Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mensch-Computer- Interaktion Forschung und Lehre in der AG Szwillus.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mensch-Computer- Interaktion Forschung und Lehre in der AG Szwillus."—  Präsentation transkript:

1 Mensch-Computer- Interaktion Forschung und Lehre in der AG Szwillus

2 Themenbereiche Modellierung Beschreibung, Spezifikation, Entwurf, Dokumentation der Kooperation von Mensch und Maschine Usability Engineering Konzepte, Techniken von Gebrauchstauglichkeit Sicherheitskritische Systeme Studien, Methoden, Werkzeuge für von Menschen bediente technische Systeme Werkzeuge Entwicklungsumgebungen, Modelleditoren, Simulatoren, Prototyping-Werkzeuge

3 Modellierung Aufgabenmodellierung Wie führt ein menschlicher Operator eine Aufgabe durch? Wie wird sie zeitlich und kausal gegliedert? Welche Veränderungen bewirkt die Aufgabenerledigung?

4 Aufgabenmodellierung mit AMBOSS Aufgabenmodellierung, Objektmodellierung, Simulation (PG AMBOSS, div. SA/DA)

5 Modellierung Aufgabenmodellierung als Ausgangspunkt Modellierung von Arbeitsabläufen im Web (Einkaufen, Buchen) Webmodellierung, Prototyping Modellierung von Sicherheitsaspekten Sicherheitskritische Systeme

6 WISE – Projekt Web Information and Service Engineering Web Engineering Umgebung Integration von Aufgabenmodellierung Task A Task T2 Task T1 Task X

7 Usability Engineering Gute Benutzbarkeit Wie erreicht man sie? Wie integriert man sie in einen Entwicklungsprozess? Welche Hilfsmittel braucht man zum Durchführen von Usability Tests oder zum Durchführen von Expertenreviews?

8 Sicherheitskritische Systeme Bereiche Verkehrswesen (Auto, Flugzeug, Schiff) Energietechnik (Kraftwerke, Kraftübertragung) Medizin (Medizintechnik) Fehlerquelle Kommunikation Mensch- Maschine Fehlinterpretation (Zeitverzögerungen, Sichtbarkeit von Zuständen) Falschanzeige (Defekt, Designfehler) Fehlerhaftes Verfahren (Prozedur oder Schulung unzureichend, Verwechslung) Situation (Zeitdruck, Lärm, Angst)

9 Sicherheitskritische Systeme und Aufgabenmodelle Ziele Modellierung, Analyse: Unfälle durch menschliche Fehlbedienung vermeiden helfen Verschärfte Form von Usability Beispiele Systematische Untersuchung der Bedienung von Dialysegeräten Hospitation auf der Intensivstation eines Krankenhauses zur Aufdeckung von Problemen in Aufgabenabläufen

10 Dokumentenmanagement Konzeption und prototypische Umsetzung einer innovativen Bedienschnitt- stelle für ein DMS Kooperation mit Ceyoniq, Bielefeld

11 Lehre Bachelor, 2. Studienabschnitt Usability Engineering (V2+Ü1) Gestaltung von Webauftritten (V2+Ü1) ** Aktuelle Themen zur Mensch-Computer-Interaktion (S2) ** Master (regelmäßig) Modelling User Interfaces (engl.) (V2+Ü1) ** Webmodellierung (V2+Ü1) Innovations in Human-Computer-Interaction (engl.) (S2) ** Master (sporadisch) Praxis des Usability Engineering (V2+Ü1) Spezielle Themen, z.B. Safety-Critical Systems (S2) Projektgruppen (zur Zeit: Amboss – Aufgabenmodellierung zur Bedienung sicherheitskritischer Systeme)... ** wird im kommenden Wintersemester 07/08 angeboten


Herunterladen ppt "Mensch-Computer- Interaktion Forschung und Lehre in der AG Szwillus."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen