Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

WP II Mathematik/Informatik. WP II Mathematik/Informatik Boolesche Algebra – Technische Informatik Arbeitsweise eines Computers (Wie rechnet ein Computer?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "WP II Mathematik/Informatik. WP II Mathematik/Informatik Boolesche Algebra – Technische Informatik Arbeitsweise eines Computers (Wie rechnet ein Computer?"—  Präsentation transkript:

1 WP II Mathematik/Informatik

2 WP II Mathematik/Informatik Boolesche Algebra – Technische Informatik Arbeitsweise eines Computers (Wie rechnet ein Computer? Wie werden Abläufe bzw. Programme gesteuert? Wie werden Daten und Befehle gespeichert?) Aussagenlogik, boolesche Algebra Zahlensysteme (z. B. Dual-, Hexadezimalsystem) Schaltwerke, Schaltnetze

3 WP II Mathematik/Informatik Algorithmik – Problemlösung Einführung in eine einfache Programmiersprache (z. B. Logo oder JavaScript) einfache Kontrollstrukturen Modularisierung Lösen mathematischer Probleme unter Verwendung der eingeführten Programmiersprache

4 WP II Mathematik/Informatik Umgang mit Programmen Tabellenkalkulation Computer-Algebra-System Dynamische Geometrie Erstellen von Präsentationen

5 WP II Mathematik/Informatik Ergänzungen zum Kernunterricht: Mathematisches Modellieren Lineare Optimierung Koordinatengeometrie Nullstellen ganzrationaler Funktionen Grundeigenschaften von Funktionen aus verschie- denen Funktionenklassen Goldener Schnitt Untersuchung, Simulation und Darstellung von Wachstumsprozessen Einführung in die komplexen Zahlen …

6 WP II Mathematik/Informatik Grundlagen der Leistungsbewertung vier schriftliche Kursarbeiten pro Schuljahr, ggf. mit einem praktischen und einem theoretischen Teil mündliche Beteiligung im Unterricht Ergebnisse der Arbeit am PC Projektarbeiten Referate Präsentationen

7 WP II Mathematik/Informatik Voraussetzungen für die Wahl des Faches Freude und Interesse am Fach Mathematik und an technischen Zusammenhängen, sehr gute oder gute Mathematikkenntnisse. Das Argument Ich arbeite gerne am PC und verbringe viel Zeit vor dem Computer darf nicht allein wahlentscheidend sein. __________________________________________ Wir lösen mathematische und technische Aufgaben! __________________________________________

8 WP II Mathematik/Informatik

9

10 WP II Mathematik/Informatik Farbcodierung im Hexadezimalsystem Rotwert: 148 = 94 [16] Grünwert: 54= 36 [16] Blauwert: 52 = 34 [16] Farbcode: #943634

11 WP II Mathematik/Informatik Tabellenkalkulation Ein Rasengitterstein ist eine Betonplatte von 40 cm x 60 cm x 8 cm, aus der 12 Quader von 9 cm x 9 cm x 8 cm herausgeschnitten wurden. Beton wiegt 2,4 g pro cm³. Lege eine Tabelle an, mit der man Volumen und Gewicht eines Steins berechnen kann. Versuche zu erreichen, dass der Stein genau 30 kg wiegt. Verändere dazu a)nur die Dicke des Steins, b)nur die Kantenlänge der Löcher.

12 WP II Mathematik/Informatik

13 Tabellenkalkulation Ein Unternehmen gewährt ab einer Kaufsumme von 500 einen Rabatt in Höhe von 3%. =WENN(B1>=500; B1*0,03;0)

14 WP II Mathematik/Informatik JavaScript function Einmaleins() { for (var a=1; a<=10; a++) { document.write(" "+a+" "); for (var b=1; b<=10; b++) { document.write(b+"x "+a+" = "+b*a+". "); }

15 WP II Mathematik/Informatik Lineares Optimieren Zwei Großhändler in den Städten S und T benötigen 120 bzw. 150 Elektrogeräte. Die Niederlassungen des Fabrikanten in A, B und C haben 120, 90 bzw. 60 Geräte in Vorrat. Versandkosten: Wie muss der Versand vorgenommen werden, damit möglichst geringe Unkosten entstehen? ABC S5 7 4 T3 10 6

16 A (120) B (90) C (60) S (120) T (150) x 120-x y 90-y 120-x-y 60-(120-x-y) WP II Mathematik/Informatik


Herunterladen ppt "WP II Mathematik/Informatik. WP II Mathematik/Informatik Boolesche Algebra – Technische Informatik Arbeitsweise eines Computers (Wie rechnet ein Computer?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen