Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gesellschaftsform GmbH & Co.KG Was ist eine GmbH & Co. KG ? Was ist eine GmbH & Co. KG ? Wer Haftet wie ? Wer Haftet wie ? Geschäftsführer und die Vertretung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gesellschaftsform GmbH & Co.KG Was ist eine GmbH & Co. KG ? Was ist eine GmbH & Co. KG ? Wer Haftet wie ? Wer Haftet wie ? Geschäftsführer und die Vertretung."—  Präsentation transkript:

1 Gesellschaftsform GmbH & Co.KG Was ist eine GmbH & Co. KG ? Was ist eine GmbH & Co. KG ? Wer Haftet wie ? Wer Haftet wie ? Geschäftsführer und die Vertretung Geschäftsführer und die Vertretung Gesamtüberblick im Vergleich Gesamtüberblick im Vergleich Vorkenntnisse: Gesellschaftsformen GmbH und KG. Quellen: Kaufmännische Betriebslehre ( Europa Lehrmittel) Die Prüfung der Steuerfachangestellten (Kliewer)

2 Was ist eine GmbH & Co.KG Kommanditgesellschaft Gesellschaft mit beschränkter Haftung Die GmbH & Co.KG ist eine Kommanditgesellschaft, bei der eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Komplementär) Vollhafter ist Stellt eine Mischform zwischen GmbH und KG dar Die Firma kann eine Personen-, Sach- oder Fantasiefirma sein. Name: Sie muss den Namen der Komplementär GmbH enthalten Beispiel: Meier GmbH& Co. KG; Horst GmbH & Co. Andreas Rapp Seite 1 www. EDV www. EDV- Loesungen. de GmbH GmbH wird Vollhafter GmbH Gesellschafter wird zusätzlich KG- Teilhafter KG

3 Haftung Haftungsmäßig ist die GmbH & Co. KG wie eine GmbH zu sehen Keine natürlich Personen haften sonder beschränkt die GmbH Unterschiede Steuerrechtlich: Entstehen steuerliche Verluste, schlagen diese Verluste bei der GmbH & Co. KG steuerlich voll und unmittelbar auf die Kommanditisten (Teilhafter) durch RISIKO WIRD REDUZIERT Andreas Rapp Seite 2 www. EDV www. EDV- Loesungen. de

4 Geschäftsführung / Vertretung Bei der KG hat der Komplementär die Geschäftführung und Vertretungsmacht GmbH & Co. KG übt diese Rechte deshalb die Komplementär GmbH aus Auch außenstehende Fachleute können als Geschäftsführer der Komplementär GmbH eingesetzt werden. Nachfolge: Bei Erbfällen bleibt die KG dennoch bestehen, da an die Stelle des Vollhalfters als natürliche Person die GmbH getreten ist Kapitalbeschaffung: Mit der Aufnahme weitere Kommanditeinlagen kann Eigenkapital beschafft werden. Haftung wird dennoch durch GmbH gewährleistet. Andreas Rapp Seite 3 www. EDV www. EDV- Loesungen. de

5 Andreas Rapp Seite 4 www. EDV www. EDV- Loesungen. de RechtsformGmbHKGGmbH & Co. KG HR-EintragungEinmalige Anmeldung Erst Eintragung der Komplementär- GmbH die dann KG gründet. HaftungVor HR Eintragung Handelndenhaftung dann Gesellschaftsvermögen Persönlich unbeschränkte Haftung des Komplementärs. Kommanditaktionäre haften mit Höhe der Einlagen Haftung beschränkt auf Gesellschaftsvermögen der Komplementär GmbH und KG Rechts-GrundlagenGmbH HGB§§ 279 ff. HGBVorschriften über die KG (§§ 161 ff. HGB) für Komplementär GmbH´s Eignung für Existenzgründer Am wenigsten aufwendig Kapitalgesellschaft. Kleine- Mittlere Unternehmen. Beschränkt haftbar Ermöglicht hohe Leistungsflexibilität. Organisationstechnischen Transparenz Gewährleistet ein hohes Maß an Kontinuität (unsterbliche KG) Nichtgesellschafter könne GF´s werden Gesellschafter- Wechsel Verkauf und Abtretung von Geschäftsanteilen nur in notarieller Form und Zustimmung anderer Gesellschafter Komplementäranteile nur mit Zustimmung der Hauptversammlung. Ohne Formvorschrift. Vertretung Außenverhältnis GF´s vertritt GmbHKomplementär vertritt KGKomplementär-GmbH und deren GF´s Geschäftsführung Innenverhältnis Durch Gesellschafter, die grundsätzlich gesamtgeschäftsführungs- befugt sind Durch KomplementärDurch die Komplementär- GmbH bzw. Ihrer Gesellschafter


Herunterladen ppt "Gesellschaftsform GmbH & Co.KG Was ist eine GmbH & Co. KG ? Was ist eine GmbH & Co. KG ? Wer Haftet wie ? Wer Haftet wie ? Geschäftsführer und die Vertretung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen