Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© ECG GmbH Berlin Herzlich Willkommen zur Schulung Berichterstattung mit EUREKA!-Online.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© ECG GmbH Berlin Herzlich Willkommen zur Schulung Berichterstattung mit EUREKA!-Online."—  Präsentation transkript:

1 © ECG GmbH Berlin Herzlich Willkommen zur Schulung Berichterstattung mit EUREKA!-Online

2 © ECG GmbH Berlin Allgemeines zur Berichterstattung mit EUREKA! Inhaltliche und Technische Voraussetzungen Ablauf der Berichterstattung Wirtschaftsprüfererklärung Umgang mit Korrekturen Verbleibsuntersuchung Zugang zu EUREKA! Übungsaufgaben Schulungsthemen

3 © ECG GmbH Berlin Allg. zur Online-Berichterstattung Die Online-Berichterstattung erfolgt ausschließlich im Internet Alle am Verfahren Beteiligten arbeiten im Internet-Computingsystem EUREKA! fertiggestellte Berichtsunterlagen werden nicht per Post sondern im Internet an den zuständigen Empfänger, wie z.B. die Fachverwaltungen oder ECG weitergereicht Berichte eines ESF-Projektes können nur nacheinander und nicht parallel bearbeitet werden

4 © ECG GmbH Berlin Ein bewilligtes ESF-Projekt mit Projekttyp Qualifizierung und einer Laufzeit über den hinaus Die Berichterstattung ist Online nur dann möglich, wenn Fachverwaltung und Träger am Online-Verfahren teilnehmen (keine parallele Bearbeitung Offline-Online möglich) Vor Beginn der Online-Berichterstattung muss eine Freischaltung der ESF-Projekte bei ECG erfolgen, die Online bearbeitet werden sollen Projektbezogene Bearbeitung der angemeldeten Projekte ist in Online abzuschließen Inhaltliche Voraussetzungen

5 © ECG GmbH Berlin Technische Voraussetzungen 56 k Modem (Übertragungsrate von 56 kbit/s Pentium 90 (90 MHz Taktfrequenz) Analoge Telefonleitung Mindestanforderungen:

6 © ECG GmbH Berlin Digitale Telefonleitung Einfacher ISDN-Anschluss (eine Leitung mit 64 kbit/s) Ab Pentium III (400 MHz Taktfrequenz) Technische Voraussetzungen Empfehlung: Empfehlung:

7 © ECG GmbH Berlin Zugangssoftware: Microsoft Internet Explorer ab 5.0 Adobe Acrobat Reader ab 5.0 Technische Voraussetzungen

8 © ECG GmbH Berlin Datensicherung der Projektdaten -Tägliche Sicherung aller Daten erfolgt bei ECG Eine Sicherung des Datenbestandes beim Nutzer entfällt somit Ein Ausfall der Technik oder der Verbindung beim Nutzer hat damit keinen Datenverlust zur Folge Alle am Verfahren Beteiligten greifen auf die gleichen Primärdaten entsprechend der vergebenen Zugriffsrechte zu Datensicherung für die Projektebene

9 © ECG GmbH Berlin Ablauf der Online-Berichterstattung kumulativer Verwendungs- nachweis TRS Zwischen- bericht- erstattung Träger

10 © ECG GmbH Berlin Zwischenbericht Zwischenbericht Zwischenbericht Jahresbericht TrägerEUREKA! Ablauf der Online-Berichterstattung

11 © ECG GmbH Berlin Summe aller Zwischenberichte der Projektlaufzeit Endbericht EUREKA! Ablauf der Online-Berichterstattung

12 © ECG GmbH Berlin Zwischenberichte –werden manuell vom Träger mit Programmunterstützung (Übernahme TRS + Verwendungsnachweis) im Internet erstellt Berichtsunterlagen sind zu legitimieren und an Fachverwaltung und ECG in EUREKA! online weiterzureichen Ablauf der Online-Berichterstattung ZB

13 © ECG GmbH Berlin Jahresberichte und Endberichte –erfordern keine aktive Handlung und werden automatisch vom EUREKA!-Programm aus den vorhandenen Zwischenberichten erstellt –können nur im EUREKA!-Programm angezeigt oder ausgedruckt werden –kein manueller Zugriff möglich Ablauf der Online-Berichterstattung

14 © ECG GmbH Berlin –Bestandteil der Berichtspflicht zur Verwendungs- nachweisprüfung zur Sicherung der Umsetzung der EU-Finanzkontrollverordnung 438/2001 –bezieht sich auf die Projektverwaltung und Ordnungsmäßigkeit der tatsächlichen Ausgaben- und Einnahmebelege –ist durch einen vom Projektträger zu beauftragenden unabhängigen Wirtschaftsprüfer oder vereidigten Buchprüfer durchzuführen –Kosten für die Wirtschaftsprüfung müssen bereits Bestandteil der Prüfung sein, Rückstellungen sind nicht möglich Ablauf der Online-Berichterstattung Wirtschaftsprüfung

15 © ECG GmbH Berlin –In EUREKA! unter im –Formgebunden –es wird in drei Formularen zur Bestätigung der Wirtschaftsprüfung unterschieden externe Wirtschaftsprüfung ohne Korrekturen externe Wirtschaftsprüfung mit Korrekturen Versagung durch den Wirtschaftsprüfer Ablauf der Online-Berichterstattung Wirtschaftsprüfung

16 © ECG GmbH Berlin –Die Notwendigkeit zu Korrekturen kann sich i.d.R. aus zwei Gründen ergeben eine bereits vorhandene Abrechnungsposition muss korrigiert werden ein noch nicht erfasster (vergessener) Beleg muss nachträglich abgerechnet werden Ablauf der Online-Berichterstattung Umgang mit Korrekturen

17 © ECG GmbH Berlin - eine Korrektur der Einnahmen und Ausgaben er- folgt grundsätzlich im aktuellen Zwischenbericht durch Saldobildung (sog. Korrektureintrag) - Für eine Korrektur der Abrechnung muss prinzipiell immer ein neuer zusätzlicher Datensatz im VWN erzeugt werden. Die fehlerhafte Position verbleibt unverändert im VWN! Zugriff darauf wird durch EUREKA! gesperrt. - ein Korrekturdatensatz muss immer erläutert wer- den und ggf. den Zusammenhang zur korrigierten Abrechnungsposition im VWN darstellen Umgang mit Korrekturen

18 © ECG GmbH Berlin Verbleib nach 6 Monaten Erfassung des Verbleibs 6 Monate nach Projektaustritt des Teilnehmers Erfassung erfolgt im TRS pro Teilnehmer Meldung erfolgt mit Abgabe des TRS und Ausdruck des Formulars 6 Monate nach Projektende für jeden Teilnehmer muss der Verbleib nach 6 Monaten erfasst werden Verbleib nach 4 Wochen Erfassung des Verbleibs 4 Wochen nach Projektaustritt des Teilnehmers Erfassung erfolgt im TRS pro Teilnehmer Meldung erfolgt mit Abgabe der laufenden Berichterstattung mit Einreichung des EB muss für jeden Teilnehmer der Verbleib nach 4 Wochen erfasst sein Ablauf der Online-Berichterstattung

19 © ECG GmbH Berlin Bearbeitungsphasen Ein ESF-Projekt durchläuft verschiedene Online-Bearbeitungsphasen bei allen Beteiligten Der Bearbeitungszustand wird durch einen Status gekennzeichnet, der für jeden am Verfahren Beteiligten sichtbar ist Unterstützt wird der Bearbeitungsablauf durch -Nachrichten bei Änderung eines Bearbeitungszustandes Ablauf der Online-Berichterstattung

20 © ECG GmbH Berlin Ablauf der Online-Berichterstattung 01: Bericht beim Träger 02: Bericht zur Prüfung bei FV 1: Bericht zur Prüfung bei ECG 2: Bericht vollstän- dig

21 © ECG GmbH Berlin Die Bearbeitungsphasen eines ESF-Projektes sind mit unterschiedlichen Lese- und Schreibrechten verbunden Prinzipielle Leserechte hat jeder am Verfahren Beteiligte mit den folgenden Einschränkungen: –Träger haben Leserechte nur für die eigenen Projekte, bei denen diese als Projektträger erfasst sind –Fachverwaltung hat Leserechte für die zu dieser FV gehörenden ESF-Projekte –ECG hat Leserechte für alle Projekte Schreibrechte hängen vom Bearbeitungsstatus ab Ablauf der Online-Berichterstattung

22 © ECG GmbH Berlin Träger ECG Fachver- waltung EUREKA! im Internet Ablauf der Online-Berichterstattung

23 © ECG GmbH Berlin Zugang befindet sich auf unserer Homepage über ESF-Logo des Landes Berlin Geschützt durch Passwortabfrage –Passwort wird von den EUREKA!-Nutzern selbst in einer ebenfalls passwort- geschützen Nutzerverwaltung organisiert Zugang zu EUREKA !

24 © ECG GmbH Berlin Lösen der Übungsaufgaben von A bis E in EUREKA!-Online! Übungsaufgaben


Herunterladen ppt "© ECG GmbH Berlin Herzlich Willkommen zur Schulung Berichterstattung mit EUREKA!-Online."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen