Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Magnetresonanztomographie. Inhaltsverzeichniss Einleitung Thema Kernspintomographie Historische Daten ( Erfinder etc.) Technischer Aufbau der MRT- Gerätes.

Kopien: 1
Magnetresonanztomographie. Inhaltsverzeichniss Einleitung Thema Kernspintomographie Historische Daten ( Erfinder etc.) Technischer Aufbau der MRT- Gerätes.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Magnetresonanztomographie. Inhaltsverzeichniss Einleitung Thema Kernspintomographie Historische Daten ( Erfinder etc.) Technischer Aufbau der MRT- Gerätes."—  Präsentation transkript:

1 Magnetresonanztomographie

2 Inhaltsverzeichniss Einleitung Thema Kernspintomographie Historische Daten ( Erfinder etc.) Technischer Aufbau der MRT- Gerätes funktionelle Erklärung Kernspintomographie Medizinische Nutzen Vorteile/Nachteile des MRT (Tabelle) Untersuchungsdauer eines MRT Vergleich MRT ; Röntgen u.Ä. Kosten einer MRT Untersuchung Quellenangabe

3 Einführung Die Magnetresonaztomographie (Kernspintomographie) ist ein bildgebendes Verfahren, dass vor allem in der Medizin zum Einsatz kommt, um Strukturen und Funktionen der Gewebe und Organe im Körper darzustellen. Mit der MRT kann man Schnittbilder des menschlichen oder auch tierischen Körpers darstellen.

4 Historische Daten Das MRT-Verfahren wurde ab dem Jahr 1973 von Paul C. Lauterbur in Zusammenarbeit mit Sir Peter Mansfield entwickelt. Für diese wissenschaftliche sowie medizinische sehr bedeutende Errungenschaft worden sie beide im Jahr 2003 mit dem Nobelpreis im Bereich der Physiologie oder Medizin ausgezeichnet. Weitere wichtige Beiträge stammen aus deutschen Forschungslaboren, da dort Anfang der 1980er Jahre von Jürgen Henning in Freiburg die Variante des Spin-Echo MRT das heute unter der Abkürzung FSE ( Fast Spin Echo- Sequenz) bekannt ist. Der Amerikaner Raymond Damadian meldete 1974 ein Patent zur Anwendung der NMR für die Krebsdiagnostik an, welches jedoch nur ein Prinzip zur Punktmessung und nicht zur Bildgebung ist. Trotzdem gewann er damit insgesamt von verschiedenen MRT Herstellern 100 Millionen $.

5 Technischer Aufbau

6 Funktionelle Erklärung

7

8 Medizinische Nutzen Die MRT ermöglicht die genaue darstellung des menschlichen sowie tierischen Körpers und deren Organe. Manche Organe wurden erst durch das MRT darstellbar, wie Nerven- und Hirngewebe. Die MRT ist eine wichtige Behandelungshilfe für innerorganische Erkrankungen

9 Des weiteren wurden mithilfe der MRT neue Erkentnisse und wichtige Fortschritte im Berreich der Gehirnforschung gewonnen Man erhielt neue Möglichkeiten in der Erforschung, des Verlauf von menschlichen Gehirnströmen Auch bei Knochenbrüchen ist die MRT eine deutlich vorteilhaftere Behandelungsmethode als der Röntgen (siehe Vorteile und Nachteile)

10 Vorteile und Nachteile Nachteile Mögliche Komplikationen durch Metalle in der Reichweite des Magnetfeldes Elerktrische Geräte können im Magneten beschädigt werden Zeitaufwendige Untersuchung Schnellbewegliche Organe lassen sich schlechter darstellen Vorteile Bessere Bildqualität Keine schädliche Strahlung Manche Organe nur durch MRT darstellbar 3 dimensionale Darstellung

11 Untersuchungsdauer KörperteilDauer Kopf10-30 minuten Lendenwirbelsäulen20 minuten Herz40-60 minuten

12 Vergleich MRT & Röntgen Insgesamt kann man sagen, dass die MRT eine deutlich vorteilhaftere Untersuchungsmethode im vergleich zum Röntgen darstellt. Die wohl wichtigsten Punkte sind die genauere Darstellung in einem 3 dimensionalem Bild, sowie die strahlungsfreie Untersuchung

13 Kosten einer MRT Die Kosten einer MRT Untersuchung in Deutschland belaufen sich zwichen 140 und 1200 euro je nach Organ und Aufwand der Untersuchung erhielten in Deutschland ca millionen Menschen eine MRT.

14 Quellenangabe Portal.de Portal.de Lexikon


Herunterladen ppt "Magnetresonanztomographie. Inhaltsverzeichniss Einleitung Thema Kernspintomographie Historische Daten ( Erfinder etc.) Technischer Aufbau der MRT- Gerätes."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen