Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

I nformationsabend I nformationsabend für den für den Übertritt Übertritt an die an die Staatliche Realschule Vilsbiburg Staatliche Realschule Vilsbiburg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "I nformationsabend I nformationsabend für den für den Übertritt Übertritt an die an die Staatliche Realschule Vilsbiburg Staatliche Realschule Vilsbiburg."—  Präsentation transkript:

1 I nformationsabend I nformationsabend für den für den Übertritt Übertritt an die an die Staatliche Realschule Vilsbiburg Staatliche Realschule Vilsbiburg

2 Barbara Gagel Staatliche Realschule Vilsbiburg

3

4 Grundschule Gymnasium Realschule Hauptschule mit M-Zweig Mittlerer Schulabschluss Das gegliederte Schulsystem Staatliche Realschule Vilsbiburg

5 umfasst die Jahrgangsstufen 5 mit 10, vermittelt Allgemeinbildung und berufsvorbereitende Bildung und spricht junge Menschen an,die praktische Fähigkeiten und Neigungen haben und an theoretischen Fragen interessiert sind. Sie endet mit einer Abschlussprüfung und verleiht den mittleren Schulabschluss Staatliche Realschule Vilsbiburg

6 Bildungsinhalte Wozu gibt es die Wahlpflichtfächer? Individuelle Förderung von Neigungen und Begabungen Berufliche Orientierung 5Pflichtfächer 6 7Pflichtfächer 8 + 9Wahlpflichtfächer 10 Höhere Motivation Bessere Leistungen und Noten Staatliche Realschule Vilsbiburg

7

8 RS – Pflichtfächer Rel, D, M, E, G, Ek, Bio, Sp, musische Bildung mathematisch- naturwissen- schaftlich Profilfächer verstärkt M, Ph, Ch Wahlpflicht- fächergruppe I Prüfungsfächer D, M, E, Ph Prüfungsfächer D, M, E, We Profilfächer We Wahlpflicht- fächergruppe III b gestaltend Sechsstufige Realschule R6 wirtschaftlich/ kaufmännisch Prüfungsfächer D, M, E, BwR Profilfächer BwR, verstärkt WiR, Wahlpflicht- fächergruppe II Wahlpflicht- fächergruppe III a sprachlich Prüfungsfächer D, M, E, F Profilfächer F Realschulabschluss (+ eher berufsorientierte Fächer) IT, WiR Staatliche Realschule Vilsbiburg

9

10

11 Realschulabschluss mit besonderer Qualifikation für eine Ausbildung A. Kresser / JWR naturwissenschaftlich-technische und gewerblich- technische Berufe naturwissenschaftlich-technische und gewerblich- technische Berufe Berufe im musisch- gestaltenden hauswirtschaftlichen, sozialen Berufe im musisch- gestaltenden hauswirtschaftlichen, sozialen zum Fachlehrer/ zur Fachlehrerin zum Fachlehrer/ zur Fachlehrerin Berufe im Dienstleistungsbereich in Handel, Banken, Versicherungen, Versicherungen, Verwaltung und Industrie Verwaltung und Industrie Berufe im Dienstleistungsbereich in Handel, Banken, Versicherungen, Versicherungen, Verwaltung und Industrie Verwaltung und Industrie weiterführende schulische Bildungsgänge (G, FOS, BOS) Handwerkliche Berufe Staatliche Realschule Vilsbiburg

12 Die Realschule öffnet den Weg zu vielen weiteren Möglichkeiten Mittlerer Schulabschluss Realschule Berufs-Betriebliche fach- Ausbildung/ schuleBerufsschule Berufs- oberschule Fachhochschule alle Studiengänge Universität Fachhochschulreife allgemeineHochschulreife allgemeineHochschulreife fachgebundeneHochschulreife GymnasiumFachoberschule Ergänzungs- prüfung Staatliche Realschule Vilsbiburg

13 Wege unserer Schüler nach der Abschlussprüfung Technische Berufe 38 % Kaufmännische Berufe 27 % FOS 23 % Soziale Berufe 8 % Fach- schulen 3 % Sonstige 1 % Staatliche Realschule Vilsbiburg

14

15 D ER W EG IN DIE R EALSCHULE Anmeldung an der Realschule durch die Eltern Mai Probeunterricht an der Realschule Vilsbiburg Staatliche Realschule Vilsbiburg

16 Anmeldung an der Realschule Montag, bis Mittwoch, im Sekretariat der Realschule (jeweils von 8.00 bis und bis Uhr) Geburtsurkunde ( Original bzw. Stammbuch ) Übertrittszeugnis der Grundschule / Hauptschule bei Alleinerziehenden : Sorgerechtsbeschluss Falls Übertritt nicht von der Volksschule: Voranmeldung ( 27.April – 30. April 2009) Zeugnisse der beiden letzten Jahre Anmeldung mit dem Jahreszeugnis Termin : Wo? vorzulegen sind: Staatliche Realschule Vilsbiburg

17 Übertrittsbestimmungen Staatliche Realschule Vilsbiburg

18 Übertritt von der 4. Klasse Grundschule in die 5. Klasse Realschule Staatliche Realschule Vilsbiburg

19 Übertritt von der 4. Klasse Grundschule in die 5. Klasse Realschule Durchschnitt 2,33 oder besser in Deutsch | Mathematik | HSU = geeignet Staatliche Realschule Vilsbiburg

20 Übertritt von der 4. Klasse Grundschule in die 5. Klasse Realschul e Durchschnitt 2,33 oder besser in Deutsch | Mathematik | HSU = geeignet Durchschnitt 2,66 in Deutsch | Mathematik | HSU Staatliche Realschule Vilsbiburg

21 Durchschnitt 2,66 in Deutsch | Mathematik | HSU Durchschnitt 2,33 oder besser in Deutsch | Mathematik | HSU Durchschnitt 2,66 in Deutsch | Mathematik | HSU = geeignet = bedingt geeignet Übertritt von der 4. Klasse Grundschule in die 5. Klasse Realschul e Staatliche Realschule Vilsbiburg

22 Probeunterricht Durchschnitt 2,33 oder besser in Deutsch | Mathematik | HSU Durchschnitt 2,66 in Deutsch | Mathematik | HSU = geeignet Fall a): Beratung, Elternwille Fall b): Beratung 1. PU bestanden mit 3/4 od. besser 2. PU 4/4: 3. PU nicht bestanden mit mind. einmal 5 Elternwille Durchschnitt 2,66 in Deutsch | Mathematik | HSU = bedingt geeignet Übertritt von der 4. Klasse Grundschule in die 5. Klasse Realschul e Durchschnitt 3,0 oder schlechter Deutsch | Mathematik | HSU = Probeunterricht PU bestanden mit 3/4 od. besser Staatliche Realschule Vilsbiburg

23 Andere Regelung bei Übertritt von der 5. Klasse Hauptschule in die 5. Klasse Realschule Durchschnitt 2,5 oder besser in Deutsch und Mathematik = geeignet Durchschnitt 3,0 oder schlechter in Deutsch und Mathematik = Probeunterricht PU bestanden mit 3/4 od. besser Staatliche Realschule Vilsbiburg

24 Christian Fritz Staatliche Realschule Vilsbiburg

25 Barbara Gagel Staatliche Realschule Vilsbiburg

26 Die Realschule ist eine Schule für Kinder und Jugendliche, die aufgeschlossen sind sowohl für praktisches Tun als auch für theoretische Überlegungen, die geistig beweglich sind, über grundlegende sprachliche Fertigkeiten verfügen und Phantasie und Kreativität zeigen. Staatliche Realschule Vilsbiburg

27 Lerneifer und Lernfähigkeit, ein gutes Gedächtnis, Konzentrationsvermögen sowie Bereitschaft zu sorgfältigem und zuverlässigem Arbeiten. Die sechsstufige Realschule fordert und fördert Zugleich legt sie Wert auf Fähigkeiten, die es den Schülern ermöglichen, miteinander zu leben, zu lernen und zu arbeiten. Staatliche Realschule Vilsbiburg

28 Wird mein Kind an der Realschule Erfolg haben? Staatliche Realschule Vilsbiburg

29 1. Art der Begabung a) theoretisch b) praktisch Staatliche Realschule Vilsbiburg

30 1. Art der Begabung Eher theoretisch-abstrakte Begabung (Gymnasium?) Eher theoretisch-praktische Begabung (Realschule?) Eher konkret-anschauliche Begabung (Hauptschule?) Für den Übertritt in die Realschule braucht Ihr Kind überwiegend gute Noten in Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachkunde Wie erreicht das Kind die erforderlichen Noten? Ist Ihr Kind geistig beweglich und verfügt es über ein gutes Gedächtnis? Besitzt es grundlegende sprachliche Fertigkeiten? Staatliche Realschule Vilsbiburg

31 2. Arbeitshaltung genau so wichtig wie die Begabung Staatliche Realschule Vilsbiburg

32 2. Arbeitshaltung genau so wichtig wie die Begabung Arbeitseifer / Fleiß Durchhaltevermögen Konzentrationsfähigkeit Bereitschaft sorgfältig und zuverlässig zu arbeiten Staatliche Realschule Vilsbiburg

33 Unterschiede zwischen und Hauptschule Realschule mehrere Fachlehrer überwiegend nur ein Lehrer langsamere Stoffvermittlung mehr praxisbezogene Inhalte praktische aber auch theoretische Lerninhalte die SchülerInnen gehörten zu den Klassenbesten neue Rangfolge kürzerer Schulweg längerer Schulweg vertraute Umgebung neue Klassenkameraden und neues Schulgebäude Proben meist angesagt Stegreifaufgaben (unangesagt) Schulaufgaben Staatliche Realschule Vilsbiburg

34 GymnasiumRealschule ausgeprägter Bezug zur Arbeitswelt Was unterscheidet neben den unterschiedlichen Schulabschlüssen die vom ? stärkere Betonung der berufsorientierten Ausbildung umfangreichere Übungsphasen konkretere Darstellung der Lerninhalte Staatliche Realschule Vilsbiburg

35 Christa Seidl Staatliche Realschule Vilsbiburg

36 PROBEUNTERRICHT AN DER REALSCHULE Montag, bis Mittwoch, in der Realschule ( jeweils von 8.00 bis ca Uhr ) alle Schüler mit folgender Bescheinigung im Übertrittszeugnis: "geeignet für die Hauptschule" "bedingt geeignet für die Realschule" alle Montessori-Schüler Termin: Wo? Wer? Staatliche Realschule Vilsbiburg

37 P ROBEUNTERRICHT AN DER R EALSCHULE d er Probeunterricht findet an der Realschule statt die Aufgaben werden zentral gestellt die Notenschlüssel sind verbindlich vorgegeben geprüft werden die Fächer Deutsch und Mathematik es wird jeweils schriftlich und mündlich geprüft Prüfer sind 2 Lehrer der Realschule ( D / M ) Allgemeine Hinweise Staatliche Realschule Vilsbiburg

38 PROBEUNTERRICHT AN DER REALSCHULE Hinweise zur Durchführung Dem Probeunterricht werden die Anforderungen der Jahrgangsstufe 4 (GS) bzw. 5 (HS) unter Berücksichtigung der Zielsetzung der Realschule zugrunde gelegt. (§ 27 RSO) Vor allem in das Unterrichtsgespräch am 3. Tag sind auch Lerninhalte, die in der abgebenden Schule nicht behandelt worden sind, einzubeziehen. Die Fragestellungen sollten sich dabei zunehmend an den Aufgaben der Realschule orientieren. Staatliche Realschule Vilsbiburg

39 PROBEUNTERRICHT AN DER REALSCHULE Entscheidung über die Aufnahme Grundlage sind die erzielten Noten (d. h. ein Fach mindestens Note 3, im zweiten Fach mindestens Note 4) einzubeziehen ist die pädagogische Wertung der Gesamtpersönlichkeit des Schülers besonders die Beobachtungen während des Probeunterrichts das Wortgutachten im Übertrittszeugnis trifft der Vorsitzende des Prüfungsausschusses Staatliche Realschule Vilsbiburg

40 P ROBEUNTERRICHT AN DER R EALSCHULE Benachrichtigung alle Schüler/Eltern werden nach Abschluss der Prüfung schriftlich benachrichtigt Auskunft am Telefon wird grundsätzlich nicht erteilt Staatliche Realschule Vilsbiburg

41 P ROBEUNTERRICHT AN DER R EALSCHULE Staatliche Realschule Vilsbiburg

42

43 Profilklassen Profilklassen FußballBläser 5a, 5b, 5c Volleyball leistungsorientiert Jahrgangsstufen 5 - 6

44 Bläserklasse an der Staatlichen Realschule Vilsbiburg mit gutem Ton in die Zukunft Staatliche Realschule Vilsbiburg Claudia Postruznik

45 Eine Bläserklasse... Eine Bläserklasse... ist eine Unterrichtsform, in der jeder Schüler ein Orchesterinstrument erlernt bietet die Möglichkeit, von Anfang an in der Gemeinschaft zu musizieren wird als zweijähriges Projekt im normalen Musikunterricht durchgeführt wird nach dem Vorbild des symphonischen Blasorchesters (Querflöten, Klarinetten, Trompeten, Posaunen, Hörner, Euphonien, Tuben...) zusammengestellt Staatliche Realschule Vilsbiburg

46 Das Grundprinzip des Klassenmusizierens ist die Großgruppe ohne musikalische Vorkenntnisse Musikalität spielt eine untergeordnete Rolle ohne vorherigen direkten Wunsch Staatliche Realschule Vilsbiburg

47 Voraussetzungen für eine Bläserklasse Schulleitung und Fachschaft Musik entscheiden sich für dieses Konzept Evtl. Sponsoren mit ins Boot nehmen. Vertrag mit externen Instrumentallehrern für zusätzlichen Gruppenunterricht 25 bis 30 Schüler melden sich zur Teilnahme Staatliche Realschule Vilsbiburg

48 KOSTEN Instrumente Pflege- und Wartungskosten Externe Instrumentallehrer Versicherung der Instrumente Angebot des Musikhauses Martin Ecker, Neumarkt St. Veit 40,- im Monat pro Kind Staatliche Realschule Vilsbiburg

49 Nachmittagsangebot Nachmittagsangebot Badminton 5d, 5e, 5fSport, offen, mit HA - Betreuung Jahrgangsstufen 5 LeichtathletikBasketball ?

50 Nachmittagsangebot Nachmittagsangebot 5d, 5e, 5f an einem Nachmittag 13:15 – 14:45Hausaufgabenbetreuung 15:00 – 16:30Sportangebot (Badminton oder Leichtathletik)

51 Wilhelm Grässle Staatliche Realschule Vilsbiburg


Herunterladen ppt "I nformationsabend I nformationsabend für den für den Übertritt Übertritt an die an die Staatliche Realschule Vilsbiburg Staatliche Realschule Vilsbiburg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen