Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1. 2 3 I.Evaluation der Gründungsförderung im Hinblick auf die Förderung weiblicher Existenzgründungen (länderbezogen, länderverleichend) II. Entwicklung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1. 2 3 I.Evaluation der Gründungsförderung im Hinblick auf die Förderung weiblicher Existenzgründungen (länderbezogen, länderverleichend) II. Entwicklung."—  Präsentation transkript:

1 1

2 2

3 3 I.Evaluation der Gründungsförderung im Hinblick auf die Förderung weiblicher Existenzgründungen (länderbezogen, länderverleichend) II. Entwicklung und Erprobung von Optimierungsmöglichkeiten (in den Förderorganisationen) III. Instrument zur Optimierung von Förderleistungen (organisations- + länderübergreifend)

4 4 Fokus: Gründungsförderung (im Sinne von institutionellen Praktiken) in den Ländern Bayern, Bremen, Hamburg, Sachsen-Anhalt Ziel: Optimierung bzw. bessere Ausschöpfung des Potentials von weiblicher Existenzgründungen

5 5 Rahmenbedingungen Wirtschaft/Arbeitsmarkt/Politik Gründungsförderung Leistungen/Organisationen/Netzwerke Nutzerinnen Gründungsdynamik/Subjektive Passung

6 6 Konzeptionelle Herausforderungen Datenlage Definitionsprobleme Komplexe Wirkungsfaktoren Verhältnis von spezifischen externen Einflüssen vs. vergleichbaren Strukturen und Förderangebote

7 7 Stand & Befunde Regionale Rahmenbedingungen Netzwerkregulation Leistungsspektrum Akteure Einbettung der Dimension Geschlecht sowie geschlechtsspezifischer Förderleistungen

8 8 Methodologie I Evaluation Ex ante Evaluation [Problemanalyse] Programmentwicklung, Implementation Formative Evaluation [Begleitforschung] Kontrolle, Abweichung, Anpassung komplexes Wirkungsgefüges erlaubt keine Evaluation im engeren Sinne, Vorgehen in Anlehnung an Summative Evaluation 1 [Ex post] Wirkungsanalyse, Effizienzabschätzung 1 hier kein experimentelles Design

9 9 Methodologie II Zwei relevante Dimensionen analytisch verschränken Rahmen I Orga I Netzwerk I Individuen Gründung Systemebene Prozess ebene

10 10 Methodologie III Gründungsprozess Rahmen I Orga I Netzwerk I Individuen / 1 / Analyse der Hauptfoki Systemebene Will jmd. irgendetwas steuern?/ Ziele Wie wird das bewertet? Warum diese Ziele? Womit soll gesteuert werden?/ Umsetzung/ Kooperationen Gibt es Reflexivität/ Controlling/ Veränderungsbereitschaft? Welche Rolle spielt Geschlecht? # Dokumentanalyse # Experteninterviews (systematische Auswahl)

11 11 Methodologie III Gründungsprozess Rahmen I Orga I Netzwerk I Individuen Potenzial (-erschließung) Orientierung/ Erstberatung Qualifizierung Projektentwicklung Finanzierung Praxisbegleitung networking Gründung / 2 / Analyse der Förderleistungen entlang des Prozesses geschlechtsspezifischer Fokus # Dokumentanalyse # Experteninterviews

12 12 Methodologie IV Gründungsprozess Rahmen I Orga I Netzwerk I Individuen Potenzial (-erschließung) Orientierung/ Erstberatung Qualifizierung Projektentwicklung Finanzierung Praxisbegleitung networking Gründung / 3 / Analyse der subjektiven Passung in Bezug auf System & Prozesses # quantitativ (Fragebogen)

13 13 Methodologie V Gründungsprozess Rahmen I Orga I Netzwerk I Individuen Potenzial (-erschließung) Orientierung/ Erstberatung Qualifizierung Projektentwicklung Finanzierung Praxisbegleitung networking Gründung / 4 / relevante Indikatoren anhand derer Evaluation & Optimierung z.B. Finanzierung Leitbilder Förderschwerpunkte Kleinstkredite # komparative Analyse (bundeslandübergreifend)


Herunterladen ppt "1. 2 3 I.Evaluation der Gründungsförderung im Hinblick auf die Förderung weiblicher Existenzgründungen (länderbezogen, länderverleichend) II. Entwicklung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen