Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.sommer-informatik.de Installationsanleitung 1.02 Hausverwaltung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.sommer-informatik.de Installationsanleitung 1.02 Hausverwaltung."—  Präsentation transkript:

1 Installationsanleitung 1.02 Hausverwaltung

2 Installation Campus Hausverwaltung 1.Legen Sie die Campus Hausverwaltung CD-ROM in Ihr CD- oder DVD-Laufwerk. 2. Das Autostartmenü erscheint. Klicken Sie hier auf Campus HV. Sollte das Autostartmenü nicht erscheinen, öffnen Sie Ihren Arbeitsplatz, doppelklicken Sie auf das Laufwerk, in dem sich die Campus Hausverwaltung CD befindet und starten Sie die Datei Start.exe. 3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Campus Hausverwaltung zu installieren. HINWEIS: Wir empfehlen, die voreingestellten Einstellungen nicht zu ändern..

3

4 Um Campus Hausverwaltung nutzen zu können benötigen Sie einen FireBird-Server. Falls auf Ihrem Betriebssystem kein FireBird-Server installiert ist, weist Sie das Programm automatisch darauf hin.

5

6 Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm um den FireBird-Server zu installieren. HINWEIS: Wir empfehlen, die voreingestellten Einstellungen nicht zu ändern.

7 Es besteht aber auch die Möglichkeit den FireBird-Server vorab zu installieren.

8 Installation FireBird Klicken Sie für die FireBird Installation auf FireBird (links unten) -> FireBird installieren (rechts oben) und führen Sie die Installation Schrittweise durch.

9 Abschließend können Sie prüfen, ob der Datenbank- Server FireBird auf Ihrem Betriebssystem vorhanden ist. Hierfür gehen Sie unter dem Windows Start Button über Einstellungen in die Systemsteuerung.

10

11 Klicken Sie auf Start -> Programme -> Sommer Informatik GmbH -> Campus -> Campus oder wechseln Sie per Explorer oder über den Arbeitsplatz in das Installationsverzeichnis und doppelklicken Sie auf die Datei Campus. Es erscheint dasHauptmenü. Programmstart

12

13 Sie können nun mit dem Programm arbeiten. Hierfür klicken Sie auf Login und klicken im nächsten Fenster auf OK. Allerdings befinden Sie sich nach der Installation vorerst nur im Demomodus. Um die Software voll nutzen zu können, muss sie mit einem Passwort freigeschaltet werden. Klicken Sie hierfür auf den Button Init im Hauptmenü.

14

15 Nachfolgend erscheint das Dialogfeld Kopierschutz: In diesem Fenster wird die bei der Installation ermittelte Systemnummer angezeigt (z.B. Nr.113). Geben Sie bitte diese Nummer entweder per Fax (Passwortabfrage) oder per an die Firma Sommer Informatik GmbH weiter, es wird Ihnen daraufhin das für die Anwendung des Programms notwendige Passwort bekannt gegeben.

16 Mit unserem Faxvordruck für Passwortabfragen kann ganz unkompliziert, schnell und bequem das Passwort in Erfahrung gebracht werden.

17

18 Nachdem Ihr Passwort akzeptiert wurde müssen Sie die Datenbank wählen, mit der Sie arbeiten wollen. Dazu gehen Sie auf Datenbank im Bereich Allgemein und im darauf folgenden Dialog auf Wechseln.

19

20

21 Es öffnet sich der Dialog Datenbank, in dem die Datenbank ausgewählt werden kann. Ist die Datenbank auf Ihrem Arbeitsplatzrechner installiert, wählen Sie bitte im Dialogfenster unter Art Lokal. WICHTIG: Die Eingaben bei User und Password müssen unbedingt bestehen bleiben also User: SYSDBA und Password: masterkey Bei Pfad wählen Sie den lokalen Pfad der Datenbank aus

22 Befindet sich die Datenbank auf einem Server, wählen Sie bei Art Server und geben im Textfeld Server den Namen des Servers ein. Hierbei wird dann der Durchsuchen Button für den Pfad deaktiviert und sie müssen den Pfad manuell eingeben. Wenn Sie das Programm zum ersten Mal benutzen, müssen Sie vor dieser Auswahl eine neue Datenbank anlegen. Näheres dazu finden Sie im Kapitel Neue Datenbank anlegen. Ist nicht bekannt, in welchem Verzeichnis/Pfad sich die Datenbank befindet, kann mit Hilfe von Durchsuchen nach der Datenbank in den Dateiordnern und -verzeichnissen des Arbeitsplatzes gesucht werden.

23 Nachdem eine Datenbank ausgewählt wurde, öffnet sich der Login-Dialog, in dem sich die einzelnen Benutzer unter ihrem Namen und Passwort einloggen können.

24 Um eine neue Datenbank anzulegen, steht Ihnen der Butten DB Creator zur Verfügung. Neue Datenbank anlegen

25 Klicken Sie im Anschluss auf Datenbank neu anlegen und die Tabellen und Module werden kopiert. Die Datenbank besteht aus einer gdb-Datei. Für diese sind Pfad und Name anzulegen.

26 weitere Programme Campus BK Abrechnung Campus Heizung Campus Hausbuch Sommer Informatik GmbH Sepp-Heindl-Str. 5 D Rosenheim Tel.: +49(0)8031/24881 Fax: +49(0)8031/ Das Programm ist jetzt freigeschalten und kann in vollem Umfang genutzt werden


Herunterladen ppt "Www.sommer-informatik.de Installationsanleitung 1.02 Hausverwaltung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen