Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

STRAHLENTHERAPIE IN DER VETERINÄRMEDIZIN Wahlmodul Veterinärradiologie WS 2007 Steiner Barbara Ludwig Michaela.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "STRAHLENTHERAPIE IN DER VETERINÄRMEDIZIN Wahlmodul Veterinärradiologie WS 2007 Steiner Barbara Ludwig Michaela."—  Präsentation transkript:

1 STRAHLENTHERAPIE IN DER VETERINÄRMEDIZIN Wahlmodul Veterinärradiologie WS 2007 Steiner Barbara Ludwig Michaela

2 Inhalt Strahlentherapie in der Veterinärmedizin 2 1.Geschichtliche Entwicklung 2.Bedeutung der Strahlentherapie in der Veterinärmedizin 3.Indikationen für eine Strahlentherapie bei Tieren 4.Ablauf einer Strahlenbehandlung in der Veterinärmedizin 4.1Anästhesie und Bestrahlung 4.2Nachsorge 5.Beispiele

3 1.Geschichtliche Entwicklung Strahlentherapie in der Veterinärmedizin veröffentlicht Richard Eberlein die 1. Ergebnisse seiner Radiotherapie an Tieren 1927 Röntgen-Institut an der Wiener Veterinärmedizinischen Hochschule Alois Pommer, späterer Leiter dieses Institutes beginnt Radiotherapie bei Tieren zu erforschen: Studiert Hauttoleranz bei Hunden und Pferden Arbeitet an Bestrahlungsplänen Mit Röntgentherapiegerät Behandlung von gutartigen Erkrankungen Damals ein Bestrahlungsprotokoll für alle Krankheiten

4 1.Geschichtliche Entwicklung Strahlentherapie in der Veterinärmedizin 4 Fixierung der Tiere mittels spezieller Halterung Anästhetika kamen erst später zum Einsatz – waren aber sehr toxisch und gingen daher mit einem erhöhten Risiko einher! So wenig Fraktionen wie möglich! Ionisationsmesskammern zur Dosisbestimmung 1958 zusammenfassende Veröffentlichung von Pommers Ergebnissen Linearbeschleuniger in veterinärmedizinischen Institut in Cambrigde – hochdosierte, wöchentliche Bestrahlung!

5 1.Geschichtliche Entwicklung Strahlentherapie in der Veterinärmedizin Beginn von Arbeiten an effektiveren Bestrahlungstechniken Bessere Anästhetika kamen zum Einsatz höhere Anzahl an Fraktionen möglich, mit geringerer Einzeldosis Entwicklung unterschiedlicher Bestrahlungsprotokolle Auch heute versucht man noch die Gesamtbehandlungszeit so kurz wie möglich zu halten

6 2.Bedeutung der Strahlentherapie in der Veterinärmedizin Strahlentherapie in der Veterinärmedizin 6 Genauso großes Einsatzgebiet wie in der Humanmedizin, jedoch trotzdem untergeordnete Rolle!! Gründe: Mangelnde Verfügbarkeit Kosten für Tierbesitzer Relation zur Lebenserwartung des Tieres Erhöhtes Risiko durch benötigte Kurzzeitnarkose

7 2.Bedeutung der Strahlentherapie in der Veterinärmedizin Strahlentherapie in der Veterinärmedizin 7 Grundsätzlich steigt der Bedarf aber stetig Krebs ist die Haupttodesursache bei Tieren! Hunde z.B. erkranken doppelt so oft als Menschen an einer Tumorerkrankung Gründe: Steigende Lebenserwartung höheres Alter höheres Risiko für Tumorerkrankung

8 Es gibt aber auch noch andere Gefahren!!!! ;) Strahlentherapie in der Veterinärmedizin 8 (Kleiner Exkurs!!)

9 3.Indikationen für eine Strahlentherapie bei Tieren Strahlentherapie in der Veterinärmedizin 9 ALLGEMEIN: Strahlentherapie dann, wenn chirurgische Maßnahme aus kosmetischen oder anatomischen Gründen nicht vertretbar ist! Hauptsächlich bei: Malignen Hauttumoren HNO Tumoren ZNS Tumoren Eine kleinere Rolle spielt sie bei: Osteosarkomen Malignen Lymphomen

10 4.Ablauf der Strahlentherapie bei Tieren Strahlentherapie in der Veterinärmedizin 10 Genaue Lokalisation des Tumores Erstellung des Bestrahlungsplanes Palpation Ultraschall Röntgen CT/MR

11 Planungs-CT Strahlentherapie in der Veterinärmedizin 11 Holzplatte – Ausgleich der Wölbung Prämedikation Narkose Venenzugang Puls Herztöne Lungenfunktion Blutlaborwerte erforderlich Lagerungshilfen

12 Bestrahlungsplanung Strahlentherapie in der Veterinärmedizin 12 Der Tumor bzw. das Zielvolumen soll im Körper gut erreicht werden Die umliegenden Risikoorgane sollen möglichst geschont werden So genau wie möglich arbeiten um keine Nebenwirkungen hervorzurufen

13 4.1Bestrahlung und Anästhesie Strahlentherapie in der Veterinärmedizin 13 bei jeder Bestrahlung – Kurznarkose regelmäßige Gewichtskontrolle erfolgt im Bestrahlungsraum mittels Inhalationsnarkose Tiere werden rasiert Portal Imaging Überwachung mittels Kameras Lagerungshilfen Moulagen Beißblöcke Masken Diverse Polster Klettbänder, Klebematetial

14 Nach der Bestrahlung… Strahlentherapie in der Veterinärmedizin 14 Zufuhr des Anästhetikum unterbrochen, um eine rasche Aufwachphase zu gewährleisten Versorgung der Tiere Bestrahlung kann… ambulant durchgeführt werden Zeitaufwand für Besitzer ca. 1 h

15 4.2 Nachsorge Strahlentherapie in der Veterinärmedizin 15 Rücküberweisung an zuweisenden Tierarzt Kontrolltermin – 2 bis 4 Wochen nach der Bestrahlung, um Nebenwirkungen zu erkennen Kontrolle je nach Tumorart und Zustand des Tieres – alle 3 bis 6 Monate

16 Beispiel 1 Erste Patientin an der VUW – Beaglehündin Chantal 16 Strahlentherapie in der Veterinärmedizin

17 Beispiel 2 - Rocky Strahlentherapie in der Veterinärmedizin 17

18 Beispiel 2 - Rocky Strahlentherapie in der Veterinärmedizin 18


Herunterladen ppt "STRAHLENTHERAPIE IN DER VETERINÄRMEDIZIN Wahlmodul Veterinärradiologie WS 2007 Steiner Barbara Ludwig Michaela."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen