilung nach der Aufgabenstellung OrdnungsdatenRechendatenEVA-Prinzip Sortierung/ Identifizierung von Personen oder Elementen Berechnung von Werten Eingabe, Verarbeitung und Ausgabe

11 Quellen Brockhaus Vorhandene Unterlagen


Herunterladen ppt "Daten und Datenarten Viktoria Wentzel und Sina Range."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen