Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

6.Zusammengesetzte Daten (Verbund). Definition: Daten, die aus zwei oder mehr Bestandteilen zusammengesetzt sind, bezeichnet man als Verbund. Ein Verbund.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "6.Zusammengesetzte Daten (Verbund). Definition: Daten, die aus zwei oder mehr Bestandteilen zusammengesetzt sind, bezeichnet man als Verbund. Ein Verbund."—  Präsentation transkript:

1 6.Zusammengesetzte Daten (Verbund)

2 Definition: Daten, die aus zwei oder mehr Bestandteilen zusammengesetzt sind, bezeichnet man als Verbund. Ein Verbund kann in seine Bestandteile aufgespalten werden. Zeichen: Mehrere Daten können zu einem Verbund zusammengesetzt werden. Zeichen:

3 Beispiel: Bruch Zähler Nenner Bruch Zähler Nenner

4 7.Bedingte Funktionen

5 Definition: Eine Funktion, die als Ausgabe einen Wahrheitswert liefert, bezeichnet man als Aussagefunktion. Sie werden meist mit Hilfe der Zeichen =,,, und formuliert. Beispiel: Term: grafische Darstellung: Positiv?(Zahl)=(Zahl>0) positiv? Zahl WAHR/ FALSCH

6 Lasse feststellen, ob eine Zahl durch eine andere teilbar ist. Verwende dazu die vordefinierte Funktion =Rest(Zahl; Divisor) Lasse feststellen, ob heute Montag (Dienstag, …) ist. Lasse dazu das heutige Datum erzeugen und verwende die vordefinierte Funktion =Wochentag(Datum) Diese liefert eine Zahl von 1 (Sonntag) bis 7 (Samstag) zurück. Lasse feststellen, ob wir jetzt z.B. Vormittag haben. Verwende dazu die vordefinierte Funktion =Stunde(Datum) Diese liefert eine Zahl von 0 bis 23 zurück.

7 Definition: Eine Funktion, die aufgrund eines Wahrheitswerts aus zwei Alternativen eine auswählen kann, heißt WENN-Funktion. Sie hat drei Parameter: Wahrheitswert Alternative wenn WAHR Alternative wenn FALSCH Ist der Wahrheitswert WAHR, so wählt sie die erste Alternative, ist er FALSCH dann die zweite. Um den Wahrheitswert zu bekommen, muss vor diesem Eingang fast immer eine Aussagefunktion sein.

8 Definition (Fortsetzung): grafische Darstellung: Termschreibweise: WENN(Wahrheitswert; AlternativeBeiWAHR; AlternativeBeiFALSCH) WENN Alternative bei WAHR Wahrheitswert Alternative bei FALSCH

9 5 Zahl>0? Zahl WAHR WENN positivnegativ positiv WAHR -3 Zahl>0? Zahl FALSCH WENN positivnegativ FALSCH

10 Beispiel: Hat ein Schüler mindestens eine 6 oder mehr als eine 5 im Zeugnis, so wird er nicht versetzt. f+2s>1? Anzahl der 5erAnzahl der 6er f s WENN versetztnicht versetzt

11 Definition: Eine Funktion, deren Eingangsparameter vom Typ Wahrheitswert sind und die als Ausgabe einen Wahrheitswert liefert, bezeichnet man als logische Funktion oder boolesche Funktion. Die wichtigsten sind: UND(W1;W2), ODER(W1; W2), NICHT(W) Durch Verknüpfung dieser drei lassen sich alle anderen bilden! NICHT W UND W1W2 ODER W1W2

12 Verknüpfungstabellen: W1W2UND(W1; W2)ODER(W1; W2) WAHR FALSCH WAHR FALSCHWAHRFALSCHWAHR FALSCH W1NICHT(W1) WAHRFALSCH WAHR

13 Beispiel: ODER WENN nicht versetztversetzt Anzahl der 5er >1? Anzahl der 6er >0?

14 Korrigiere das Auftreten einer Fehlermeldung wenn noch keine Note eingegeben worden ist. In diesem Fall soll der entsprechende Schnitt auf 0,00 gesetzt werden. Verwende dazu die vordefinierte Funktion =Anzahl(Bereich) Diese liefert die Anzahl der Zellen im angegebenen Bereich zurück, die nicht leer sind. Lasse in den Schulaufgabenfächern den Gesamtschnitt wie folgt berechnen: wenn GS=0 dann wenn MS=0 dann 0 sonst GS=MS sonst GS=SS

15 Konstruiere jeweils ein reales Modell, das aus der Jahreszahl feststellt ob es ein Schaltjahr ist. Julianischer Kalender: JZ muss durch 4 teilbar sein Gregorianischer Kalender: JZ durch 4 teilbar -> SJ JZ auch durch 100 teilbar-> kein SJ JZ auch durch 400 teilbar-> doch SJ


Herunterladen ppt "6.Zusammengesetzte Daten (Verbund). Definition: Daten, die aus zwei oder mehr Bestandteilen zusammengesetzt sind, bezeichnet man als Verbund. Ein Verbund."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen