Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Poltys CA Conference Bridge Modul Training Präsentation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Poltys CA Conference Bridge Modul Training Präsentation."—  Präsentation transkript:

1 Poltys CA Conference Bridge Modul Training Präsentation

2 Leistungen TDE, NCP and NS1000 series PBX Leistungen für den Kunden Meet-Me- und Dial Out- Konferenzen Mehrparteien- und Mehrsprecherkonferenzen Leistungen für den Händler Vertieb steigern in den Bereichen Gemeinnützige Einrichtungen, Fernstudium, Unternehmen, Versteigerungen über Telefon, Organisationen die regelmäßig Abfragungen/ Stimmabgaben organisieren, Abfragungen der politischen Parteien Leistungen für die Vertriebsgesellschaft Eine Lösung für Konferenzen die fähig ist mit Avaya und NEC In Wettbewerb zu treten

3 Conf Bridge Modul – Inhalt der Präsentation ÜberblickAktualisierenFunktionenKonfiguration TDE, NCP and NS1000 series PBX CA + TDE/NCP/NS1000

4 ÜBERBLICK Sektion 1

5 Überblick Funktioniert mit der CA PRO/Supervisor/Console Auf dem Poltys Gerät vorinstalliert Meet-Me und Dialout Mehrparteien, Mehrsprecher Maximal 50 Konferenzzimmer per Anwendung Maximal 96 gleichzeitigen Teilnehmer per Anwendung An die Panasonic TK-Anlage per SIP angeschlossen Mit Outlook Calendar integriert

6 Anwendungsfall – TK-Anlagenmodus Konferenz Interne/Externe Anrufer Meet-me/Dial Out Mit dem Microsoft Outlook 2010 Planer integriert SIP CA + TDE/NCP/NS1000 Poltys Conference Bridge Anwendung Teilnehmer außerhalb der Konferenz Verbindet interne und externe Teilnehmer in Mehrpartei-Voice-Konferenzen later Agent CA Kunden - Pay message No Agent CA Kunden Das Poltys Gerät funktioniert als SIP Nebensteller von Drittanbieter

7 Anwendungsfall – CA Server mode Konferenz Interne/Externe Anrufer Meet-me/Dial Out Mit dem Microsoft Outlook 2010 Planer integriert SIP Poltys Conference Bridge Anwendung Teilnehmer außerhalb der Konferenz Verbindet interne und externe Teilnehmer in Mehrpartei-Voice-Konferenzen Retry later Agent CA Kunden message No Agent CA Kunden Das Poltys Gerät funktioniert als SIP Nebensteller von Drittanbieter NCP/TDE/NS1000 CA Server

8 Gerät Poltys Gerät Bei dem Poltys Gerät ist das CA Coference Bridge Module voreingestellt und der Server vorkonfiguriert Vorteil für den Endbenutzer – Leichte Fernunterstützung, leicht zu ersetzen Vorteil für den Dealer – Leicht zu installieren, konfigurieren und an Panasonic PBX zu verbinden GerätBeschreibungMusterbilderPorts Kleines Gehäuse Intel D2700MUD 2.13 GHz Dual Core Atom D2700, 2GB RAM, 60GB SSD Treiber Gerätmaße: 9 x 8 x 2.5 Packed: 13 x 11 x 4.5 Verpacktes Gewicht: 6lb Maximal 20 Teilnehmer Low profile 1U, 19 Rackmount Quad Core 3.2 GHz I7, 4GB RAM, 250GB enterprise level HDD, X8STi Supermicro motherboard, Low profile 1U, 19 Gestellchassis Gerätmaße: 19 x 15 x 3.5 Packed: 22 x 19 x 7 Verpacktes Gewicht: 16lb Maximal 100 Teilnehmer Das Poltys Gerät funktioniert als SIP Nebensteller von Drittanbieter

9 KONFIGURATION Sektion 2

10 Konfigurierung der Panasonic IP-PBX 3.4 Konfigurieren der Panasonic TK-Anlage (1) Die Anwendung Appointment Reminder wird mit der Panasonic TK-Anlage via einem kompakten Bereich von SIP Nebenstellen für Drittanbieter verbunden. Konfigurieren Sie den SIP Nebenstellen-Bereich um mit dem Appointment Reminder mittels der Panasonic Wartungskonsole verwendet zu werden. (1) Installieren Sie die virtuelle Karte für das Poltys Gerät (SIP Nebenstellen für Drittanbieter) V-SIPEXT32 Karte auf Web-MC markieren. (Setup -> PBX Configuration -> 1.1 Slot -> Virtual menu) 1. Wählen Sie V-SIPEXT32 2. Geben Sie die zu verwendende Kartenanzahl (number of cards) an.

11 Konfigurierung der Panasonic IP-PBX (2) Wählen Sie eine Registrierungsart für das Poltys Gerät (SIP Nebenstellen für Drittanbieter) Manual Mode auf Web-MC markieren. (Setup -> PBX Configuration -> 1.1 Slot -> Site Property -> Main Tab ) 1. Wählen Sie Manual

12 Konfigurierung der Panasonic IP-PBX 1. Konfigurieren Sie einen kompakten Bereich von SIP Nebenstellen. (3) Konfigurieren Sie die Einstellungen der Nebenstellen. Passen Sie die Nebenstellennummer und das Kennwort an auf dem Web-MC. (Setup -> PBX Configuration -> 1.1 Slot -> Port Property of the corresponding V-SIPEXT32 card ) 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen damit die Änderungen wirksam werden. Das Kennwort sollte 1234 sein

13 Konfigurierung der Panasonic IP-PBX (4) Registrieren Sie das Poltys – Gerät in der TK-Anlage. Poltys Gerät nur im selben Netzwerk mit TK-Anlage verbinden. 1. Überprüfen Sie ob die IP Addresse zu der des Poltys-Geräts passt. (5) Einstellungen für abgehende Gespräche Erlauben der SIP Nebenstellen abgehende Anrufe zu tätigen.

14 Konfigurierung der Panasonic IP-PBX 1. Schaffen Sie eine Anrufverteilungsgru ppe für den Auto- Attendant. 2. Setzen Sie die Verteilungsmethod e auf Priority Hunting (Suche nach Priorität) oder UCD. 3. Fügen Sie die Mitgliederliste hinzu. Conference Bridge funktioniert nicht wenn die Verteilungsmethode auf Klingeln eingestellt ist. (6) Einstellungen für die Anrufgruppen Um die Conference Bridge zu verwenden, gruppieren Sie die SIP Nebenstellen (Poltys Gerät) in einer ICD Gruppe. (Setup -> PBX Configuration -> Group Settings ) Dann stellen Sie den FEN der ICD Gruppe als Ziel für die Conference Bridge (Meet-Me) Anrufe.

15 Schließen Sie das Poltys Gerät an Schließen Sie das Poltys Gerät an die Tastatur/Maus und an das Netzwerk an und schalten Sie das System ein LAN Switch (dasselbe Netzwerk wie die TK-Anlage) USB Tastatur/Maus

16 Erhalten Sie die URL –Adresse des Geräts Erhalten Sie die Conference Bridge URL. Sie werden es dazu verwenden um ferngesteuerten Zugang zu dem Conference Bridge Gerät zu haben. 1. Nach der Beendung des Hochfahrens-Abschnitts werden Sie aufgefordert sich in das System einzuloggen 2. Fügen Sie root in dem Feld PoltysConfBridge login: und Password (Kennwort) ein 3. Schreiben Sie dieses URL auf! Sie werden es verwenden um auf eine entfernte Conference Bridge zuzugreifen

17 Laden Sie die Management Console Trennen Sie den Bildschirm, die Tastatur und die Maus von dem Poltys Gerät Von einem PC oder Laptop, das zu demselben LAN wie das Poltys Gerät angeschlossen ist, starten Sie den Web Browser Fügen Sie die URL der Conference Bridge Management Konsole URL in der Addresszeile ein und drücken Sie GO 1. Geben Sie die URL der Konsole für das Management von Conference Bridge ein Die Conference Bridge Management Konsole unterstützt Chrome, Mozilla, MS Internet Explorer 9.0 oder höhere Versionen

18 Login in der Management Konsole Login in der Conference Bridge Management Console mit dem von Poltys gelieferten Benutzerkennwort 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Login. 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Login. 2. Geben Sie Password (Kennwort) ein.

19 Erhalten Sie die MAC Addresse Das Poltys Gerät ist für den Betrieb von DHCP konfiguriert MAC Adresse erhalten DHCP Server mit der dauerhaften Lease für die Poltys Appliance MAC Adresse konfigurieren 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Netzwerkschnittstel le wählen. 3. Schreiben Sie sich die MAC Adresse für die DHCP- Konfiguration auf. 2. Schreiben Sie sich die IP Adresse auf, zur weiteren Verfügung.

20 Java Runtime Environment installieren FALLS DER PC INS INTERNET ANGESCHLOSSEN IST Damit die Poltys Conference Bridge Management Konsole funktioniert, müssen Sie Java SE Runtime Environment (JRE) installieren Wählen Sie Install JRE falls der PC ins Internet angeschlossen ist 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche JRE Installieren. 2. Installieren Sie das neueste Java SE Laufzeitumgebung.

21 Java Runtime Environment installieren 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Setup JRE. 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Run (Ausführen). FALLS DER PC NICHT INS INTERNET ANGESCHLOSSEN IST Wählen Sie Setup JRE falls der PC nicht ins Internet angeschlossen ist

22 Die Management Konsole starten Start Management Console Knopf drücken 2. Geben Sie die Anmeldedaten ein. 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Managementkonsole starten. 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

23 Konfigurieren Sie Conf Bridge SIP Anschlüsse Das Poltys Conference Bridge Gerät muss an die Panasonic IP-PBX SIP Nebenstellen angeschlossen werden 1. Klicken Sie auf dien Abschnitt Konfiguration der Installation …). 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen. 3. Füllen Sie Phone Name (Telefonnummer), Host Name (Gastgebername), User Name (Benutzername) und Password (Kennwort) aus, gemäß den Einstellungen für Nebenstellen der Panasonic IP-TK-Anlage. 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Sie müssen so viele SIP Anschlüsse wie erforderlich definieren, wie die Höchstanzahl der Teilnehmer die sie in der Konferenz haben möchten 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen speichern. 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche CB to PBX Connections (Anschlüsse CB an TK- Anlage). 3. Das Kennwort sollte 1234 sein.

24 Konfigurieren Sie Benutzer Das CA Conference Bridge Modul wird an das Poltys Gerät angeschlossen durch Verwendung eines spezifischen Benutzers. Legen Sie einen Benutzer ein. 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen. 3. Füllen Sie die Anmeldedaten aus und schreiben Sie sie auf zur späteren Verfügung. 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Save Settings( Einstellungen speichern). 1. Klicken Sie auf dien Abschnitt Konfiguration der Installation …). 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Global Settings (Grundeinstellungen).

25 AKTUALISIEREN Sektion 3

26 Laden Sie die Management Console Das Poltys Gerät kommt mit einer Lizenz laut Kundebestellung. Sollte der Kunde eien Aktualisierung der Kanalnummer durchführen, bedarf es einer neuen Lizenz für das Poltys Gerät Für den PC oder das Laptop die an dasselbe LAN mit dem Poltys Gerät verbunden sind starten Sie das Web browser Führen Sie Conference Bridge Management Console URL in die Adressleiste und drücken Sie auf GO 1. Geben Sie die URL der Konsole für das Management von Conference Bridge ein Die Conference Bridge Management Konsole unterstützt Chrome, Mozilla, MS Internet Explorer 9.0 oder höhere Versionen

27 Login in der Management Konsole Login in der Conference Bridge Management Console mit dem von Poltys gelieferten Benutzerkennwort 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Login. 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Login. 2. Geben Sie Password (Kennwort) ein.

28 Neue Lizenzierung 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Lizenzinstallation. 2. Wählen Sie den gesamten Text in dem Feld License SAK (Lizenz- Serverauthentifizierungss chlüssel) aus, durch gleichzeitiges Drücken von Strg+A oder durch Mausauswahl. Kopieren/ Einfügen Sie die Lizenz SAK in einer , fügen Sie den Kundenamen, das Unternehmen des Kunden und die PO Zahl hinzu und senden Sie es an 2. Kopieren Sie die Licence SAK in der Windows – Zwischenablage durch gleichzeitiges Drücken von Strg+C.

29 Neue Lizenzierung 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Update (Aktualisieren). 1. Fügen Sie den Lizenzschlüssel ein mittels gleichzeitigem Drücken von Strg+V. Sie werden den neuen Lizenzschlüssel von Poltys in Kürze per erhalten. Kopieren/Fügen Sie den erhaltenen, neuen Lizenzschlüssel und klicken Sie die Schaltfläche Aktualisieren. 3. Das Feld Lizenzstatus gibt die neue Anzahl der lizenzierten Kanälen an.

30 FUNKTIONEN Sektion 4

31 Das Conference Bridge Modul starten Das Conference Bridge Modul wird durch das Anklicken der SchaltflächeACD Report in CA Supervisor oder CA Pro angefahren. 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche ACD Report.

32 GUI Sprache markieren Das Conference Bridge Modul ermöglicht der Kundin/dem Kunden die GUI Sprache ihrer/seiner Wahl zu wählen. 2. Wählen Sie den Menüpunkt Language. 1. Klicken Sie auf den Menüpunkt Datei. 4. Wählen Sie die Sprache aus. 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK und starten Sie die Anwendung neu. 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Dropdown-Liste.

33 Schließen Sie den CA an Conference Bridge Appliance an Das CA Conference Bridge Modul muss an das Poltys Conference Bridge- Gerät angeschlossen werden 2. Wählen Sie den Menüpunkt Konferenzeinrichtungen. 1. Klicken Sie auf den Menüpunkt Einstellungen. 3. Stellen Sie die IP Adresse auf dem Poltys-Gerät ein. 4. Stellen Sie die Anmeldedaten ein. 6. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK. 5. Klicken Sie auf Zugang prüfen um den Anschluss zu überprüfen.

34 Dialout Konferenz Die Dialout - Zimmern ermöglichen den Konferenzteilnehmer via von Kunden beim Konferenzbeginn eingeleiteten Mehrparteienkonferenzen Verbindung aufzunehmen Die Attendee-Teilnehmer werden automatisch gewählt und dann zu der Konferenz hinzugefügt Fügen Sie Dial Out Konferenzzimmer hinzu 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Add (Hinzufügen). 2. Geben Sie einen Zimmernamen und eine Zimmernummer ein. 3. Falls erforderlich, ändern Sie die PINs des Inhabers und Teilnehmers. 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

35 Dialout-Konferenz- Teilnehmer hinzufügen Fügen Sie Teilnehmer hinzu 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen. 1. Wählen Sie Raum. 3. Geben Sie Name und ein. 4. Geben Sie Telefon- und Mobiltelefonnu mmern ein. 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

36 Dial Out Conference starten 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Konferenz starten. 1. Wählen Sie Raum. 3. Überwachend Sie den Konferenzstatus.

37 Meet-me Konferenz Meet-me Zimmer ermöglichen den Teilnehmern via auf vordefinierten Einplanungen gründenden Mehrparteien- Konferenzen miteinander verbunden zu werden Teilnehmer werden in den Konferenzen akzeptiert und Sie warten, dass der Inhaber diese betritt Nach dem der Inhaber in dem Konferenzraum beigetreten ist wird die Mehrpartein-Konferenz aktiviert 1. Geben Sie die URL der Konsole für das Management von Conference Bridge ein. Die Conference Bridge Management Konsole unterstützt Chrome, Mozilla, MS Internet Explorer 9.0 oder höhere Versionen

38 Meet-me Konferenz Conference Bridge Management Console starten 2. Geben Sie die Anmeldedaten ein. 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Managementkonsole starten. 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

39 Meet-me Konferenz Fügen Sie Meet-Me Zimmer hinzu 1. Wählen Sie den Abschnitt Meet-Me Rooms (Meet-Me Räume) in dem Fenster Available Setings (Verfügbare Einstellungen). 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen. 3. Geben Sie einen Zimmernamen und eine Zimmernummer ein. 4. Geben Sie die PINs des Inhabers des Raums und des Teilnehmers ein. 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK. 6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen speichern.

40 Meet-me Konferenz Konfigurieren Sie Meet-Me Room in de, CA Conference Bridge Modul. 2. Wählen Sie den Menüpunkt Konferenzeinrichtungen. 1. Klicken Sie auf den Menüpunkt Einstellungen. 4. Stellen Sie Meine Raumnumer gleich mit der prädefinierten Meet-Me Zimmernummer, mit der Conference Bridge - Management Konsole ein. 6. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK. 6. Geben Sie die Conference Bridge Group Floating Extension Number und eine externe Telefonnummer ein.

41 Meet-me Konferenz Stellen Sie auf das Meet-Me Eingabefeld um. 1. Klicken Sie auf die Registerkarte Meet Me.

42 Meet-me Konferenz Ändern Sie die Kalenderansicht. 3. Wählen Sie die Option Monatsansicht. 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Kalenderbereich.

43 Meet-me Konferenz Schedule Meet-Me Konferenz. 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Geplantes Datum. 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Tag-Bereich und wählen Sie den Menüpunkt Neues Termin. 7. Ändern Sie die Wiederholung. 3. Geben Sie Thema ein. 4. Ändern Sie die Uhrzeiten für Beginn/ Ende. 5. Fügen Sie Inhaber und Teilnehmer hinzu. 6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederholun. 8. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

44 Meet-me Konferenz einstellen aus Outlook Der Kunde kann Meet-Me Konferenzen direkt aus MS Outlook 2010 einplanen Schließen Sie Outlook Add-in an das Poltys Gerät an, stellen Sie die Meet-Me Zimmernummer und Zugriffnummern 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen von Poltys Add-in. 2. Stellen Sie die IP Adresse auf dem Poltys-Gerät ein. 3. Stellen Sie die Anmeldedaten ein. 6. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK. 7. Klicken Sie auf Zugang prüfen um den Anschluss zu überprüfen. 4. Stellen Sie die Meet-Me Zimmernummer ein. 5. Stellen Sie die Zugangsnummern ein.

45 Meet-me Konferenz einplanen aus Outlook Schedule Meet-Me Konferenz vom Outlook 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Konferenz hinzufügen von Poltys Add-in. 2. Fügen Sie Teilnehmer und Betreff hinzu. 3. Wählen Sie Datum und Uhrzeit. 6. Ändern Sie die Wiederholung. 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Add Conference Info (Konferenz- Info hinzufügen). 5. Fügen Sie jegliche Textinformation hinzu. 7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Senden.

46 Meet-me Konferenz Jeder Meet-Me-Teilnehmer wird eine Einladung zur Konferenz per erhalten.

47 Vielen Dank


Herunterladen ppt "Poltys CA Conference Bridge Modul Training Präsentation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen