Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Employer Branding und das Krokodilhirn Impulsvortrag im Rahmen von ddn – Netzwerkstelle Demographie Hamburg der KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Employer Branding und das Krokodilhirn Impulsvortrag im Rahmen von ddn – Netzwerkstelle Demographie Hamburg der KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung."—  Präsentation transkript:

1 Employer Branding und das Krokodilhirn Impulsvortrag im Rahmen von ddn – Netzwerkstelle Demographie Hamburg der KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V. durch Heinrich Glasmeyer, Geschäftsführer, Glasmeyer Branding Haus der Wirtschaft,

2

3

4

5

6

7

8

9 Wie funktioniert das Limbische System?

10 Das bedeutet?

11

12

13

14 75 % der Eindrücke werden über das Auge aufgenommen.

15 Wir schließen immer von Außen auf Innen!

16

17

18 Das limbische System beeinflusst damit maßgeblich alle Entscheidungen. Es ergibt also Sinn, dieses System aktiv anzusprechen.

19 Geschichte

20 Neuro-Marketing -Limbic -4M Branding -The limbic Cube -Grünes Marketing -diverse Systeme mit 3, 4 oder 6 Kategorien

21

22 QUELLE: Häusel, Hans-Georg: Emotional Boosting (Haufe Verlag 2009)

23 Branding ist dann erfolgreich, wenn es direkt und zielgruppenpassend das limbische System anspricht.

24

25 Bewerber sehen das Employer Branding im Wesentlichen gleich zum Corporate Branding. Das Corporate Branding ist stark vom öffentlichen (Marken-) Auftritt bestimmt.

26 Hans-Georg Häusel hat das überprüft: Die Übereinstimmung besteht. (Häusel, H.: Neuromarketing, in Personalmarketing 2.0, Christoph Beck (Hrsg.), S. 110 f.)

27 Folgerung: Wenn ich für die Absicherung meines Personalbedarfs eine bestimmte (Leistungs-) Gruppe von jungen Menschen ansprechen möchte, muss ich das Corporate Branding der Firma entsprechend ausrichten.

28 Zielgruppeneinteilung QUELLE: ICR nstitute for Competitive Recruitig (2011)

29 Schauen wir uns Studienabsolventen an. Man kann sie grob in vier Gruppen einteilen:

30 QUELLE: Häusel, Hans-Georg: Emotional Boosting (Haufe Verlag 2009)

31

32

33

34

35 Novelty Seekers Beispiel: Danone

36

37 QUELLE: Häusel, Hans-Georg: Emotional Boosting (Haufe Verlag 2009)

38 Performer Beispiel: Henkel

39

40 QUELLE: Häusel, Hans-Georg: Emotional Boosting (Haufe Verlag 2009)

41 Socialiser Beispiel: McDonalds

42

43 QUELLE: Häusel, Hans-Georg: Emotional Boosting (Haufe Verlag 2009)

44 Security Seekers Beispiel: Rügenwalder

45

46 QUELLE: Häusel, Hans-Georg: Emotional Boosting (Haufe Verlag 2009)

47 Erfolgsmessung QUELLE: ICR nstitute for Competitive Recruitig (2011)

48 Wichtigkeit der Key Performance Indikatoren: QUELLE: ICR Institute for Competitive Recruitig (2011) Wichtigkeit KPI (1= wichtig, 3 = unwichtig)

49 Erfolgsmessung über interne Fragebogen: Qualität der Bewerber Zufriedenheit der Fachvorgesetzten Zufriedenheit der neu eingestellten Mitarbeiter Zufriedenheit der Bewerber Zufriedenheit des Managements

50 … über numerische Auswertung: Zeit bis zur Einstellung Anzahl der Bewerbungen pro Stelle Anteil derjenigen, die das Unternehmen innerhalb von 6 Monaten wieder verlassen Einstellungskosten pro besetzte Stelle Anteil der angenommenen Angebote an allen Angeboten Anzahl der Bewerbungen insgesamt Anzahl Visits auf Karriereseite Anzahl der Initiativbewerbungen Erfolg von Social Media Aktivitäten

51 Fazit QUELLE: ICR nstitute for Competitive Recruitig (2011)

52 Vorteile eines limbisch relevanten Employer Brandings: Positive Wahrnehmung des Unternehmens Kosteneinsparung durch effizienteres Recruiting Mitarbeiterbindung, gute Unternehmenskultur = Erhöhung der Leistungsbereitschaft Höhere Kundenzufriedenheit = Umsatzsteigerung

53 Kontakt: Glasmeyer Branding GmbH Heinrich Glasmeyer Rothenbaumchaussee Hamburg Tel branding.de


Herunterladen ppt "Employer Branding und das Krokodilhirn Impulsvortrag im Rahmen von ddn – Netzwerkstelle Demographie Hamburg der KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen