Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dank für die Einladung! Bernd Wollring: Intro Bernd Wollring.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dank für die Einladung! Bernd Wollring: Intro Bernd Wollring."—  Präsentation transkript:

1 Dank für die Einladung! Bernd Wollring: Intro Bernd Wollring

2 Differenzieren durch Lernumgebungen im Mathematikunterricht der Grundschule Bernd Wollring: Intro Bernd Wollring Mathematikdidaktisches Labor für die Grundschule Fachbereich Mathematik, Universität Kassel

3 Differenzieren Anerkennen, Einbeziehen und Managen des Verschiedenen im Unterricht Bernd Wollring: Intro

4 Übersicht 1 Differenzieren: Common-Sense-Ideen 2 Drei Positionen zum Mathematikunterricht 3 Rahmenkonzept Lernumgebungen 4 Differenzieren in Lernumgebungen 5 Beispiele aus Arthmetik, Geometrie und Anwendungen 6 Ausblick Differenzieren durch Lernumgebungen im Mathematikunterricht der Grundschule

5 1 Differenzieren: Common-Sense-Ideen Bernd Wollring: Positionen Differenzieren im Mathematikunterricht der Grundschule: Mehr Aufgaben oder weniger Schwerere Aufgaben oder leichtere Aus der Lerngruppe nehmen und anders beschäftigen

6 2 Drei Positionen Bernd Wollring: Positionen Position 1: Konstruktivistische Position zum Lernen in der Grundschule Position 2: Eigenproduktionen, Anerkennung und Meta-Aufgaben Position 3: Lernumgebungen für die Grundschule

7 Konstruktivistische Grundposition: Lernen ist Sinnkonstruktion eines autonomen Individuums. Lernen: Aktiv-entdeckendes, aktiv-konstruierendes Lernen Selbstbestimmtes Lernen, Soziales Lernen (Winter, Wittmann u.a.) Lehrerinnen und Lehrer: Moderieren und Unterstützen Bernd Wollring: Positionen

8 2 Drei Positionen Bernd Wollring: Positionen Position 1: Konstruktivistische Position zum Lernen in der Grundschule Position 2: Eigenproduktionen, Anerkennung und Meta-Aufgaben Position 3: Lernumgebungen für die Grundschule

9 Lehrerinnen und Lehrer: Design von Lernumgebungen Diagnostik von Eigenproduktionen Rekursives Konstruieren von Lernumgebungen unter Einbeziehen von Eigenproduktionen Bernd Wollring: Positionen

10 Design und Re-Design Eigenproduktionen Rekursives Design von Lernumgebungen Bernd Wollring: Positionen

11 Anerkennung von Teilleistungen Teilleistungen sind Schritte auf dem Wege zum Erfolg und als solche anzuerkennen. Meta-Aufgaben bestehen darin, beim Bearbeiten eines Problems Teillösungen anderer würdigend einzubeziehen. Bernd Wollring: Positionen

12 2 Drei Positionen Bernd Wollring: Positionen Position 1: Konstruktivistische Position zum Lernen in der Grundschule Position 2: Eigenproduktionen, Anerkennung und Meta-Aufgaben Position 3: Lernumgebungen für die Grundschule

13 3 Rahmenkonzept Lernumgebungen Bernd Wollring: Positionen

14


Herunterladen ppt "Dank für die Einladung! Bernd Wollring: Intro Bernd Wollring."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen