Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bensberg GmbHInterne Liefertreue. Bensberg GmbHInterne Liefertreue Bensberg-Komponenten EDI DELINS Terminsplitting EDI EDL Orders / MAIS Gutschriftsverfahren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bensberg GmbHInterne Liefertreue. Bensberg GmbHInterne Liefertreue Bensberg-Komponenten EDI DELINS Terminsplitting EDI EDL Orders / MAIS Gutschriftsverfahren."—  Präsentation transkript:

1 Bensberg GmbHInterne Liefertreue

2 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Bensberg-Komponenten EDI DELINS Terminsplitting EDI EDL Orders / MAIS Gutschriftsverfahren Zahlungsavis Anwendungen Lieferantenbeurteilung Interne Liefertreue Liefertreue SD Bedarfsanalyse MD04 Offene Mengen

3 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Logistische Kette Lieferantenbeurteilung MMInterne Liefertreue PPLiefertreue SD MM=Material Management PP=Production & Planning SD=Sales & Delivery Lieferant Produktion Kunde

4 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Die nachfolgende Präsentation führt Sie durch eine Einführung in unsere Komponente

5 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Grundlagen

6 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Grundlagen MD04 - Primärbedarf - Banf - VP-Bedarfe - … Bedarfe - Planaufträge - Fertigungsaufträge - Planaufträge - Bestellungen - … Bedarfsdecker Tägliche Disposition Basis für das Standardverfahren der internen Liefertreue sind die Daten der MD04 Die MD04 wird durch den Dispositionslauf je Material und Werk aus den Bedarfen und Bedarfsdeckern aufgebaut

7 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Grundlagen Beispiel MD04

8 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Grundlagen Filter 'Dispoelement' Erzeugen unterschiedlicher Sichten über das Filter 'Dispoelement Alle nicht an einer Sicht beteiligten Dispoelemente werden 'ausgeblendet' Beliebige Anzahl von Sichten

9 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Grundlagen Filter 'Dispoelement' Beispiel: Filter für 'Primärbedarf' Es sind nur die Dispoelemente - Lieferplanbedarf - Lieferplanbedarf EDL - Auftragsbedarf - Lieferbedarf aktiv

10 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Grundlagen Ablauf einer Bewertung Ausgangspunkt: Materialzugangsbuchung Verrechnen des vorhandenen Bestands: –negative Elemente verringern diesen –positive Elemente erhöhen diesen --> Suchen 1.Unterdeckung (=Solltermin und Sollmenge) Im vorliegenden Beispiel sind von dem Lieferplanbedarf am Stück abgedeckt und 300 offen Verrechnen der Zugangsmenge ab der 1.Unterdeckung (=Isttermin und Istmenge)

11 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Grundlagen Zugangsbuchung auf Material und Werk mit Menge MD04 zum Material und Werk Suchen Bedarf in der MD04 der gedeckt wird Bewertung Filter: - Materialart - Bewegungsart Zeitpunkt: - aktuelle MD04 - Historie Aufsetzpunkt: - Verrechnung Bestand - Dispoelemente Parameter: - Toleranzen - Glättung Ablauf einer Bewertung

12 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Grundlagen Bewertungsgruppen Zugangsbuchung auf Material und Werk mit Menge MD04 zum Material und Werk Suchen Bedarf in der MD04 der gedeckt wird Bewertung Filter: - Materialart - Bewegungsart Zeitpunkt: - aktuelle MD04 - Historie Aufsetzpunkt: - Verrechnung Bestand - Dispoelemente Parameter: - Toleranzen - Glättung Gruppe 1 Zugang MD04 Deckung Bewertung Filter Zeitpunkt Aufsetzpunkt Parameter Gruppe 2 Zugang MD04 Deckung Bewertung Filter Zeitpunkt Aufsetzpunkt Parameter Gruppe 3 Zugang MD04 Deckung Bewertung Filter Zeitpunkt Aufsetzpunkt Parameter Gruppe n Eigenständige Bewertung und Analyse je Gruppe

13 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Grundlagen Zugangsbuchung auf Material und Werk mit Menge MD04 zum Material und Werk Suchen Bedarf in der MD04 der gedeckt wird Bewertung Filter: - Materialart - Bewegungsart Zeitpunkt: - aktuelle MD04 - Historie Aufsetzpunkt: - Verrechnung Bestand - Dispoelemente Parameter: - Toleranzen - Glättung Ablauf einer Bewertung

14 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Grundlagen Beispiel Zugangsbuchung Ausgangspunkt: MD04 mit der 1.Unterdeckung am Zugangsbuchung MB01 oder MIGO Hier: 101 auf eine Bestellung mit 80 Stück

15 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Grundlagen Beispiel Zugangsbuchung Darstellung der Verrechnung in der Bensberg-Komponente grün = relevante Dispoelemente Unterdeckung und Bewertunggelb = bewertete Dispoelemente grün = abgedeckt durch Bestand gelb = zum Teil abgedeckt rot = nicht abgedeckt ohne Farbe = nicht relevant

16 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Grundlagen Beispiel Zugangsbuchung Bewertung nach VDA 5001

17 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Einstellungen

18 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Einstellungen Einstellungen: Bewertungsgruppe Vorzeichen

19 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Einstellungen Bewertungsparameter

20 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Einstellungen Bewertungsparameter Wiederholung der vorhergehenden Bewertung mit Parameter 'Keine Verrechnung Bestand'

21 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Einstellungen Bewertungsparameter Wiederholung der vorhergehenden Bewertung mit Parameter 'Unterlieferungen werden bestraft'

22 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Einstellungen Kennzahlen

23 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Neubewertung

24 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Neubewertung Jede Bewertungsgruppe kann den Datenbestand separat neubewerten

25 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Alternatives Bewertungsverfahren 'Fertigungsauftrag'

26 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Termine und Mengen Fertigungsauftrag Verrechnung Bewertung Bewertungsbasis Fertigungsauftrag

27 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Historien

28 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Historien Tag 1Tag 2Tag 3Tag 4Tag n Historie 1 Historie 2 Historie 3 Historie 4 Historie 5 Speicherung von Historien für ausgewählte Materialien für die 'MD04'-Verrechnung Historien

29 Bensberg GmbHInterne Liefertreue VDA 0 MD04 Historie 1 Montag MD04 Historie 2 Dienstag MD04 Historie 3 Mittwoch MD04 Historie 4 Donnerstag MD04 aktuell Freitag Zeitfenster Warenbewegung Freitag VDA 2,00 verwendete MD04 zur Bewertung Historien VDA 4,00 Definition von Zeitfenstern parallele Bewertung aller MD04-Historien im Zeitfenster Verwendung der günstigsten MD04 Bestrafung im zeitlichen Nahbereich wird vermieden durch: Historien

30 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Historien

31 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Glättung

32 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Glättung Montag 100 Stück Dienstag 100 Stück Bedarf Zugang Dienstag 80 Stück Bestrafung wegen Unterlieferung Zugang Montag 120 Stück Bestrafung wegen Überlieferung Ausgleich von Mengenabweichungen in definierbaren Zeitfenstern (Anzahl Tage) Zeitfenster Zugang 200 Stück Glättung Termin- und mengentreu

33 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Glättung

34 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Glättung in Verbindung mit Historien Glättung Montag DiMiDoFr Historie für Woche Zugang 1 Zugang 2 Zugang 3 Zugang 4 Einfrieren 'Planung' 1. Teillieferung der Woche - Bestrafung wegen Unterlieferung - Keine Zeitstrafe, da in der Planungswoche 2. Teillieferung der Woche - Bestrafung wegen Unterlieferung - Keine Zeitstrafe, da in der Planungswoche 3. Teillieferung der Woche - Bestrafung wegen Unterlieferung - Keine Zeitstrafe, da in der Planungswoche Letzte Teillieferung der Woche - Bewertung wird festgeschrieben, ggf. Bestrafung wegen Unterlieferung

35 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Rückstand (in Planung)

36 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Bewertung von Rückständen Feststellung der Rückstände zu einem definierten Zeitpunkt: MD04-Bedarfe mit Datum < oder <= Tagesdatum (einstellbar) Fertigungsaufträge mit Datum < oder <= Tagesdatum ergibt eine komplette Rückstandssicht Bewertung wie 'normale' Materialbewegungen Einbeziehung der Rückstandsbewertungen in Analysen ist auswählbar Rückstand

37 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Materialbereitstellung Menge 200 abgedeckte Menge 0 VDA Datum Bewertung Rückstand Rückstand

38 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Analysen

39 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Analysen Analysen nach VDA 5001 (Teilmenge) und Prozent Einzelanalyse jeder Zugangsbuchung (Materialbeleg) mit allen Bewertungsgrundlagen Analyse nach Werk, Lagerort und Monat (Kreuztabelle) Analyse nach Menge und Zeit

40 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Weitere Selektionen aktivierbar Bewertungs- Gruppe Einstellung der Selektions- und Sortierkriterien bei der Einzelanalyse Einzelanalyse

41 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Analyse Set PBED nach Werk mit Einzelbewertung der beteiligten Positionen Sortierbegriff Unterlieferung Überlieferung/ Bewertungs- grundlage nächste Folie Einzelanalyse

42 Bensberg GmbHInterne Liefertreue VDA-Bewertung (MD04) gemäß Einstellungen Bewertungsbasis kontrollieren nächste Folie Einzelanalyse

43 Bensberg GmbHInterne Liefertreue MD04 zum Zeitpunkt der Materialbuchung (Basistermine) Einzelanalyse grün = relevante Dispoelemente Unterdeckung und Bewertunggelb = bewertete Dispoelemente grün = abgedeckt durch Bestand gelb = zum Teil abgedeckt rot = nicht abgedeckt ohne Farbe = nicht relevant

44 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Funktionen der Einzelanalyse Bemerkungen hinterlegen + Kennzahlen ändern interaktiv (dann mit einem Blitz markiert) Download / Excel Filter Grafik Sortierungen Bemerkungen Modifikation Hyperlinks Benutzerprofil Einzelanalyse

45 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Weitere Selektionen aktivierbar Bewertungs- Gruppe Kreuztabelle: Selektion Kreuztabelle

46 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Kreuztabelle

47 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Kreuztabelle: Kontextabhänger Aufruf der Einzelanalyse Kreuztabelle

48 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Weitere Selektionen aktivierbar Bewertungs- Gruppe Analyse nach Menge und Zeit: Selektion Kreuztabelle

49 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Analyse nach Menge und Zeit: Beispiel Menge Kreuztabelle

50 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Analyse nach Menge und Zeit: Beispiel Zeit Kreuztabelle

51 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Analyse nach Menge und Zeit: Beispiel Zeit Kreuztabelle

52 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Technisches Umfeld

53 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Einbettung der Bensberg-Komponenten in das SAP R/3 Add-on zum R/3 Programmiert in "ABAP" (Advanced Business and Application Programming) eigener, von SAP zugewiesener Adressraum (BEE) somit keine Eingriffe in R/3, aber Zugriff auf R/3-Daten ablauffähig unter R/3-Releases ECC 6.0 mit oder ohne Automotive automatische Generierung über SAP-Standard-Transport vorhandene Sprachversionen: D, E, F, ES

54 Bensberg GmbHInterne Liefertreue Wir danken für Ihr Interesse. Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Posthof Eitorf Deutschland Bensberg Unternehmensberatung GmbH Telefon: Fax:


Herunterladen ppt "Bensberg GmbHInterne Liefertreue. Bensberg GmbHInterne Liefertreue Bensberg-Komponenten EDI DELINS Terminsplitting EDI EDL Orders / MAIS Gutschriftsverfahren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen