Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Regionalteam Dresden Baustein 1 2004-04-28 1 Aspekte des neuen Lehrplans Informatik Leitlinien, Ziele und Prinzipien.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Regionalteam Dresden Baustein 1 2004-04-28 1 Aspekte des neuen Lehrplans Informatik Leitlinien, Ziele und Prinzipien."—  Präsentation transkript:

1 Regionalteam Dresden Baustein Aspekte des neuen Lehrplans Informatik Leitlinien, Ziele und Prinzipien

2 Regionalteam Dresden Baustein Interaktion mit Informatiksystemen Wirkprinzipien von Informatiksystemen Informatische Modellierung Wechselwirkungen zwischen Informatiksystemen, Individuum und Gesellschaft Leitlinien allgemeine fachliche Ziele orientieren sich an den Leitlinien

3 Regionalteam Dresden Baustein allgemeine fachliche Ziele für die systematische und wissenschaftsorientierte Grundlagenbildung zur Informatik Umgehen mit Daten und Informationen Kennen lernen von Aufbau und Funktionalität ausgewählter Informatiksysteme Modellieren von Zuständen und Abläufen Realisieren von Problemlöseprozessen Bewerten von gesellschaftlichen Aspekten der Informatik. Ziele

4 Regionalteam Dresden Baustein innere StrukturProgression Spiralcurricular Die allgemeinen fachlichen Ziele werden in jeder Klassen- bzw. Jahrgangsstufe mit speziellen fachlichen Zielen unterlegt. Struktur äußere StrukturOrganisationsformen Klassen 7 und 8: Fachunterricht Informatik Klassen 9 und 10: profilbezogene informatische Bildung Oberstufe: Grundkurs Informatik / Wahlgrundkurs für Schüler des sprachlichen Profils

5 Regionalteam Dresden Baustein Wissen – Kompetenzen – WerteorientierungWKW Lernziele und Lerninhalte sind verbindlich. Sie kennzeichnen grundlegende Anforderungen in den Bereichen Wissenserwerb, Kompetenzentwicklung und Werteorientierung. Prinzipien

6 Regionalteam Dresden Baustein Die Schüler wenden die Phasen von Problemlöseprozessen systematisch an. Wissen: Kenntnis der Phasen Kompetenz: Anwenden beim Problemlösen Sie werten Problemlösungen kritisch und können diese unter verschiedenen Aspekten beurteilen. Wissen: Kennen von Kriterien Kompetenzen: Beurteilen Werteorientierung: kritisches Werten Die Schüler kennen Beispiele von Problemen, die mit informatischen Werkzeugen nicht oder nur teilweise lösbar sind. Wissen: Kennen von unlösbaren Problemen Werteorientierung: Grenzen des Werkzeuges Sie kennen einfache und komplexe Algorithmen- und Datenstrukturen und setzen diese unter Verwendung von Programmiersprachen um. Wissen: Kennen von Algorithmen- und Datenstrukturen Kompetenzen: Verwenden der Programmiersprache Realisieren von Problemlöseprozessen (Gymnasiale Oberstufe) WKW –Beispiel spezielle fachliche Ziele

7 Regionalteam Dresden Baustein didaktische Grundsätze Problemorientierung Objektorientierung Handlungsorientierung Projektorientierung Prinzipien

8 Regionalteam Dresden Baustein Bewertung bewertet wird der Umfang der Kenntnisse die Selbstständigkeit in ihrer Anwendung die sachgemäße mündliche bzw. schriftliche Darstellung. fachliche Korrektheit, gedankliche Klarheit der Aufgabenstellung angemessene Ausdrucksweise. In Leistungsüberprüfungen sollten in angemessenem Umfang Inhalte zurückliegender Lernbereiche berücksichtigt werden. Prinzipien

9 Regionalteam Dresden Baustein freie Wählbarkeit von Applikationenmit Einschränkung Mit der verantwortungsvollen Auswahl der für den jeweiligen Themenbereich geeigneten Anwendung muss sichergestellt werden, dass im Rahmen des Fachunterrichtes Informatik der Klassenstufen 7 und 8 typische und für die Aufgabenstellung geeignete Applikationen verwendet werden, die eine Bearbeitung von Texten, Tabellen, Bildern und Graphiken ermöglichen. Prinzipien

10 Regionalteam Dresden Baustein Arbeitsauftrag Progression Weisen Sie an Hand eines Beispiels die Progression im Lehrplan nach. Berücksichtigen Sie die Phasen informatischer Bildung sowie die Lernzielebenen. Wählen Sie eine geeignete Form für die Visualisierung. (Darstellung auf Folie, Präsentation durch ein in der Gruppe festgelegtes Gruppenmitglied) Zeit: 30 Minuten


Herunterladen ppt "Regionalteam Dresden Baustein 1 2004-04-28 1 Aspekte des neuen Lehrplans Informatik Leitlinien, Ziele und Prinzipien."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen