Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Be.as Nachkalkulation: Hochrechnung der Istkosten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Be.as Nachkalkulation: Hochrechnung der Istkosten."—  Präsentation transkript:

1 be.as Nachkalkulation: Hochrechnung der Istkosten

2 © beas2012 / Page 2 Hochrechnung der Istkosten Beispiel Die Nachkalkulation kann auf Grundlage der bisher gemeldeten Mengen die wahrscheinlichen Kosten einer vorzugebenden Stückzahl berechnen. Beispiel: Fertigungsauftrag über 10 Stück Rückmeldung auf eine Arbeitsfolge: 10 Stück -> Kosten von 500 entstehen Danach wird aber nur eine Baugruppe eingebucht. Nun wird anteilig gerechnet: 500 : 10 Stück gemeldet * 1 Stück produziert = 50. Die Baugruppe wird nun korrekt mit 50 bewertet.

3 © beas2012 / Page 3 Hochrechnung der Istkosten Einstellung Für diese Bewertungsform muss in der Nachkalkulation (Fertigungsstruktur – Button Nachkalkulation) die Option Hochrechnung Anzahl gewählt werden. Diese Option ist nur sichtbar, wenn der Typ Einstufig eingestellt ist.

4 © beas2012 / Page 4 Hochrechnung der Istkosten Beispiel: Material Es wurde Material ausgebucht: Bedarf = 1 Stück je 16 Fertigteile, bei 20 Fertigteile zusammen 1,3 Stück. Abgebucht wurde die gesamte Menge zu Gesamkosten von 7,64 Die Nachkalkulation errechnet nun die aufgelaufenen Kosten von 7,64

5 © beas2012 / Page 5 Hochrechnung der Istkosten Beispiel: Material Bei einer Baugruppeneinbuchung von 1 Stück würden nun diese Materialkosten komplett in diese eine Baugruppe eingerechnet werden. Wird nun einstufig berechnet und die Stückzahl 2 eingegeben, so wird mit Angabe der Stückzahl die Hochrechnung aktiviert. Gebucht: 1.3 Stück, (Gesamtbedarf) Gerechnet wird: Bedarf je Stück=1.3 : 20 = 0,065 Hochrechnung auf 2 Stück = 0,13 Stück (Stücklistenzeile) Preis: 7.64 : 1.3 (Gesamtplanmenge) * 0,065 (Menge je Stück) * 2 (Buchungsmenge) = 0,76 Dies entspricht den anteiligen Kosten für die einzubuchenden Baugruppe. Die Preisbewertung erfolgt dann: Teilbuchung über 2 Stück: 0,764 Teilbuchung über 2 Stück: 1,528 abzüglich bereits verbucht 0,764 = 0,764

6 © beas2012 / Page 6 Hochrechnung der Istkosten Beispiel: Fremdarbeitsgang Produktion 20 Stück, Bestellung von 10 Stück a 1,5 Kalkulation aufgelaufen: Bewertet wird die volle Menge von 10 Stück über 15

7 © beas2012 / Page 7 Hochrechnung der Istkosten Beispiel: Fremdarbeitsgang Kalkulation: 1 stufig für 2 Stück. Bewertet werden in diesem Fall nur 2 Stück für zusammen 3, also der korrekte Anteil aus der Gesamtbestellung

8 © beas2012 / Page 8 Hochrechnung der Istkosten Beispiel: Arbeitsfolge mit Rückmeldung Bei Arbeitsfolgen nicht die Vorgabezeit berücksichtigt, sondern nur die gemeldete Stückzahl. Beispiel: Gemeldet wurden 5 Stück, errechnete Kosten Diese sind bereits anteilig und müssen nicht umgerechnet werden. Bei einer Bewertung für 2 Baugruppen wird nun folgendermaßen gerechnet: 1500 : 5 gemeldet * 2 einzubuchen = 600 (anteilige Kosten) Alle Kosten werden addiert und durch die rückgemeldete Stückzahl geteilt. Ohne Rückmeldung kann keine korrekte Berechnung erfolgen. Dann werden die aufgelaufene Kosten verrechnet. Erfolgt die erste Rückmeldung mit und die zweite ohne Stückzahlmeldung, so wird erst die Gesamtstückzahl ermittelt, der Hochrechnungsfaktor errechnet und dann auf alle Rückmeldungen angewendet.

9 © beas2012 / Page 9 Hochrechnung der Istkosten Beispiel: parallele Ressourcen Bei parallelen Ressourcen wird als Bezug die Menge der Hauptressource verwendet, wenn auf den parallelen Ressourcen keine Stückzahl gemeldet wurde In diesem Fall 4900 : 5 Stück * Hochrechnung auf 4 Stück = 3920 Wird eine Menge gemeldet, so wird diese als Bezug genommen 20 Stück gemeldet: 4900 : 20 Stück * Hochrechnung auf 4 Stück = 980 Bei Rückmeldungen auf parallele Ressourcen ohne Stückzahlen wird zuerst der Faktor aufgrund der Gesamtmenge der Rückmeldungen errechnet und dann dieser Faktor auf alle Rückmeldungen dieser parallele Ressource angewendet

10 © beas2012 / Page 10 Hochrechnung der Istkosten Beispiel: nicht rückmeldepflichtige Arbeitsfolgen Im Einrichtungsassistent kann eingestellt werden, dass nicht rückmeldepflichtige Arbeitsfolgen zu Istkosten bewertet werden sollen, wenn keine Rückmeldung erfolgte. Auch indiesem Fall wird hochgerechnet: z.B. bei einer Einbuchungsmenge 2 werden die Plankosten umgerechnet auf den Zeit/Kostenbedarf für 2 Stück Dies funktioniert auch bei dazugehörigen parallelen Arbeitsfolgen

11 © beas2012 / Page 11 Hochrechnung der Istkosten Auswirkungen auf Baugruppenbewertung Wird bei Baugruppeneinbuchung zum Nachkalkulationspreis eingebucht, so hat dies eine sofortige Auswirkung bei Teilbuchungen. Bei Teilbuchungen wird nun automatisch die Hochrechnungsfunktion aktiviert. Bei der Abschlussbuchung wird dann aber zu den tatsächlichen aufgelaufenen Kosten gerechnet. Auf diese Weise erfolgt eine korrekte Mehr- und Minderkostenberechnung

12 © beas2012 / Page 12 Hochrechnung der Istkosten Hochrechnungsfunktion (Simulation) Diese Berechnungsmethode ist nicht nur für die Bewertung der Baugrupppen zum Nachkalkulationspreis bei Teilbuchungen geeignet, sondern auch zur Simulation der zu erwarteten Gesamtkosten. So kann über die Nachkalkulation auch bei Teilfertigung direkt die volle geplante Menge eingegeben werden. Hierbei werden dann automatisch anhand der bisher aufgelaufenen Kosten die zu erwartende Gesamtkosten errechnet.


Herunterladen ppt "Be.as Nachkalkulation: Hochrechnung der Istkosten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen