Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gottfried Pinner Programmieren mit Kindern Erfahrungen aus drei Jahren Projektarbeit an der VS Neußerling.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gottfried Pinner Programmieren mit Kindern Erfahrungen aus drei Jahren Projektarbeit an der VS Neußerling."—  Präsentation transkript:

1 Gottfried Pinner Programmieren mit Kindern Erfahrungen aus drei Jahren Projektarbeit an der VS Neußerling

2 Gottfried Pinner Computerarbeit an der VS Neußerling Computer hauptsächlich im offenen Unterricht Computer hauptsächlich im offenen Unterricht In den letzten drei Jahren Projektwochen Programmieren In den letzten drei Jahren Projektwochen Programmieren Kennenlernen der Programmierumgebung Scratch Kennenlernen der Programmierumgebung Scratch Computerspiele nach vorheriger Planung Computerspiele nach vorheriger Planung Lernspiele unter Verwendung von Zufallszahlen und Variablen Lernspiele unter Verwendung von Zufallszahlen und Variablen

3 Gottfried Pinner Einsatz von Computern im Unterricht Begriff Computer Literacy für den Einsatz von neuen Medien Parallelen zu Literacy – Lesen und Schreiben Parallelen zu Literacy – Lesen und Schreiben Nutzer soll nicht nur passiver Konsument sein sondern aktiv werden Nutzer soll nicht nur passiver Konsument sein sondern aktiv werden Computer sollen Notizbücher sein und den Kindern Möglichkeiten bieten, eigene Arbeiten zu gestalten Computer sollen Notizbücher sein und den Kindern Möglichkeiten bieten, eigene Arbeiten zu gestalten

4 Gottfried Pinner Allgemeinbildung Kenntnisse und Fertigkeiten, die nicht auf einen bestimmten Beruf ausgerichtet sind, nicht auf einen bestimmten Beruf ausgerichtet sind, nicht automatisch, nebenher erworben werden, nicht automatisch, nebenher erworben werden, eine gewisse Universalität aufweisen, eine gewisse Universalität aufweisen, zum kritischen Vernunftgebrauch und zum zum kritischen Vernunftgebrauch und zum verantwortlichen Umgang mit den erworbenen Kompetenzen anregen verantwortlichen Umgang mit den erworbenen Kompetenzen anregen exemplarisch für eine allgemeinere Erkenntnis sind exemplarisch für eine allgemeinere Erkenntnis sind Bussmann/Heymann 1987

5 Gottfried Pinner Programmieren Programmieren heißt, eine Reihe von Denkweisen, Vorgangsweisen und Techniken anzuwenden, um von einer Programmidee über einen Programmentwurf zu einem fertigen Programm zu kommen. Dazu braucht die Programmiererin oder der Programmierer eine Menge von Fertigkeiten, die von der verwendeten Programmiersprache und den verwendeten Softwarewerkzeugen unabhängig sind.

6 Gottfried Pinner Warum Programmieren? Das Programmieren begünstigt das logische Denkvermögen begünstigt das logische Denkvermögen fördert die Problemlösefähigkeit fördert die Problemlösefähigkeit schult das schrittweise Vorgehen schult das schrittweise Vorgehen sorgt für eine klare, präzise Sprache bei Anweisungen sorgt für eine klare, präzise Sprache bei Anweisungen weckt Verständnis für die Abläufe im Rechner weckt Verständnis für die Abläufe im Rechner unterstützt das fächerübergreifende Arbeiten unterstützt das fächerübergreifende Arbeiten macht die Grundlagen der Informatik deutlich macht die Grundlagen der Informatik deutlich

7 Gottfried Pinner Probleme für Programmieranfänger Bedienung der Entwicklungsumgebung IDE´s für Profis entwickelt – intuitives Zurechtfinden fast unmöglich IDE´s für Profis entwickelt – intuitives Zurechtfinden fast unmöglich Grundstrukturen einer Programmier- sprache Große Lücke zwischen dem passiven und dem aktiven Beherrschen Große Lücke zwischen dem passiven und dem aktiven Beherrschen Syntax der Programmiersprache

8 Gottfried Pinner

9 csunplugged.org Informationsspeicherung Algorithmen – Computer zum Arbeiten bringen Prozeduren – Sag dem Computer, was zu tun ist InteraktionKryptographie Interaktion mit dem Computer

10 Gottfried Pinner

11

12

13

14 Probleme für Programmieranfänger Trial and error – kein systematisches Vorgehen Erste Übungen schnell aber ohne den erwünschten Lerneffekt Schülerinnen arbeiten sehr selbständig und engagiert – häufig unsystematisch

15 Gottfried Pinner Scratch Programmierumgebung für Kinder ab 8 Jahren Entwickelt von der Lifelong Kindergarten Group am MIT Media Lab Benützt eine visuelle Darstellung der Anweisungen und Kontrollstrukturen Vernetzung der Nutzer

16 Gottfried Pinner Scratch Scratch ist einfach Scratch ist multimedial Scratch ist mehrsprachig Scratch ist kostenlos

17 Gottfried Pinner Scratch

18 Scratch Blockarten: Befehl: Befehl: Funktion Funktion Kontrollstruktur Kontrollstruktur Bedingung Bedingung

19 Gottfried Pinner Scratch

20 Schuljahr 2008/09 Kennen lernen von Scratch Fertige Beispiele anschauen Fertige Beispiele anschauen Eigene Versuche mit Animationen (Namen) Eigene Versuche mit Animationen (Namen) Scratch-Cards als Anleitungen Scratch-Cards als Anleitungen Aus den Beispielen eigene Projekte entwickeln Aus den Beispielen eigene Projekte entwickeln Einbinden von Sprache Einbinden von Sprache

21 Gottfried Pinner Scratch 2008/09 Projekt U19 Projekt U19

22 Gottfried Pinner Schuljahr 2009/10 Arbeit mit Scratch Animationen mit den Namen Animationen mit den Namen Computerspiele nach Anleitung Computerspiele nach AnleitungWo?Wer?Problem? Wie kann man gewinnen? Was passiert, wenn man gewonnen hat?

23 Gottfried Pinner Scratch 2009/10 Seestern Agent Labyrinth

24 Gottfried Pinner Schuljahr 2010/11 Einbinden von Variablen Zufallszahlen Zufallszahlen Punktestand Punktestand Rechenspiel Rechenspiel Buchstabenfangspiel Buchstabenfangspiel Gemeinsame Oberfläche Gemeinsame Oberfläche

25 Gottfried Pinner Schuljahr 2010/11 Projekt U19 Projekt U19

26 Gottfried Pinner Vorteile von Scratch Verwendet aktives Lernen Ist ein visuelles Medium Gibt permanente, individuelle Rückmeldung Erlaubt den Schülerinnen und Schülern den Hauptaugenmerk auf das Programmierkonzept zu legen – keine Syntaxschwierigkeiten Ist frei erhältlich – keine Lizenzgebühren Läuft auf allen Systemen

27 Gottfried Pinner Spirale des kreativen Denkens Ein Prozess in dem die Schüler sich vorstellen, was sie tun wollen, sich vorstellen, was sie tun wollen, ein Projekt kreieren, das auf ihren Ideen beruht, ein Projekt kreieren, das auf ihren Ideen beruht, mit ihren Ideen spielen mit ihren Ideen spielen ihre Ideen und Kreationen mit anderen teilen ihre Ideen und Kreationen mit anderen teilen über ihre Ideen nachdenken über ihre Ideen nachdenken Mitchel Resnick

28 Gottfried Pinner


Herunterladen ppt "Gottfried Pinner Programmieren mit Kindern Erfahrungen aus drei Jahren Projektarbeit an der VS Neußerling."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen