Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport „Modell Recklinghausen“

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport „Modell Recklinghausen“"—  Präsentation transkript:

1 1 Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport „Modell Recklinghausen“

2 2 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Geschäftsführer Fachbereich Schule und Sport Abteilungsleiter Sport / Bäder Werner Metz

3 3 Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Basis-Daten Konzept QZ* Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen Gliederung * Qualitätszirkel

4 4 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport 118.000 Einwohner (kreisangehörig) 13.000 Schüler * * städtische Schulen: 20 Grundschul- Standorte 3 Förderschulen > 2 2 Hauptschulen > 1 3 Realschulen 5 Gymnasien 3 Gesamtschulen Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen nicht-städtische Schulen: 5 Berufskollegs Kreis (3), Bistum, TÜV 1 Realschule Bistum 1 Förderschule Bistum

5 5 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Handlungsfelder (u. a.): Reinigung Hallenbad 1 seit 1996 Reinigung Hallenbad 2, 2 Freibäder, einige Sport- platz-Umkleidegebäude („Pakt für den Sport“) seit 2010 Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen StadtSportVerband Recklinghausen e. V. 27.600 Vereinsmitglieder 119 Sportvereine ~ 23,5 % Organisationsgrad O GS-Sportangebot seit 2004

6 6 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport OGS*-Beginn in Recklinghausen nicht 2003/2004, sondern erst 2004/2005 Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen Erfahrungen anderer Kommunen Städt. Gesamtkonzept / Vorgaben Schulträger Betreuungssituation Gebäude-Zustand Zukunftssicherheit des Standorts Prognose des Jugendhilfeplanung Sport- und Bewegungsmöglichkeiten (Sporthalle) Kapitalisierung der OGS-Lehrerstellen * Offene Ganztagsschule(n)

7 7 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport OGS-Beginn Informationsveranstaltung 03/2004 2004/2005: 6 Standorte Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen 2005/2006: 12 Standorte 2006/2007: 12 Standorte 2007/2008: 19 Standorte 2008/2009: 19 Standorte 2009/2010: 20 Standorte Trägerkonzept nach jeweiligen Stärken Betreuung > Wohlfahrtsverbände Sport > StadtSportVerband RE

8 8 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Kooperationsvereinbarungen mit Arbeiterwohlfahrt (AWO) Diakonisches Werk (Diakonie) Sozialdienst Katholischer Frauen (SKF) Zusammenarbeit Stadt & „Basis-Betreuer“ Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen OGS-Basisbetreuung: 11.30 – 16.00 Uhr „Jedem Wohlfahrtsverband sein eigenes Quartier“

9 9 AWO Diakonie SKF Ganztags-Quartiere in RE Fachbereich Schule und Sport StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Werner Metz Nov. 2014

10 10 Steuerung Offener Ganztag Träger Betreuungsangebote Kooperationsvereinbarung Mitarbeiter-Einsatz Inhaltliche Umsetzung OGS-Schulen Pädagogische Konzepte Kooperationsvereinbarungen Elterninformation Mitarbeit bei Bedarfsabfrage Inhaltliche Umsetzung Stadt Recklinghausen Gesamtkonzept Vereinbarungen und Verträge Bedarfsfeststellung Landes- und Bundesmittel Räume und Ausstattung Einziehung von Elternbeiträgen Weitere außerschulische Partner (z.B. SSV RE) Kooperationsvereinbarung bzw. Freie-Mitarbeiter-Verträge Mitarbeiter-Einsatz Inhaltliche Umsetzung Fachbereich Schule und Sport StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Werner Metz Nov. 2014

11 11 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Kooperationsvereinbarung mit StadtSportVerband RE als „General-Anbieter“ für Sport & Bewegung Zusammenarbeit Stadt & „Sport-Betreuer“ Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen Ziel: Förderung von Bewegung & Sport an den OGS ganzheitliche Ausrichtung der Sport-Angebote

12 12 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen Trägerschaften der Ganztagsangebote „Bewegung, Spiel und Sport“ (1) SJ SJ SJ 2005/ 2007/ 2009/ 2006 2008 2010Angaben in % 74 51 Sportverein/-organisation 26 > 52 <49 Sonstige Angaben: landesweit – Rücklaufquote: 38 bzw. 44 % Quelle: LSB Angaben: 5 kreisfreie Städte (D, E, OB, RS, MS) u. 5 Landkreise (EN, RhE, HSK, LIP, ST) Beteiligung: 67 % Quelle: Studie BBeSS-Eva NRW, Forschungsgruppe SpOGATA

13 13 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen Trägerschaften der Ganztagsangebote „Bewegung, Spiel und Sport“ (2) Sportangebots erfolgt durch den organisierten Sport „Generalvertrag“ (GV) Mitgliederentwicklung „GV“-Städte >> Tendenz bei 7-14 – Jährigen positiver Angaben: 5 kreisfreie Städte und 5 Landkreise Quelle: Studie BBeSS-Eva NRW, Forschungsgr.SpOGATA 2009/2010 JANEIN Städte ~ 80 – 90 % ~ 30 – 40 % Landkreise nicht möglich, evtl. aber einzelne Städte ~ 15 – 40 %

14 14 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Das Recklinghäuser Sportkonzept (1) Enge Kooperation zwischen SSV RE (OGS-Koordination) und Stadt RE (Abt. „Schule“ und „Sport/Bäder“) mit fachlich-inhaltlicher Abstimmung Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen OGS-Sporthallenzeiten: Abstimmung schulischer u. Vereinsinteressen >> weitestgehende Vermeidung von Konflikten Personalunion & Büro-Nachbarschaft von Mitarbeitern SSV und Stadt

15 15 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Das Recklinghäuser Sportkonzept (2) (Persönliche) Ansprache aller Schulen konkrete Angebote Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen Angebotsplanung aus Blickwinkel der Schule (personelle) Verlässlichkeit sportartenübergreifend außerschulische Sportarten und Sportstätten (insbes. im Ferienprogramm), dadurch „Ergänzung“ des Schulsports

16 16 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Das Recklinghäuser Sportkonzept (3) Sportfachkräfte Team-Aufbau unter Qualitätsgesichtpunkten (Start mit 9 Kräften, z. Zt. ca. 60 Kräfte) Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen meist Sport-Studenten, auch qualifizierte Übungsleiter (mind. ÜL-C) günstige Lage zu den Sportfakultäten der Universitäten BO, DO, DU-E und MS praxisorientierte Ergänzung des Studiums Personalpool für Vertretungsfälle

17 17 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Qualifikationen der Sportfachkräfte Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen VornameStatus (z.B. StudentIn, Dipl.-SportlehrerIn) IrinaDipl.-Sportlehrerin / Schwimmen RefikaC-Lizenz, Selbstverteidigung, Tae kwon do, Zumba, Ernährung AnjaC-Lizenz Breitensport VerenaC & B-Lizenz ÜL Mona Sportstudentin, Badminton ElkeSportfachkraft / Schwimmen ThomasSport-Student (Schwimmen/Leichtathletik) MejdiDipl.-Sportlehrer ChristianSportlehrer, Ringen & Raufen, Judo TobiasSportstudent (Selbstverteidigung) KatrinSportstudentin, Schwimmen MichaelStudent, Sportwissenschaft JevgenijaSportfachkraft - Schach NinaErzieherin, Sportstudentin (Schwimmen) WalterJudo, Ringen und Raufen SebastianSportstudent, Schwimmen EvaSportstudentin, Leichtathletik KerstinC-Lizenz Kinderleichtathletik PatrickSport-Student (Schwimmen) MeikeGymnastiklehrerin FlorianSport-Student, Rückschlag- & Mannschaftsspiele SabineC-Lizenz, Tischtennis, Tanz, Aerobic DoreenTanzlehrerin (u.a. Kindertanz, Streetdance, Musical) JanaSport Student (Tanzen, Schwimmen, Reiten) CarstenC-Lizenz, Capoeira, Ringen und Raufen AnnikaSportstudentin, Schwimmen AmelieÜbungsleiterin Tanz MaraSport- und Fitnesskauffrau, C- & B-Lizenz, Cheerleading MarkusC-Lizenz Breitensport & C-Trainer Leistungsfußball TorstenStudent RUB, Sportwissenschaft 1-Fach BA HelenaSportstudentin, Judo, Schwimmen, Ballsportarten TobiasStudent Sport und Psychologie AnnaStudent. Diplom Sportwissenschaft / Schwimmen BirgitSchwimmlehrerin, C-Lizenz Breitensport Schwimmen BiancaSchwimmlehrerin, C-Lizenz Breitensport & Babyschwimmen MarinaSport-Studentin / Schwimmen Anna-LenaC-Lizenz Leistungsschwimmen VornameStatus (z.B. StudentIn, Dipl.-SportlehrerIn) Frank Sport-Student Irina Dipl.-Sportlehrerin / Schwimmen Refika C-Lizenz, Selbstverteidigung, Tae kwon do, Zumba, Ernährung Doreen Tanzlehrerin (u.a. Kindertanz, Streetdance, Musical)

18 18 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Das Recklinghäuser Sportkonzept (4) Unsere Sportfachkräfte … … sind „Teilzeit“-beschäftigt (ÜL-Pauschale, 450 €-Job pp.), … sind i.d.R. auch als Übungsleiter in Vereinen tätig, … sind motiviert, selbstständig, engagiert und fortbildungswillig, … sind informiert (regelmäßiger Info-Austausch), … werden halbjährlich fortgebildet. Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen

19 19 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Das Recklinghäuser Sportkonzept (5) Ferienangebote durch die Sportfachkräfte Kooperation mit Sportvereinen … Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen z. B. Tanzen Reiten Rhönrad-Turnen Basketball Trampolin American Football Ringtennis Kanu Selbstbehauptung/-verteidigung … und gewerblichen Anbietern … z. B. Beach-Sport, Cageball, Fitness … sowie eigene Angebote

20 20 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport OGS-Angebot Sommerferien 2014 (Auszug) Erläuterungen WasWo TeilnehmerMitzubringen Aktivtage / ErlebnislandschaftWalter-Lohmar-Sporthalle bis 38 KinderHallenschuhe SeilgartenOverberg-Realschule bis 20 Kinder--- Skaten/Skate-Academy NRWSporthalle Leonhardstr. bis 30 Kinderggf. Fahrradhelm Tischtennis-Mobil (TT-Mobil)Kohlkamp & Auguststr. jew.bis 38 Kinder--- Ki-Ta (Kickern&Tanzen)Walther-Lohmar-Sporthalle bis 38 KinderSportzeug American Football bis 38 KinderSportzeug Alle gesondert gekennzeichneten Sportarten sind Einführungs-/Schnupperstunden, zu denen Material ggf. mitgebracht wird. Diese Angebote finden in den schuleigenen Hallen oder auf den Schulhöfen statt. Bitte an Sportzeug denken! 1. Ferienhälfte Mo 07.07. Di 08.07. Do 10.07. Fr 11.07. Do 17.07 Mo 21.07. Di 22.07. Do 24.07. Fr 25.07. 2. Ferienhälfte Di 29.07. Fr 15.08. GS Hillerheide 10-12 Torsten Aktivtage 10-12 ---- Bus 1: 09:55 ----- Fußball 13-15 Katha Seilgarten 10-12 Andreas Bus 1:09.50 Turnen 10-12 Florian S. Skaten 10-12 ---- Bus:09.4 0 Handball 10-12 Florian S. Ki-Ta 09.30-12 Anja Bus1: 09.25 GS Marienschule ----- Football 10-12 Frank A. GS Galileo 10-12 Patrick F Aktivtage 10-12 ---- Bus 1: 09:40 ----- Fußball 10-12 Katha Seilgarten 10-12 Patrick M Bus 1:09.35 Turnen 13-15 Florian S. Skaten 13-15 ---- Bus:12.4 5 Handball 13-15 Florian S. Ki-Ta 09.30-12 Emanuel Bus1: 09.15 GS Auguststraße TT-Mobil 13 -15 Emanuel Christian ------ GS Liebfrauen 10-12 Patrick M Handball 10-12 Christian H Aktivtage 10-12 ---- Bus 2: 09:40 Volleyball 13-15 Tobi W. -----R&R 13-15 Carsten ----- Basketball 10-12 Patrick F Ki-Ta 09.30-12 Fabian Bus2:09.10 GS Gebr.-Grimm TT-Mobil 10-12 Patrick M Bus 1:09.40 Football 10-12 Emanuel GS Ortloh 10-12 Tobi W Handball 13-15 Christian H Aktivtage 10-12 ---- Bus 1: 09:40 Volleyball 10-12 Tobi W. Kl. Spiele 10-12 Markus R&R 10-12 Carsten ----- Basketball 13-15 Patrick F Ki-Ta 09.30-12 Patrick F Bus2: 09.25 GS Pausewang TT-Mobil 13-15 Patrick M Bus1:12.45 Football 10-12 Katha GS Romberg 10-12 Frank Turnen 10-12 Carsten Basketball 10-12 Patrick F Aktivtage 10-12 ---- Bus 1:09:40 Handball 10-12 Christian H 10-12 Anja Fußball 13-15 Anja Skaten 10-12 ---- Bus:09.40 Ki-Ta 09.30-12 Patrick M Bus3:09.15 GS Kohlkamp TT-Mobil 10-12 Emanuel Christian Football 10-12 Tobi W. GS A.-Wiggermann 10-12 Emanu el Turnen 13-15 Carsten Basketball 13-15 Patrick F Aktivtage 10-12 ---- Bus 2:09:40 Handball 13-15 Christian H 10-12 Fabian Fußball 10-12 Anja Skaten 13-15 ---- Bus:12.40 Ki-Ta 09.30-12 Katha/Vic. Bus4:09.15

21 21 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen

22 22 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport seit 2005/2006 Motopädie seit 2013/2014 „Ernährung & Bewegung“ Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen Das Recklinghäuser Sportkonzept (7) seit 2004/2005 Unterstützung des Schulschwimmens durch Sportfachkräfte (Schwimmvereinstrainer) - Nichtschwimmer-Anteil steigt - zu wenig „Sport“-Lehrer - Lehrer gehen „ungern“ zum Schwimmen >> freie Kapazitäten bei Lehrer-Stunden !!!

23 23 Steuerungsgruppe Offener Ganztag Qualitätszirkel: Hausaufgabenhilfe Qualitätszirkel: Zusammenarbeit Erzieher/-innen und Lehrer/-innen Qualitätszirkel: Umgang mit schwierigen Kindern Qualitätszirkel: Elternmitwirkung Qualitätszirkel: Tagesrhythmus / Tagesstruktur Qualitätszirkel: Verpflegung im Ganztag Strukturschema: Qualitätssicherung Offener Ganztag in Recklinghausen (zu OGS-Beginn) Qualitätszirkel: Sport und Bewegung FB Schule und Sport FB Kinder, Jugend und Familie Schulen Wohlfahrtsträger StadtSportVerband FB Schule und Sport FB Kinder, Jugend und Familie Schulen Wohlfahrtsträger StadtSportVerband Fachbereich Schule und Sport StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Werner Metz Nov. 2014 QZ aufgelöst nach Fertigstellung von OGS-Handlungsempfehlungen

24 24 Steuerungsgruppe Offener Ganztag Qualitätszirkel: Hausaufgabenhilfe ? Qualitätszirkel: Zusammenarbeit Erzieher/-innen und Lehrer/-innen ? Qualitätszirkel: Inklusion ? Qualitätszirkel: Tagesrhythmus / Weiterentwicklung OGS ? Strukturschema: Qualitätssicherung Offener Ganztag in Recklinghausen (ab 2015) Qualitätszirkel: Sport und Bewegung ? FB Schule und Sport FB Kinder, Jugend und Familie Schulen Wohlfahrtsträger StadtSportVerband FB Schule und Sport FB Kinder, Jugend und Familie Schulen Wohlfahrtsträger StadtSportVerband Fachbereich Schule und Sport StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Werner Metz Nov. 2014 (wieder) im Aufbau ab 2015

25 25 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen QZ-Handlungsempfehlungen (1) zur Durchführung von Bewegungs-, Spiel- und Sport-Angeboten im Offenen Ganztag Sportfachkräfte: Personal-Kontinuität, Vertretungsregelungen Sportangebote: Mindestlaufzeit, konstante Gruppen Mitarbeiter/Koordinator: Führung, Einweisung, Betreuung, (halbjährliche) Fortbildungen

26 26 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen QZ-Handlungsempfehlungen (2) zur Durchführung von Bewegungs-, Spiel- und Sport-Angeboten im Offenen Ganztag Gewohnte Tagesabläufe Schulspezifische und inhaltliche Schwerpunkte Offene Kommunikation mit Lehrern und Erziehern Regelungen und Angebote für Ferienzeiten Vereinsangebote als Ergänzungen Qualitätssicherung und -steigerung

27 27 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Elternbefragung 2008 Zufriedenheit (Schulnoten) mit … 3,1 2,7 2,3 2,1 2,0 1,9 Sport- angebot Erzieher- innen Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen Quelle: Stadt Recklinghausen

28 28 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Angebotsfeld (Fach- Std./ kräfte) Woche Bewegung, Spiel und Sport (52) 120,50 Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen Motopädie (1) 1,50 Stand: September 2014 Schwimmen (5) 19,00 Ernährung & Bewegung (2) 3,50 Gesamt (60) 144,50

29 29 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen OGS- Sport- angebote Bewegung, Spiel- und Sport im Offenen Ganztag Recklinghausen Schuljahr 2014/2015 Stand: 04.07.2014 Sportangebote Schwimmstd. pro Woche Std. insg. SchuleMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag Verb. An. Wig.-Stuckenb. (Anton-Wig. Hochlar) Wiggermannstr. 5, 45659 RE 14:30-16:00, "Mit Tobias macht Sport Spaß"!, Tobias, Stuckenbusch transport zu Hochlar! 14:30-16:00, Selbstverteidigung, Tobias Stuckenbusch transport zu Hochlar! X 14:30-16:00, Leichtathletik, Tobias X 0,504,50 Verb. An. Wi.-Stuckenb. (GS Stuckenbusch) Stuckenbuschstr. 154, 45659 RE XX 14:30-16:00, Schach, Stefan, 1. HJ. Hochlar, 2. HJ. Stuckenbusch XX 0,501,50 Verbund Hochlarmark (GGS Auguststraße) Leonhardstraße 14a, 45661 RE 14:30-16:00, Spielen u. Bewegen, Emanuel 14:30-16:00, Sportangebot Jungen, Tobias 14:30-16:00,Spielen & Bewegen, Sabine (Mara bis Nov.) 14:30-16:00, Spielen & Bewegen, Julius 14:00-15:30, Spielen & Bewegen 1./2. Kl., Elke 0,507,50 Verbund Hochlarmark (GGS Westfalenstraße) Westfalenstraße 195, 45661 RE XX 14:00-16:00, Tanz, Mona 14:00-16:00, Ballspiele, Patrick 14:00-16:00, Spielen und Bewegen, Filippo 0,506,00 Verbund Ortloh (GGS Bochumer Straße) Bochumerstr. 22, 45661 RE 14:30-16:00, Tanz, Sabine (Meike bis Nov.) 14:00-16:00, Ballspiele, Patrick X 14:00-16:00, Parcour Thomas 14:30-16:00, Fußball, Florian X 1,007,00 Verbund Ortloh (GGS Ortlohschule) Ortlohstraße 54-58, 45663 RE 14:30-16:00, Spielen und Bewegen Julius 13:15-16:00, Tanzen, Doreen X 14:00-16:00, Klettern & Balancieren, Sabine (Meike bis Nov.) 12:30-14:30, Fußball, Katharina 1,008,50 Verbund Gebr. Grimm (Gebr. Grimm, Quellberg) Nordseestr. 98, 45665 RE 14:00-16:00, Tanzen & Kleine Spiele, Patrick XX 14:00-16:00, Selbstverteidigung, Christian 14:15-15:45 Spielen u. Bewegen, Thomas 1,505,50 Verbund Gebr. Grimm (Gebr. Grimm, Essel) Esseler Str. 195 45665 RE XX 14:00-16:00, Tanz, Katharina X 14:15-15:45, Fußball draußen, Kerstin 0,503,50 Verb. Im RombergSpeckh (GGS Im Romberg) Im Romberg 9, 45657 RE 14:00-16:00, Spielen u. Bewegen, Aleks 14:00-16:00, Ringen & Raufen, Aleks 14:00-16:00, Tanz, Doreen 14:00-16:00, Spielen u. Bewegen, Frank 1,008,00 Verb. Im RombergSpeckh (Kath. GS Kühlstraße) Kühlstraße 54, 45659 RE X 14:30-16:00, Fußball, Patrick XXX 0,501,50 Astrid-Lindgren-Schule Schulstr. 74, 45665 RE XX 14:00-16:00, Spielen & Bewegen/Selbstverteidigung, Refi X 14:15-15:45, Spielen u. Bewegen, Tobias 0,503,50 Gudr.-Pausewang-Schule Heinrichstr. 52, 45663 RE 14:00-16:00, Akrobatik, Katharina 14:00-16:00, Spielen & Bewegen, Refi 14:00-16:00, Ernährung & Bewegung, Tobias 13:00-15:00, Bewegung zum Ernährungskurs! Refi, 15:00-16:00: Fußball, Kemal 14:00-16:00, Spielen und Bewegen, Patrick 1,0012,00 GGS Herner Straße Herner Str.167, 45659 RE 14:00-16:00, Selbstverteidigung, Refi 14:30-16:00, Motopädie, Johannes X 14:30-16:00,Spielen & Bewegen Johannes X 1,505,00 GGS Hohenzollern Hohenzollernstr. 3, 45657 RE 14:30-16:00, Ballspiele, 2. Hj. Badminton, Torsten 13:30-16:00, Tanzen, Mona 14:30-16:00, Capoeira, Carsten XX 1,505,50 GGS Im Hinsberg Canisiusstr. 3, 45665 RE 14:30-16:00, Cheerleading, Mara X 14:00-16:00, Selbstverteidigung, Tobias X 14:30-16:00, Spielen & Bewegen, Carsten 0,505,00 GGS Im Reitwinkel Feldstr. 13a, 45661RE 14:00-16:00, Ringen & Raufen, Christian 13:30-14:30, Entspannung, Elke, 14:30-16:00, Spielen u. Bewegen, Elke 14:30-16:00, Spielen & Bewegen, Julius (ab 01.09.) 14:30-16:00, Spielen und Bewegen, Christian 14:00-15:00, Tanzen Mädchen, Florian 2,008,50 GGS Kohlkamp Kohlkamp 1, 45657 RE 14:00-15:30, Spielen u. Bewegen, Steffen 15:00-16:00, Schach, Joschka X 14:00-16:00, Fußball, Frank 14:00-15:00, Bewegung und Entspannung,Elke, 15:00-16:00, Mädchensport, Elke 14:00-16:00, Jungensport, Frank 1,008,50 GGS Liebfrauenstraße Liebfrauen 6, 45665 RE 14:00-16:00, Spielen & Bewegen Thomas 14:00-16:00, Tanz, Katharina 14:00-16:00, Spielen & Bewegen, Aleks 14:00-16:00, Capoeira, Carsten 13:30-15:30, Selbstverteidigung, Christian 1,0010,00 GGS Marienstraße Marienstr. 32, 45663 RE 13:30-15:30 Uhr Ringen und Raufen, Sebastian (ab Okt. Vanessa) XX 14:00-16:00, Spielen u. Bewegen, Nina X 1,004,00 Anne Frank-Schule Henrichenburger Str. 186, 45665 RE X 14:00-16:00, Ringen & Raufen Christian (ab 08.09.) 14:15-15:45, Ernährung und Bewegung, Katja 14:00-16:00. Mädchensport, Kerstin X 0,505,50 Fährmannschule Forellstr. 11 45663 RE X 14:00-16:00, Spielen & Bewegen, Sebastian X X 4,00 Summe:18,00125,00 Bewegung, Spiel- und Sport im Offenen Ganztag Recklinghausen Schuljahr 2014/2015 Stand: 04.07.2014Sportangebote Schwimm- std. pro Woche Std. insg. SchuleMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag GGS Herner Straße Herner Str.167, 45659 RE 14:00-16:00, Selbstverteidigung, Refi 14:30-16:00, Motopädie, Johannes X 14:30-16:00, Spielen & Bewegen Johannes X 1,505,00 GGS Kohlkamp Kohlkamp 1, 45657 RE 14:00-15:30, Spielen u. Bewegen, Steffen 15:00-16:00, Schach, Joschka X 14:00-16:00, Fußball, Frank 14:00-15:00, Bewegung & Entspannung, Elke, 15:00-16:00, Mädchensport, Elke 14:00-16:00, Jungensport, Frank 1,008,50 Anne Frank-Schule Henrichenb. Str. 186, 45665 RE X 14:00-16:00, Ringen & Raufen Christian ab 08.09.) 14:15-15:45, Ernährung und Bewegung, Katja 14:00-16:00., Mädchensport, Kerstin X 0,505,50

30 30 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen Schwimm-Angebote Ausweitung der „Schwimmförderung“ mit Fachbereich Kinder, Jugend, Familie 1 Schul-Förderangeb. 14 KiTa-Gruppen Einsatzplan SSV-Schwimmfachkräfte (Schuljahr 2014/2015) Stand:27.06.2014 UhrzeitMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag 08:00-08:30 Hillerheide X Marienschule G.-Pausewang Hillerheide 08:30-09:00 Hillerheide X Marienschule G.-Pausewang Hillerheide 09:00-09:30 Im Reitwinkel X Im Kohlkamp Quellberg 09:30-10:00 Bochumer Str. Im Reitwinkel Hochlarmark Hohenzollernstr. Essel 10:00-10:30 Im Kohlkamp Fr.-Ludwig-Jahn Bochumer Str. Marienschule Quellberg 10:30-11:00 Im Romberg Hohenzollernstr. Im Romberg A.-Wiggermann Don-Bosco 11:00-11:30 Liebfrauenstr. Albert-Schweitzer Albert-Schw./Jahn Im Hinsberg Fährmannschule 11:30-12:00 Anne-Frank Astrid-Lindgren A.-Wiggermann Liebfrauenstr. Hohenzollernstr. 12:00-12:30X Ortlohschule G.-PausewangX X 12:30-13:00X Wasserbank Hochlarmark X X 13:00-13:30 Schwimmförderung WasserbankXX KiTa Am Südpark 13:30-14:00 Schwimmförderung X X X KiTa Am Südpark Stunden52 (+2)4,5 (+0,5)43,5 (+1,5) BetreuungMarinaBiancaIrinaMeikeHelena Nicht-Grundschulen = kursiv

31 31 Werner Metz März 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen Stand: SJ 2014/2015 15,00 € > Sportfachkraft 5.00 € > Sozialversicherung pp. 1,00 € > Verw.-Kosten SSV 0,50 € > Mitarbeiter-Fortbildung 21,50 € > je Zeit-Stunde Wertschöpfung für den Sport x 144,50 Stunden / Woche = ~ 3.000 € / Woche = ~ 120.000 € / Jahr

32 32 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen Bevölkerung: - 18,5 % Vereinsmitglieder: - 13,4 % Quelle: Stadt Recklinghausen / LSB Entwicklung der Sportvereinsmitgliedschaften / Bevölkerung der 7 – 14 – Jährigen in Recklinghausen

33 33 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Basis-Daten Konzept QZ Sport & Bewegung Aktuelle Übersichten Empfehlungen  Abschluss eines „Generalvertrags“ mit SSV / SSB „alles aus / in einer Hand“ (EIN qualifizierter Ansprechpartner für Schulen u. Schulträger) Empfehlungen für OGS-Sportkonzept  Konzentration auf Primarstufe Sekundarstufe „zu vielfältig“ (unterschiedliche Schulformen und Schulprofile, ausgebildete Schülersporthelfer)  Qualifiziertes Personal „vor Ort“ Sportfachkräfte (z. B. Sportstudenten, qualifizierte Übungsleiter)  Hauptamtliche/r MitarbeiterInnen Organisation (Absprachen mit Schulleitungen, Akquise der Sportfachkräfte, Vertretungsregelungen), Abrechnungen (mit Schulträger und Sportfachkräfte) pp.

34 34 Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport Werner Metz Stadt Recklinghausen & StadtSportVerband RE Fachbereich Schule und Sport Abteilung Sport/Bäder 45655 Recklinghausen Telefon 02361 50-2273 – Fax 02361 50-9-2273 E-Mail: werner.metz@recklinghausen.de metz@ssv-re.de Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "1 Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag Werner Metz Nov. 2014 StadtSportVerband Recklinghausen e. V. Fachbereich Schule und Sport „Modell Recklinghausen“"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen