Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Berufsbilder vorgestellt von: Dennis Ferchland, Sarah Bache Rangsdorf, den 25.10.2006.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Berufsbilder vorgestellt von: Dennis Ferchland, Sarah Bache Rangsdorf, den 25.10.2006."—  Präsentation transkript:

1 Berufsbilder vorgestellt von: Dennis Ferchland, Sarah Bache Rangsdorf, den

2 Vorraussetzungen: Aufgaben: Hauptschulabschluss gute Leistungen in Rechnen und Realien Freude an der Metallbearbeitung technisches Verständnis, sowie Ausdauer, Genauigkeit, gutes Vorstellungsvermögen, Selbstständigkeit, kräftige Konstitution, zeichnerische Begabung, rasche Auffassungsgabe, handwerkliches Geschick Fertigung und Reparatur von Fahrzeugen und Fahrzeugrahmen oder Sonderteilen (auf Kundenwunsch) für Gewerbe und Industrie Reparatur von beschädigten Hand- und Maschinenwerkzeugen für die Forst und Landwirtschaft Herstellung von Beschlägen, Gittern, Geländern usw. für das Baugewerbe Einzelanfertigungen nach eigenen Entwürfen Verarbeitung von Stahl

3 Ausbildung: Entwicklungsmöglichkeiten: 3,5 Jahre (Handwerk) Spezialisierung in den letzen 1,5 Jahren auf 1. FR Konstruktionstechnik 2. FR Metallgestaltung 3. FR Nutzfahrzeugbau Meister/in Vorarbeiterin/in technische Betriebsleitung Unternehmer/in Weitere Infos

4 Vorraussetzungen: Aufgaben: keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben gute Leistungen in Mathematik (Geometrie) und Physik Ausdauer, Feingefühl, sowie exakte Arbeitsweise, Gründlichkeit, Vielseitigkeit, Selbstständigkeit, räumliches Vorstellungsvermögen, technisches Verständnis, Sinn für Form & Gestaltung, geistige Beweglichkeit, Handfertigkeit Herstellung von exakten Gussformen Herstellung von Modellen (Prototypen) der neuen Modelle (Stuhl, Tisch, Gehäuse) Verarbeitung von Holz, Kunststoff, Aluminium usw. Fertigung von maßstabgerechten Modellen für Ausstellungen und Lehrzwecke

5 Ausbildung: Entwicklungsmöglichkeiten: 3,5 Jahre (Handwerk) duale Ausbildung: Betrieb/Berufsschule Vorarbeiter/in Kontrolleur/in Arbeitsvorbereitung Kalkulator/in CNC-Programmierer/in Meister/in Betriebstechniker/in Produktionsleitung Ingenieur/in Unternehmer/in

6 Vorrausetzungen: Aufgaben: gesetzlich keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben bevorzugt sind mittlerer Abschluss oder Abitur Freude am Umgang mit Menschen, Selbstständigkeit, logisches Denken, Verantwortungsbereitschaft, gepflegtes Äußeres, klarer sprachlicher Ausdruck, Freude an komplexen Aufgaben, Interesse für EDV, Qualitätsbewusstsein, Interesse für wirtschaftliche Zusammensetze, Verschwiegenheit Beratung von Kunden Überzeugung von Kunden ihr Geld anzulegen neue Kunden werben Pflege bestehender Kundenverbindungen

7 Ausbildung: Entwicklungsmöglichkeiten: 2-3 Jahre (Handel) duales System: Betrieb/Berufsschule Verkürzung auf 2,5 Jahre bei mittlerer Reife Verkürzung auf 2 Jahre bei Abitur Computer Workshops, Verkaufsseminare, Projektarbeiten, Planspiele u.a. sorgen neben der normalen, Bankfachwirt/in (IHK) Bankbetriebswirt/in (Bankakademie) Abteilungsleitung Teamleitung Fondsmanager/in Analyst/in Bilanzbuchhaltung Controller Wirtschaftsprüfer/in Geschäftsstellenleitung Vorstandsmitglied

8 Vorrausetzungen: Aufgaben: sehr gute Gesundheit Größe ab 1,60m mind. 16½ Jahre höchstens 30 Jahre ohne Beruf; mit Beruf oder abgeschlossenem Studium oder Z-12 Soldat 35 Jahre geschickter Umgang mit Menschen, Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit, gute Beobachtungsgabe, sehr gute Konstitution, Achtung vor dem Gesetz, Belastbarkeit Aufnahme von Verkehrsunfällen Verkehrskontrollen Hilfeleistung bei Demonstrationen

9 Ausbildung: Entwicklungsmöglichkeiten: 30 Monate bestehend aus: Grundkurs, Aufbaukurs 1&2, sowie 2 Praktika Polizeimeister/in zur Anstellung Polizeimeister/in Polizeiobermeister/in Polizeihauptmeister/in Polizeihauptmeister mit Amtszulage

10 Voraussetzung: Aufgaben: Hochschulreife rasche Auffassungsgabe, Verhandlungsgeschick, Freude am Kontakt mit Menschen, Belastbarkeit, Geduld Ausland- und Englischkenntnisse vielfältige Aufgaben in Gericht, Verwaltung und Wirtschaft, nicht nur juristische Spezialisierung als Richter, Staatsanwalt, Pflicht-Verteidiger unter anderem in der Privatwirtschaft

11 Ausbildung: Entwicklungsmöglichkeiten: 8 Semester, Rechtswissenschaftliches Studium Abschluss durch das Erste Staatsexamen 2 Jahre Referendarzeit bei Zivilgericht, Staatsanwalt, Rechtsanwalt, Verwaltungsbehörde Abschluss durch das Zweite Staatsexamen Doppelabschluss als Jurist/in + Rhetoriktrainerin Rechtsanwalt/in Notar Jurist mit Nachdiplomstudium Justizbeamte/r Verwaltungsbeamter Jurist/in mit eigener Praxis Professor/in an einer Hochschule

12 Vorraussetzungen: Aufgaben: Hochschulreife sehr gut Hand- und Fingerbeweglichkeit, Gespür für Feinmaschinen, Hygienebewusstsein, Verantwortungsbewusstsein, sehr gute Augen, Ausdauer, Selbstsicherheit Ausbohrung alter Füllungen Betäubung der Patienten machen neue Plomben überziehen der Zähne mit Jacket-Kronen passen Gebisse ein

13 Ausbildung: Entwicklungsmöglichkeiten: 5 Jahre, Studium Zahnarztmedizin Studium Spezialisierung auf Kieferchirurgie, Parodontologie, Implantologie, Prothetik Effizienz- und Qualitätserhöhung stehen immer im Vordergrund Assistenzarzt/-ärztin Stations-, Chefarzt/-ärztin Professor/in Klinikleitung Kieferchirurg eigene Praxis/Klinik


Herunterladen ppt "Berufsbilder vorgestellt von: Dennis Ferchland, Sarah Bache Rangsdorf, den 25.10.2006."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen