Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB eGov Symposium 2013 Mobiles Arbeiten in der Bundesverwaltung Neuhaus Lorenz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB eGov Symposium 2013 Mobiles Arbeiten in der Bundesverwaltung Neuhaus Lorenz."—  Präsentation transkript:

1 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB eGov Symposium 2013 Mobiles Arbeiten in der Bundesverwaltung Neuhaus Lorenz ISB

2 2 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Rückblick: vor gut 10 Jahren… Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus / = Mobiles Arbeiten war oft Führungskräften vorbehalten.

3 3 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Rückblick: vor gut 10 Jahren… Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus / Wichtigste Gründe waren: Hardware- und Kommunikationskosten waren hoch Mobilität unterstützte und beschleunigte vor allem die Entscheidungsfindung Arbeiten von unterwegs war einsam und isoliert Mobilgeräte bedeuteten u. a. auch Prestige Es gab praktisch keine Services

4 4 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Mobilservices ab 2005 Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus / Es wurden erste Mobilservices installiert: Remote Access Service (RAS) Outlook Web Acces (OWA) OTA-Zugriff auf die Mailbox Mit tieferen Kosten für Geräte und Kommunikation wurde Mobilität auch in der BV breiter eingesetzt mittleres Kader, Projektleiter etc. Datensync meist noch mit Kabel ausser OTA mit den ersten Smartphones Erstes eingesetztes OS: Windows Mobile

5 5 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Smartphones & iDevices iPhone wird von den Kunden stark nachgefragt Ab 2009 wird iPhone 3GS als erstes iOS Gerät homologiert iPad folgt 2010 Windows Mobile wird mit Windows Phone 7 ersetzt Homologierung WP7 nicht möglich iOS ist aktuell einziges zugelassenes OS Bundesverwaltung hat eine Zwei-Produkte-Strategie wir beobachten den Markt für zweites OS Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus /

6 6 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Typische Geschäftsfälle Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus / Polizei Zoll Botschafter VIPs Telearbeit Hochmobil im Inland, erreichbar, Zugriff auf Fachanwendungen Mobil im In- und Ausland, dauernd und überall erreichbar, aktuell informiert, sofort entscheidfähig Stationär BV-extern, benötigt Zugriff auf Office- und Fachanwendungen

7 7 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Initiativen Mobiles Arbeiten Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus / EPA, AG ortsunabhängiges Arbeiten ISB SD BUS, Stossrichtungen mobiles Arbeiten Wichtige Treiber: Das Bedürfnis nach mobilem Arbeiten im Regierungs- und Verwaltungsbereich wächst seit Jahren Diverse Strategien behandeln u. a. dieses Thema Verschiedene Politische Vorstösse (Motion + Postulate)

8 8 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Übersicht Mobiles Arbeiten Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus / Einflussfaktoren:

9 9 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Hierarchie Strategische Vorgaben Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus / IKT Strategie Bund BA StrategieUCCSmartphone BA Standards Personal Strategie Bund Relevant für mobiles Arbeiten

10 10 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Konkretisierung der Strategien Folgendes will…: BV will attraktiver Arbeitgeber bleiben Modernes Arbeitsumfeld schaffen Die IKT unterstützt zeitlich flexibles und mobiles Arbeiten IKT-Services werden in Verfügbarkeit und Sicherheit auf die Bedürfnisse der mobilen Arbeit ausgerichtet Integration BA und Telefonie Freie Wahl der vom Arbeitsplatztyp abhängigen Endgeräte (Grundfunktion) Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus / Personal Strategie Bund IKT Strategie Bund BA Strategie

11 11 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Aktuelle Strategien umsetzen Wie gehen wir vor? Fehlende Services/Produkte ableiten Anforderungen erheben und beschreiben Mit LB/LE abstimmen und priorisieren Projekte beantragen, umsetzen Wichtig: Zu standardisierende Produkte und Services zentral erarbeiten und definieren (zentrales Engineering) Bei Erreichen der Produktreife Transition zu den IT Dienstleister der BV Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus /

12 12 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Pilotprojekt Eidg. Personalamt Ziele: 1.Auswirkungen auf die Führung und Zusammenarbeit sowie die Organisation aufzeigen. Anforderungen definieren bezüglich: -Führungsstil -Zusammenarbeit unter Mitarbeitenden -Personalrechtliche Rahmenbedingungen -Infrastruktur -Technologie Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus /

13 13 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Pilotprojekt Eidg. Personalamt Ziele: 2.Definierte Kriterien als Grundlage für mobiles Arbeiten und Home-Office überprüfen. 3.Inhalte und Themen für künftige Ausbildungsmassnahmen der Kader und Mitarbeitenden ableiten. Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus /

14 14 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Pilotprojekt Eidg. Personalamt Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus / Infrastruktur Personalrecht Kader und Mitarbeitende Technologie Zusammen- spiel von ist der Erfolgsfaktor

15 15 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Pilotprojekt Eidg. Personalamt Rahmenbedingungen: Teilnahme am Pilot ist freiwillig Details zur Zusammenarbeit werden zwischen Vorgesetzten, Mitarbeitenden und Organisation geregelt Aktueller Stand: Pilot im Juli 2013 gestartet / Ende im Dezember 13 Wissenschaftliche Begleitung durch Hochschule Luzern 60 Teilnehmer aus verschiedenen Departementen mit und ohne Erfahrung Erste Befragung der Teilnehmer läuft Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus /

16 16 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Problemstellungen beim mobilen Arbeiten Fachanwendung Datenbank Share Intranet Client BA Lokal C:\ Persönliche Fileablage Mail Smartdevice Auf Gerät Mail Cloud Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus / Daten Kundenbedürfnis nach Mobilität und Usability steigt Mobilität/Usability schlechter besser

17 17 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Stand Mobile Services Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus / Vorhanden RAS OWA OTA im Aufbau UCC VDI Kandidaten Studie Win 8* Private Cloud Wireless** Strategische Services und Produkte * Punktueller Einsatz von Windows 8 + Windows to Go ** Ausbau der Wireless Netze (Quantität + Qualität)

18 18 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Mobiles Arbeiten und UCC Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus /

19 19 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Timeline Programm UCC Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus / Ablösung klassische Telefonie in der BV ' 12 Jul 2012 Jan 2013 Jul Jan 2014 Jul Jan 2015 Jul ' 15 Today Ende Programm UCC Migration 7. Dep Migration 1. Dep Pilot Start sUCCess Zuschlag WTO Einführung Pilot sUCCess WTO

20 20 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Mobiles Arbeiten und UCC Herausforderungen UCC: Benutzerakzeptanz – weg von klassischer Telefonie Erreichbarkeit, Präsenzanzeige, neue Endgeräte Projektleitung bei Einführung Neue Telefonnummer Qualität: Bandbreite, Lync Endgeräte, Prozesse Herausforderungen allgemein: Mobiles Arbeiten in der BV zulassen (Führung) Neue Arbeitsformen und Techniken effizient einsetzen Mut Collaboration zu Nutzen Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus /

21 21 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB Vision/Abschluss Mobiles Arbeiten in der BV / L. Neuhaus / = Mit mobilem Arbeiten und Collaboration, Ziele gemeinsam erreichen! X


Herunterladen ppt "Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB eGov Symposium 2013 Mobiles Arbeiten in der Bundesverwaltung Neuhaus Lorenz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen