Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zahlen sprechen Die gute alte DM – schade, dass es (noch) keinen 1.000.- -Schein gibt!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zahlen sprechen Die gute alte DM – schade, dass es (noch) keinen 1.000.- -Schein gibt!"—  Präsentation transkript:

1 Zahlen sprechen Die gute alte DM – schade, dass es (noch) keinen Schein gibt!

2 Zahlen sprechen Million und Milliarde – klingt ähnlich und ist doch so verschieden! Unsere Zahlenvorstellungen führen uns oft in die Irre. Stellen Sie sich die Angaben Million und Milliarde in Säulen umgesetzt vor, bestehend aus Geldscheinen. Dann ergibt sich: 4 x DM = DM = 1 mm Säulenhöhe 25 x DM = DM = 2,5 cm 10 x DM = DM = 25 cm (1 Million ist gestapelt, aber es ist noch nicht einmal so lang wie ein Lineal.) 10 x DM = DM = 250 cm = 2,50 m 10 x DM = DM = 25 m 10 x DM = DM = 250 m (1 Milliarde ist erreicht. Der Eifelturm ist ca. 320 m hoch.)

3 Zahlen sprechen Der berühmte Cola-Flaschen-Vergleich: In unserer Cola-Flasche sind exakt Sandkörner. Stellen Sie sich für jedes Sandkorn einen Stern (= Sonne) vor. Wenn unsere Galaxie (Milchstraße, auf Englisch: milky way) tatsächlich Sterne (= Sonnen) enthält, dann ergibt sich folgende Rechnung: 1 Flasche = 1 Mio. Sandkörner 10 Flaschen = 10 Mio. Sandkörner 100 Flaschen = 100 Mio. Sandkörner Flaschen = 1 Milliarde Sandkörner Flaschen = 4,6 Milliarden Sandkörner (Alter der Erde) Flaschen = 10 Milliarden Sandkörner Flaschen =100 Milliarden Sandkörner Flaschen = 180 Milliarden Sandkörner (unsere Milchstraße) (Das sind Kisten á 12 Flaschen) Wenn es noch nicht reicht: multiplizieren Sie diese Zahl mit 200 Milliarden (geschätzter Wert an Galaxien im Universum), dann wissen Sie, warum das Liedlein fragt: Weißt du, wie viel Sternlein stehen?)

4


Herunterladen ppt "Zahlen sprechen Die gute alte DM – schade, dass es (noch) keinen 1.000.- -Schein gibt!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen