Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 SCHRITTE ZUR OPTIMIERUNG DER ARBEITSUMGEBUNG – FOLGERUNGEN AUS DER SHURP - STUDIE CURAVIVA-Impulstag, 23. September 2015, 13.45–16.45 Uhr.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 SCHRITTE ZUR OPTIMIERUNG DER ARBEITSUMGEBUNG – FOLGERUNGEN AUS DER SHURP - STUDIE CURAVIVA-Impulstag, 23. September 2015, 13.45–16.45 Uhr."—  Präsentation transkript:

1 1 SCHRITTE ZUR OPTIMIERUNG DER ARBEITSUMGEBUNG – FOLGERUNGEN AUS DER SHURP - STUDIE CURAVIVA-Impulstag, 23. September 2015, 13.45–16.45 Uhr

2 2 2 Programm Arbeitsumgebungsqualität – der Schlüssel zum Erfolg Franziska Zúñiga, Projektleiterin SHURP, wiss. Mitarbeiterin Institut für Pflegewissenschaft, Universität Basel 14.30Mit Ressourcen vor Ort arbeiten - Pflegequalität und Personalschlüssel Guido Weissen, Heimleiter, Altersheim Buobenmatt, Muotathal 14.50Partizipation – Einbezug von Mitarbeitenden in zielgerichtete Entwicklungsprozesse Ramona Baumann, Betriebsleiterin Alterswohnen Glockenthal 15.10Pause 15.40Durch Partizipation zur Autonomie Jeannette Weber, Leiterin Alters- und Pflegewohnheim, Lindenhofgruppe Bern Engeried 16.00Austausch und Diskussion 16.35Ausblick SHURP Studie, Franziska Zúñiga 16.45Schluss der Veranstaltung

3 3 3 bis h Pause

4 4 4 Die zu diskutierenden Themen sind: Fragen aus den Referaten Eigene Massnahmen zur guten Arbeitsumgebung einander vorstellen Was ist mein persönlicher take-home Input? Austausch- und Diskussionsrunde

5 5 5 Fazit Austausch- und Diskussionsrunde Fragen Tagesplanung wie? Täglich? SHURP-Studie: wie geht es weiter? => Ausblick Studie: Unterschied Stadt-Land? Wahlmöglichkeiten für Mitarbeitende? Unterschied Zufriedenheit abhängig von Grösse? Körperliche Beschwerden: Pflegepersonal hat mehr gesundheitliche Probleme als der Durchschnitt der Bevölkerung Massnahmen Führungspersonen/Teamleitungen gut auswählen. Interne Rekrutierungen Trainingsprogramme intern für Führungskräfte Partizipation: MA nicht nur Verantwortung sondern auch Kompetenzen übertragen, guter Austausch nötig

6 6 6 Download Unterlagen Die Unterlagen des heutigen CURAVIVA- Impulstages finden Sie in rund einer Woche auf: => Impulstage 2015 => Unterlagen Impulstage 2015

7 7 7 Feedback gewünscht an Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise.


Herunterladen ppt "1 SCHRITTE ZUR OPTIMIERUNG DER ARBEITSUMGEBUNG – FOLGERUNGEN AUS DER SHURP - STUDIE CURAVIVA-Impulstag, 23. September 2015, 13.45–16.45 Uhr."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen