Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Design Research oder Entwicklungsorientierte Bildungsforschung: Einführung und Diskussion Gabi Reinmann (April 2013)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Design Research oder Entwicklungsorientierte Bildungsforschung: Einführung und Diskussion Gabi Reinmann (April 2013)"—  Präsentation transkript:

1 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Design Research oder Entwicklungsorientierte Bildungsforschung: Einführung und Diskussion Gabi Reinmann (April 2013)

2 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Position von Design Research in der Forschungslandschaft: Input – Diskussion – Input … Ein Prozessmodell für die Design Research-Praxis: Input – Diskussion – Input … Methoden in Design Research- Projekten: Input – Diskussion – Input … Herausforderungen für die Zukunft der Design Research: Input – Diskussion – Input … Überblick 20 Minuten

3 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Position von Design Research in der Forschungslandschaft (Input) Grundlagen- forschung Experimentalforschung (Laborexperimente) Korrelationsforschung (large scale studies) Interventionsforschung (Feldexperimente) Angewandte Forschung Einzelfallforschung (Fallstudien, -vergleiche) Evaluationsforschung (Begleitforschung) Aktionsforschung (Praxisforschung) Theoretische Erkenntnisse (Rigor) Praktischer Nutzen (Relevanz) Anwendungsorientierte Grundlagenforschung oder grundlagenorientierte Anwendungsforschung? Entwicklung als wissenschaft- liches schwarzes Loch?

4 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Grundlagen- forschung Experimentalforschung (Laborexperimente) Korrelationsforschung (large scale studies) Interventionsforschung (Feldexperimente) Angewandte Forschung Einzelfallforschung (Fallstudien, -vergleiche) Evaluationsforschung (Begleitforschung) Aktionsforschung (Praxisforschung) Theoretische Erkenntnisse (Rigor) Praktischer Nutzen (Relevanz) Anwendungsorientierte Grundlagenforschung Wo lässt sich Design Research verorten? Position von Design Research in der Forschungslandschaft (Diskussion)

5 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Grundlagen- forschung Experimentalforschung (Laborexperimente) Korrelationsforschung (large scale studies) Interventionsforschung (Feldexperimente) Angewandte Forschung Einzelfallforschung (Fallstudien, -vergleiche) Evaluationsforschung (Begleitforschung) Aktionsforschung (Praxisforschung) Theoretische Erkenntnisse (Rigor) Praktischer Nutzen (Relevanz) Anwendungsorientierte Grundlagenforschung oder grundlagenorientierte Anwendungsforschung? Design Research? Rigor sowie wissenschaftliche und praktische Relevanz? Position von Design Research in der Forschungslandschaft (Input)

6 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) In Anlehnung an Euler (in Druck) Leitfrage? Kern? Besonderheit? Ziel? Qualitätskriterium? Herausforderung? Was kennzeichnet aus Ihrer Sicht die Entwicklungsforschung? Position von Design Research in der Forschungslandschaft (Diskussion) Anwendungsorientierte Grundlagenforschung oder grundlagenorientierte Anwendungsforschung? Design Research

7 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) In Anlehnung an Euler (in Druck) Die Leitfrage: Wie kann ein erstrebenswertes Ziel in einem gegebenen Kontext am besten durch eine noch zu entwickelnde Intervention erreicht werden? Der Kern: Entdeckung oder Entwicklung und Erprobung von innovativen Lösungen für ungelöste Praxisprobleme Die Besonderheit: Theoriegeleitete Entwicklung mit enger Kooperation zwischen Wissenschaft und Praxis Das zweifache Ziel: Taugliche Praxislösungen und bereichsspezifische Theorien (und/oder Gestaltungsprinzipien) Das dreifache Qualitätskriterium: Wissenschaftliche Strenge – wissen- schaftliche Relevanz – praktische Relevanz Die Herausforderung: Wiederholte Designzyklen in der Entwicklung und nachvollziehbare Darstellung Was Entwicklungsforschung kennzeichnet – Merkmale: Position von Design Research in der Forschungslandschaft (Input)

8 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) In Anlehnung an Euler (in Druck) theoretisch orientiert, aber keine theoretische Forschung. interventionsorientiert, aber keine Interventionsforschung. kollaborativ, aber keine Aktionsforschung. praktisch relevant, aber nicht einfach nur Praxis. responsiv angelegt, aber keine bloße Evaluationsforschung. iterativ entwickelnd, aber keine Entwicklung für ausschließlich ein spezifisches Problem. Was Entwicklungsforschung kennzeichnet: Sie ist Position von Design Research in der Forschungslandschaft (Input)

9 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Position von Design Research in der Forschungslandschaft: Input – Diskussion – Input … Ein Prozessmodell für die Design Research-Praxis: Input – Diskussion – Input … Methoden in Design Research- Projekten: Input – Diskussion – Input … Herausforderungen für die Zukunft der Design Research: Input – Diskussion – Input … Überblick

10 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) In Anlehnung an McKenney & Reeves (2012, S. 77) Analyse Exploration Entwurf Evaluation Konstruktion Reflexion Theoretisches Verständnis Implementation und Verbreitung Ein Prozessmodell für die Design Research-Praxis (Input) reifer werdende Intervention

11 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) In Anlehnung an McKenney & Reeves (2012, S. 78) Makro Meso Mikro Analyse + Exploration Evaluation + Reflexion Entwurf + Konstruktion Analyse + Exploration Entwurf + Konstruktion Evaluation + Reflexion Ein Prozessmodell für die Design Research-Praxis (Input)

12 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Analyse + Exploration Evaluation + Reflexion Entwurf + Konstruktion Analyse + Exploration Entwurf + Konstruktion Evaluation + Reflexion Ein Prozessmodell für die Design Research-Praxis (Diskussion) Haben Sie eigene Beispiele, die einer Phase oder mehreren Phasen der Entwicklungsforschung zugeordnet werden können? Kennen Sie fremde Beispiele?

13 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Ein Prozessmodell für die Design Research-Praxis (Diskussion) Entwurf + Konstruktion Entwicklung? Welche Erfahrung haben Sie in der Entwicklung von: technischen Werkzeugen Lehr-Lern- materialien Präsenz- Unterrichtsentwürfen Online- Unterrichtsentwürfen anderem?

14 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) In Anlehnung an McKenney & Reeves (2012, S. 77) Analyse Exploration Entwurf Konstruktion Evaluation Reflexion Implementation und Verbreitung Ein Prozessmodell für die Design Research-Praxis (Input) Theoretisches Verständnis reifer werdende Intervention

15 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Analyse Exploration Aufbau von Orientierungswissen Literatursichtung und -auswertung Feldbeobachtungen Besuche vor Ort Treffen mit Experten Aufbau von Beziehungen In Anlehnung an McKenney & Reeves (2012, S. 86) Ein Prozessmodell für die Design Research-Praxis (Input)

16 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Konstruktion Entwurf: Exploration In Anlehnung an McKenney & Reeves (2012, S. 110) Entwurf: Abbildung Generieren von Ideen Abwägen von Ideen Testen von Ideen Zielanpassung Grobentwurf Spezifikation Bau von Prototypen Korrektur von Prototypen Ein Prozessmodell für die Design Research-Praxis (Input)

17 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) In Anlehnung an McKenney & Reeves (2012, S. 134) Evaluation Reflexion Fokus setzen Leitfragen formulieren Basisstrategien auswählen Methoden bestimmen Instrumente erarbeiten Datenerhebung Datenauswertung Bericht organisch strukturiert Ein Prozessmodell für die Design Research-Praxis (Input)

18 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Position von Design Research in der Forschungslandschaft: Input – Diskussion – Input … Ein Prozessmodell für die Design Research-Praxis: Input – Diskussion – Input … Methoden in Design Research- Projekten: Diskussion – Input … Herausforderungen für die Zukunft der Design Research: Input – Diskussion – Input … Überblick

19 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Analyse Exploration Evaluation Reflexion Theorie Praxis Implementation und Verbreitung Methoden in Design Projekten (Diskussion) Entwurf Konstruktion Welche Methoden können hier zum Einsatz kommen?

20 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Erste Orientierung Literatursichtung Erhebungen im Feld Besuche vor Ort Treffen mit Experten Pflege von Beziehungen Methoden Sichtung von Regeln und Dokumenten Kennen- lernen des Kontextes Stimmungs- bild unter Stakeholdern SWOT- Analyse Interviews Fokusgruppen Beobachtungen Befragungen (Prä-)Tests Tagebücher Dokumentenanalyse In Anlehnung an McKenney & Reeves (2012, S. 97) Methoden in Design Projekten (Input)

21 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Analyse Exploration Entwurf Konstruktion Evaluation Reflexion Implementation und Verbreitung Methoden in Design Projekten (Diskussion) Welche Methoden können hier zum Einsatz kommen? Theoretisches Verständnis reifer werdende Intervention

22 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Fokus setzen Leitfragen formulieren Basisstrategien auswählen Methoden bestimmen Instrumente erarbeiten Datenerhebung Datenauswertung Bericht Methoden Entwickler- Screening Experten- Bewertung Pilotierung (Pilot-Test) Erprobung (Feld-Test) Interviews Fokusgruppen Beobachtungen Befragungen/Checklisten (Prä-/Post-)Tests Logfiles/Tagebücher Dokumentenanalyse In Anlehnung an McKenney & Reeves (2012, S. 147) Methoden in Design Projekten (Input)

23 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Fokus setzen Leitfragen formulieren Basisstrategien auswählen Methoden bestimmen Instrumente erarbeiten Datenerhebung Datenauswertung Bericht Methodische Settings Entwickler -Screening Experten- Bewertung Pilotie- rung Erpro- bung Alpha Innere Stimmigkeit Praktische Umsetzbarkeit Beta Optimierungsmöglichkeit Nachhaltigkeit Gamma Effektivität Wirkung In Anlehnung an McKenney & Reeves (2012, S. 143) Methoden in Design Projekten (Input)

24 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Analyse Exploration Entwurf Konstruktion Evaluation Reflexion Theorie Praxis Implementation und Verbreitung Methoden in Design Projekten (Diskussion) Welche Methoden können hier zum Einsatz kommen?

25 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Methoden in Design Projekten (Input) Analyse Exploration Evaluation Reflexion ProblemanalyseLösungsevaluation ProblemexplorationLösungsreflexion Entwurf Konstruktion schöpferisch systematisch

26 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Generieren von Ideen Abwägen von Ideen Testen von Ideen Zielanpassung Grobentwurf Spezifikation Bau von Prototypen Korrektur von Prototypen Prozess- phasen Von der Idee zum Entwurf Vom Entwurf zum Piloten Vom Piloten zur Intervention Methoden -gruppe Kreativitäts- techniken Gedanken- experimente Projektmanagement- techniken Beispiele assoziativ (z.B. Brain- storming) Variablen gedanklich verändern und testen Zeit- und Arbeitspläne machen analytisch (z.B. mor- phologische Analyse) extreme Optionen/Fälle durchdenken Arbeitsteilung und Wissensteilung kombiniert (z.B. Denk- hüte De Bono) Transformationen durchspielen Regelmäßiges Überwa- chung des Fortschritts Querliegende Methoden: vor allem Visualisierungen Methoden in Design Projekten (Input)

27 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Methoden in Design Projekten (Input) JETZT NACHHER SPÄTER Gegenwart nahe Zukunft ferne Zukunft Minuten bis Tage bis Monate bis Stunden Wochen Jahre Operative MethodenTaktische MethodenStrategische Methoden ….. Entwurf Konstruktion Entwicklungs -aufgabe

28 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Position von Design Research in der Forschungslandschaft: Input – Diskussion – Input … Ein Prozessmodell für die Design Research-Praxis: Input – Diskussion – Input … Methoden in Design Research- Projekten: Diskussion – Input … Herausforderungen für die Zukunft der Design Research: Diskussion – Input … Überblick

29 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Herausforderungen für die Zukunft der Design Research (Diskussion) Wo sehen Sie die größten Probleme?

30 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Evaluation Wissenschaftliche Anerkennung Generalisierbarkeit der Ergebnisse Fehlende oder schwache Standards Aufwand für Miko-, Meso- und Makrozyklen Darstellung der Entwicklungsforschung Publikation der Erkenntnisse Herausforderungen für die Zukunft der Design Research (Input) Entwicklung als wissenschaft- liches schwarzes Loch?

31 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) In Anlehnung an Euler (in Druck) Möglichst viele gute Beispiele: versus auf der abstrakten Ebene des Sprechens über Entwicklungsforschung stehen bleiben Standards für den iterativen Ablauf: versus idiosynkratische Vorgehens- weisen praktizieren und ungeprüft lassen Etablierung der Entwicklung als wissenschaftlichen Akt: versus Entwurfs- und Konstruktionsprozesse ins Reich der Praxis verdrängen Finanzielle Unterstützung von Design Research: versus Entwicklungs- forschung als Hobby einzelner Wissenschaftler betrachten Publikationsforen für Design Research: versus Entwicklungsforschung an unpassende Kriterien messen, anpassen und domestizieren Eine parallel laufende methodologische Diskussion: versus eine stillschweigende Dominanz von Mainstream-Paradigmen akzeptieren Was Entwicklungsforschung künftig braucht: Herausforderungen für die Zukunft der Design Research (Input)

32 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Aufmerksamkeit! Gabi Reinmann (April 2013)

33 Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Literatur: McKenney, S. & Reeves, C.T. (2012). Conducting educational design research. New York: Routledge. Euler, D. (in Vorbereitung). Design-Research – ein Paradigma in Entwicklung. In D. Euler & P. Sloane (Hrsg.). Design-Research. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Reinmann,G. (2013). Reader Entwicklungsforschung. URL: content/uploads/2013/01/Reader_Entwicklungsforschung_Jan20131.pdf


Herunterladen ppt "Prof. Dr. Gabi Reinmann (2013) Design Research oder Entwicklungsorientierte Bildungsforschung: Einführung und Diskussion Gabi Reinmann (April 2013)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen