Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Empowerment-Ebenen Themen und Lösungsansätze erarbeiten, darüber entscheiden, und umsetzen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Empowerment-Ebenen Themen und Lösungsansätze erarbeiten, darüber entscheiden, und umsetzen."—  Präsentation transkript:

1 Empowerment-Ebenen Themen und Lösungsansätze erarbeiten, darüber entscheiden, und umsetzen

2 Ermächtigung der Mitarbeiter zur... =>... eigenständigen Bearbeitung von Aufgaben und Verantwortungs- bereichen =>... mit entsprechend abgestufter Entscheidungs-Kompetenz Empowerment – was bedeutet das konkret: Damit zielt Empowerment auf die Selbstverantwortung des Mitarbeiters Empowerment hat zum Ziel, Entscheidungen so tief wie möglich in der Organisation treffen zu lassen Angestrebt wird beim Empowerment die Einheit von T – A – R => Task = Aufgabe Authority = Entscheidungskompetenz Responsibility = Verantwortung

3 Wenn ich keine Entscheidung treffe.... kann ich auch nicht falsch entscheiden... Empowerment – Hindernisse und Verantwortung: Wenn ich keine Initiative zeige..... dann besteht auch nicht die Gefahr, anzuecken... Wenn ich keine Verantwortung übernehme.... kann ich auch nicht zur Rechenschaft gezogen werden... Die Verantwortung für alles was ich tue - ABER AUCH für das, WAS ICH SEIN LASSE - beginnt bei mir und endet auch bei mir. Aber...

4 Drei Dinge gilt es bei der Verantwortungsübertragung abzuklären: Empowerment – Rahmenbedingungen (1): 2.Können => Ich habe die Fähigkeiten und das Know-How 1.Wissen => Ich weiss, was von mir konkret erwartet wird 3.Wollen => Ich bin innerlich bereit, die entsprechende Selbst- verantwortung engagiert zu übernehmen

5 bis zu welchem Termin das Ergebnis / Ziel zu erreichen ist. Empowerment – Rahmenbedingungen (2): Ich weiss welches Ergebnis bzw. Ziel von mir erwartet wird.... wie weit meine Verantwortung und (Entscheidungs-)Befugnisse gehen.... wo die Grenzen von Verantwortung und Befugnissen liegen.... welche Ressourcen ich dafür zur Verfügung habe.... auf welche Unterstützung ich zählen kann.... wann / wie ich Feedback über meinen Fortschritt bekomme.

6 Aufgabe bzw. Verantwortung 0 MA kommt mit Thema + allen wichtigen Fakten und Hintergrund => Lösung und Entscheidung durch den Vorgesetzten Ebene Vorgesetzter (V) gibt Auftrag – Mitarbeiter (MA) führt aus MA kommt mit Thema, Hintergrund und Lösungsideen (+ und -) => gemeinsame Lösungserarbeitung und Entscheidung MA kommt mit Thema und Lösungsvorschlag (so würde ich...) => V gibt Lösungsweg frei (ist in Ordnung, bitte so ausführen) MA entscheidet selbst und löst das Thema/Problem => Information an den Vorgesetzten nach der Ausführung MA entscheidet selbst und löst das Thema/Problem => Keine Information an den Vorgesetzten benötigt Empowerment-Ebenen => abgestufte Delegation von Verantwortung

7 Ebene Empowerment-Ebenen => situativ nach Thema (und Mitarbeiter) MA ThemaA ThemaX ThemaY ThemaZ MA 1 MA 2 ThemaX ThemaA ThemaY ThemaZ MA 3 ThemaA ThemaY ThemaZ ThemaX ThemaNEU

8 Motivation und Autonomie gilt es zu unterscheiden Wie kann ich als Führungskraft den unter- schiedlichen Situationen angemessen begegnen? Autonomie / Selbständigkeit / Kompetenz Engage- ment / sichtbare Motivation hoch mittel niedrig niedrig mittelhoch Mit anderen Worten: kann nicht oder weiß nicht oder will nicht benötigen unterschiedliche Führungs- interventionen. MA 3 MA 2 MA 1


Herunterladen ppt "Empowerment-Ebenen Themen und Lösungsansätze erarbeiten, darüber entscheiden, und umsetzen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen