Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sport als 4. Abiturprüfungsfach (2. Phase der Erprobung) Was bisher geschah Und wie es weiter gehen soll.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sport als 4. Abiturprüfungsfach (2. Phase der Erprobung) Was bisher geschah Und wie es weiter gehen soll."—  Präsentation transkript:

1 Sport als 4. Abiturprüfungsfach (2. Phase der Erprobung) Was bisher geschah Und wie es weiter gehen soll

2 Gliederung Zur Genese der Erprobung Erste Bilanz aus der Erprobung –Ermutigendes –Problemfelder –Und die Schüler? Folgerungen für die 2. Phase Rahmenbedingungen für die 2. Phase

3 Zur Genese Mitten in die Lehrplanarbeit hinein! (eine unverhoffte Maßnahme zur Qualitätssicherung des NRW- Abiturs - Anno 1998) 24 Schulen dürfen erproben! (eine etwas seltsame Erfolgs-Story) Eine Steuergruppe muss her! (Begleitung durch Wissenschaftler, Fachaufsicht und Abituraufsicht) Unter die Lupe nehmen! (Unterricht besuchen, Klausuren begutachten, Prüfungen erleben) Die 2. Phase ergebnisorientiert beginnen! (eine Maßnahme zur Qualitätssicherung des Unterrichts - Anno 2005)

4 Erste Bilanz aus der Erprobung Daten aus dem Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitung

5 Ermutigendes An fast allen Erprobungsschulen gibt es gelungene Beispiele für ein vergleichbares Prüfungsniveau. Der beobachtete Sportunterricht hat bereits in der kurzen Zeitspanne der ersten Phase beträchtlich an Qualität gewonnen. Die strengen Begleitmaßnahmen wurden immer weniger als Kontrolle und stattdessen zunehmend als nachvollziehbare Hilfestellungen von critical friends empfunden.

6 Problemfelder Spagat zwischen dem pädagogischen und dem wissenschaftspropädeutischen Anspruch (Rahmenvorgaben-Lehrplan- Erprobungsrahmen) Sicherung einer Theorie-Praxis-Verzahnung vornehmlich auf der Übungsstätte Erfüllen aller Anforderungsbereiche (I, II und III) Unterschiedlicher Anspruch zwischen Abiturkurs und Normal-GK bereits an den Erprobungsschulen

7 Und die Schüler? Sie nehmen den neuen Anspruch deutlich wahr. Ihre Noten liegen im Spektrum aller Abiturfächer. Sie haben allerdings ein Gerechtigkeitspro- blem. Es wählen nur noch etwa 10% eines Jahrgangs Sport als 4. Abiturprüfungsfach (nicht mehr bis zu 25%). Die Jungen wählen gegenüber den Mädchen mehr als doppelt so häufig Sport als 4. Fach.

8 Folgerungen für die 2. Phase Erprobung ist in den Rahmen einer Qualitätsoffensive für den Schulsport gerückt. Nicht mehr die Abiturwürdigkeit steht auf dem Prüfstand, sondern die flächen- deckende Einlösung des Lehrplans Das Fachlehrer-Team und ein schul- übergreifendes Netzwerk von good practice ist gefragt.

9 Rahmenbedingungen für die 2. Phase Weiterhin 2 Organisationsmodelle Leistungsbewertung 2 Klausuren pro Halbjahr von ; je eine ersetzbar durch eine theoretische und praktische Inhalte einfordernde Fachprüfung) sonstige Mitarbeit sportpraktische Abschlussprüfung Abiturprüfung Dokumentation

10 Sport als 4. Abiturprüfungsfach 2. Phase der Erprobung Allen Kolleginnen und Kollegen, die mitmachen wollen, wünsche ich viel Erfolg und vor allem Freude dabei – nicht zuletzt auch den Schülerinnen und Schülern, denen Sie damit die Möglich- keit eröffnen, das Fach Sport zu einem wichtigen Fach ihrer Schullaufbahn zu machen! R.Köster


Herunterladen ppt "Sport als 4. Abiturprüfungsfach (2. Phase der Erprobung) Was bisher geschah Und wie es weiter gehen soll."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen