Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Weibliche Armutsentwicklung in Magdeburg Auswertung der Anhörungen im März und Mai 2009 - Stand der aktuellen Umsetzung Heike Ponitka, 03.11.2009, Politischer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Weibliche Armutsentwicklung in Magdeburg Auswertung der Anhörungen im März und Mai 2009 - Stand der aktuellen Umsetzung Heike Ponitka, 03.11.2009, Politischer."—  Präsentation transkript:

1 Weibliche Armutsentwicklung in Magdeburg Auswertung der Anhörungen im März und Mai Stand der aktuellen Umsetzung Heike Ponitka, , Politischer Runder Tisch der Frauen Magdeburg

2 Anhörung & Fachtag zur weiblichen Armutsentwicklung im Rathaus im März und Mai 2009

3 Workshops/ Gesprächsforen: Workshops/ Gesprächsforen: Mütter in der Armutsfalle Mütter in der Armutsfalle Arm trotz Ausbildung Arm trotz Ausbildung Arm mit und ohne Arbeit Arm mit und ohne Arbeit Armut im Alter Armut im Alter

4 Forderungen: finanzielle und soziale Situation besonders Alleinerziehender, Alleinlebender und der Familien mit Kindern muss sich verbessern finanzielle und soziale Situation besonders Alleinerziehender, Alleinlebender und der Familien mit Kindern muss sich verbessern Ausschluss aus der Gesellschaft durch Hartz IV, Mini-Rente, Niedriglohn, hohe Lebenshaltungskosten Ausschluss aus der Gesellschaft durch Hartz IV, Mini-Rente, Niedriglohn, hohe Lebenshaltungskosten Die Situation der Frauen z.B. im Bereich der medizinischen Versorgung und Gewährung von Unterstützung ist nicht zufriedenstellend Die Situation der Frauen z.B. im Bereich der medizinischen Versorgung und Gewährung von Unterstützung ist nicht zufriedenstellend Ausbildungsbedingungen müssen mehr den Bedürfnissen der Mädchen und Frauen und ihrer Lebenssituation entsprechen Ausbildungsbedingungen müssen mehr den Bedürfnissen der Mädchen und Frauen und ihrer Lebenssituation entsprechen

5 in MD September 2009 davon weiblich Bevölkerung dar. Ausländer/innen Arbeitslose Empfänger/innen ALg II und Sozialgeld (12,2%) nicht ausweisbar Jugendliche unter Jahre Anzahl Alleinerziehender ca.95 % Anzahl der Kinder allein erziehender 8.820nicht ausweisbar Magdeburg Pässe Stück Magdeburg Pässe Stück

6 Umsetzung in der Kommune Projekte für Alleinerziehende Projekte für Alleinerziehende in Ausbildung–Arbeit mit Teilzeitausbildung und Begleitung zur externen Prüfung in Ausbildung–Arbeit mit Teilzeitausbildung und Begleitung zur externen Prüfung Eltern-Kind–Zentren in 4 Kitas Eltern-Kind–Zentren in 4 Kitas Stelle für Sozialpädagogische Begleitung von Kindern bei häuslicher Gewalt wird als Drucksache vorbereitet und im Dezember in den Ausschüssen diskutiert Stelle für Sozialpädagogische Begleitung von Kindern bei häuslicher Gewalt wird als Drucksache vorbereitet und im Dezember in den Ausschüssen diskutiert

7 Umsetzung in der Kommune Diskussionen zum Sozialticket werden fortgeführt Diskussionen zum Sozialticket werden fortgeführt Integriertes Sozialzentrum ist geplant Integriertes Sozialzentrum ist geplant Sozialstiftung wurde im Oktober 2009 gegründet Sozialstiftung wurde im Oktober 2009 gegründet neues Info Netz für schnellere Informationen über Angebote gegen Armut: im Oktober 2009 begonnen neues Info Netz für schnellere Informationen über Angebote gegen Armut: im Oktober 2009 begonnenwww.info-netz-magdeburg.de

8 Umsetzung in der Kommune 10 Fallmanger/innen für Frauen und Männer mit Behinderungen bei der ARGE 10 Fallmanger/innen für Frauen und Männer mit Behinderungen bei der ARGE 16. und 17.November 2009 nächste Armutstagung zur Schuldner- beratung und Verbesserung des Magdeburg Passes 16. und 17.November 2009 nächste Armutstagung zur Schuldner- beratung und Verbesserung des Magdeburg Passes

9 Umsetzung in der Kommune Arbeitsgruppe gegen häuslichen Gewalt wurde gegründet Ziel: Erarbeitung eines Präventionskonzeptes Arbeitsgruppe gegen häuslichen Gewalt wurde gegründet Ziel: Erarbeitung eines Präventionskonzeptes Beschluss zur Gender- Mainstreaming- Weiterbildung in der Landeshauptstadt Magdeburg DS 0373/09 Beschluss zur Gender- Mainstreaming- Weiterbildung in der Landeshauptstadt Magdeburg DS 0373/09 Umsetzung von Gender Mainstreaming/ Gender Budgeting in jedem Dezernat mit einem Projekt Umsetzung von Gender Mainstreaming/ Gender Budgeting in jedem Dezernat mit einem Projekt

10 Umsetzung Landesebene Kampf um den Erhalt der Frauenprojekte und gegen die massiven Kürzungen der Mittel Kampf um den Erhalt der Frauenprojekte und gegen die massiven Kürzungen der Mittel Einreichen einer Petition des Politischen Runden Tisches der Frauen im Landtag Einreichen einer Petition des Politischen Runden Tisches der Frauen im Landtag 5-A/253 und Diskussion mit Landtagsabgeordneten 5-A/253 und Diskussion mit Landtagsabgeordneten Rücknahme der Kürzungen durch das Land lt. Presse Rücknahme der Kürzungen durch das Land lt. Presse

11 Demo vor dem Landtag Protest der Netzwerke der Frauenprojekte/ Zentren/ Frauenhäuser/Beratungsstellen Protest der Netzwerke der Frauenprojekte/ Zentren/ Frauenhäuser/Beratungsstellen

12 Veränderungen auf Bundesebene Prüfung des Hartz IV Regelsatzes für Kinder durch das Bundesverfassungsgericht Prüfung des Hartz IV Regelsatzes für Kinder durch das Bundesverfassungsgericht Geplante Erhöhung des Kindergeldes/ Kinderfreibetrages Geplante Erhöhung des Kindergeldes/ Kinderfreibetrages Geplante Erhöhung des Schonvermögens bei Hartz VI zur Rentenabsicherung Geplante Erhöhung des Schonvermögens bei Hartz VI zur Rentenabsicherung Bildungsauftrag für alle Kindereinrichtungen Bildungsauftrag für alle Kindereinrichtungen

13 konkrete noch offene Forderungen: Gewährleistung der Essenversorgung von allen Kindern in Kitas, Schulen in MD Gewährleistung der Essenversorgung von allen Kindern in Kitas, Schulen in MD finanzielle Absicherung der bestehenden Beratungsangebote besonders für Frauen und Kinder in der Stadt finanzielle Absicherung der bestehenden Beratungsangebote besonders für Frauen und Kinder in der Stadt Weiterführung der Koordinierungsstelle für Frauen und Mädchen mit Behinderungen in MD/LSA Weiterführung der Koordinierungsstelle für Frauen und Mädchen mit Behinderungen in MD/LSA


Herunterladen ppt "Weibliche Armutsentwicklung in Magdeburg Auswertung der Anhörungen im März und Mai 2009 - Stand der aktuellen Umsetzung Heike Ponitka, 03.11.2009, Politischer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen