Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tilman Frenken,BWI,HAK4,05-06

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tilman Frenken,BWI,HAK4,05-06"—  Präsentation transkript:

1 Tilman Frenken,BWI,HAK4,05-06
ORGANISATION Aufbauorganisation Tilman Frenken,BWI,HAK4,05-06

2 Elemente der Aufbauorganisation
Aufgabe, Bsp. Verkaufen Stelle, Bsp. Stelle im Sportartikelgeschäft Arten: untergeordnete Stellen (keine Weisungsbefugnis) Instanzen (Weisungsbefugnis) Stabsstellen (Beratung, Information) Stellenbeschreibung Abteilung Stellen nach Funktionen, Objekten, Regionen oder Kundengruppen zusammengefasst Buch, Seite 54 Aufgabe: Anfragen bearbeiten , Angebote erstellen, Verkaufen (Unteraufgaben: begrüßen, Beraten, Rechnungen schreiben, Kassieren, Verpacken, Waren ausfolgen) Stelle, S. 54, Zusammenfassung von Aufgaben, z.B.: Schiverkäufer, Tennisartikel-Verkäufer…, Kassier (Hervis) Arten: (S. 55) untergeordnete Stelle: Bsp: Schreibkraft, Lehrling, auch Schiverkäufer Instanz: Leiter des Schiverkaufs, des Verkaufs , der Filiale Stabsstelle: weder Instanz noch untergeordnet, beraten Instanzen Stellenbeschreibung: mit Aufgaben, Verantwortungen, Weisungsbefugnissen, Qualifikationen fehlt in Unternehmen sehr oft, bes. in kleinen , mittleren; 3% der Unternehmen in Vorarlberg (gewerbl. Wirtschaft) sind Großunternehmen; 90% Kleinbetriebe Abteilung: (S. 56) nach Funktionen (Einkauf, Verkauf…); nach Objekten: Pkw, LKW, ..); nach Regionen (Inland, EU, Übersee..); Kundengruppen (Wiederverkäufer, Konsumenten…) Tilman Frenken,BWI,HAK4,05-06

3 Grundsätze der Aufbauorganisation
Aufgaben einheitlich einer Stelle oder Abteilung zugeordnet Eindeutige Regelungen Verantwortung und Aufgabenerfüllung in einer Stelle vereint Weisungen nur von einem Chef Weisungen direkt an Ausführenden B.S. 57 Ist für die Zusammenfassung von aufgaben zu stellen zu Abteilungen wichtig Anfragen, Angebote und Bestellungen von einer Stelle bzw. zumindest einer Abteilung Gebietsvertreter kann bis € 5000,- Zahlungsziel verändern; über € 5000 Verkaufsleiter zuständig.. Sachbearbeiterin für Mahnungen auch zuständig für Fristkontrolle Keine Überschneidungen, Dienstweg aber oft lang Kurzer Weg für Weisungen, Achtung Überschneidungen Tilman Frenken,BWI,HAK4,05-06

4 Zentrale oder dezentrale Organisation
Zentralisation: Vorteile: Einheitlichkeit, Kostenersparnisse Nachteile: reaktionsträge, zuviele Aufgaben, Demotivation Einheitlichkeit: jedes Bundesland eigener selbstverantwortlicher Vertrieb Probleme mit Einheitlichkeit Kostenersparnisse: bessere Preis- und Konditionen-überwachung (ÖBB) Reaktionsträge: auf Konkurrenz, Kundenstruktur reagieren Zuviele Aufgaben: Entlastung durch Dezentralisation Demotivation: zuviel fremdbestimmt Tilman Frenken,BWI,HAK4,05-06

5 Tilman Frenken,BWI,HAK4,05-06
Leitungssysteme Einliniensysteme Mehrliniensysteme Stabsstellen Tilman Frenken,BWI,HAK4,05-06

6 Tilman Frenken,BWI,HAK4,05-06
Einliniensysteme Funktionale Gliederung Abteilungen nach Funktionen (Einkauf, Verkauf..) oder nach Divisionen, z.B. nach Produktgruppen (SGE..) „Spartenorganisation“ Mehrliniensysteme Matrixorganisation Buch, Seite 59-61, Seite 61: „Stabbliniensystem“ Betriebsleitung, Kfm. Leitung, Techn. Leitung……….. Beispiele: Doppelmayr, VKW.., klass. Industriebetriebe Zusätzlich noch mit Divisionen (Daimler Chrysler: PKW, LKW…); Aber auch S. 62: Sparten als Profitcenter (eig. Budget und Abrechnung) Vorteil der erhöhten Flexibilität, Motivation, Verantwortung Mehrliniensysteme Seite 63, Einteilung einerseits nach Funktionen, andererseits nach Objekten (Produkten, Kundengruppen..) Tilman Frenken,BWI,HAK4,05-06

7 Tilman Frenken,BWI,HAK4,05-06
Aktuelle Modelle Projektorganisation Task-Force-Modell Matrix-Projektorganisation Stabs-Projektorganisation Teamorientiertes Modell: überlappende Gruppen Netzwerkmodell Projektorganisation: Mitarbeiter werden rein Projekten zugeordnet (http://www.austria.ipv6tf.org/) Mitarbeitenarbeiten zusätzlich in Projekt mit Teamorientiertes Modell: Kooperative Arbeitsstil, Delegierte aus Subgruppen entscheiden mit Netzwerk: Partner, projektorientierte Arbeitsgruppen Tilman Frenken,BWI,HAK4,05-06


Herunterladen ppt "Tilman Frenken,BWI,HAK4,05-06"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen