Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Gefördert von: CJD Chemnitz 2. Regionaler Fachtag Schulverweigerung – im Netzwerk ein lösbares Problem !

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Gefördert von: CJD Chemnitz 2. Regionaler Fachtag Schulverweigerung – im Netzwerk ein lösbares Problem !"—  Präsentation transkript:

1 ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Gefördert von: CJD Chemnitz 2. Regionaler Fachtag Schulverweigerung – im Netzwerk ein lösbares Problem ! Alle uns zur Verfügung gestellten Hand-Outs der Referate sind demnächst auf folgender Internetseite zu finden:www.fichteschule.de

2 ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Gefördert von: CJD Chemnitz ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Initiative JUGEND STÄRKEN Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

3 ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Gefördert von: CJD Chemnitz Koordinierungsstelle Freiberg CJD Chemnitz Außenstelle Freiberg Domgasse 2a Freiberg Ansprechpartner: Jens ScholzeAnja Zimmermann Leiter KoordinierungsstelleDipl.- Päd. (Uni) CasemanagerCasemanagerin ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance

4 Gefördert von: CJD Chemnitz Netzwerkarbeit

5 ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Gefördert von: CJD Chemnitz Übernahme des Fallmanagements/Case Managements für jede Schülerin und jeden Schüler, Aufstellung eines individuellen Entwicklungs- und Bildungsplans, Koordinierung aller für die schulische und soziale Integration erforderlichen Unterstützungsangebote, Koordination der unmittelbaren sozialpädagogischen Arbeit, verbindliche Kooperation mit der Schule, Zusammenarbeit mit beteiligten Fachkräften und sozialen Diensten, Zusammenarbeit mit örtlichen Arbeitsgruppen Reaktivierung der elterlichen Erziehungskompetenzen Aufgaben der Koordinierungsstelle

6 ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Gefördert von: CJD Chemnitz Multiples Ursachengefüge

7 ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Gefördert von: CJD Chemnitz Übersicht Unterstützungsangebote

8 ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Gefördert von: Gesamtteilnehmerzahlen 10/2006 – 08/2011

9 ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Gefördert von: Altersstruktur der Teilnehmer bei Aufnahme 10/06 – 08/11

10 ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Gefördert von: CJD Chemnitz Aufteilung der Teilnehmer nach der Schulform 10/06 – 08/ 11 HS ->Hauptschule RS ->Realschule GYM ->Gymnasium FSE -> Förderschule E FSL -> Förderschule L OS ->Orient.-stufe der Mittelschule

11 ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Gefördert von: Beziehungsstatus der Eltern / Sorgeberechtigten 10/06 – 08/11 1 alleinerziehend 2 geschieden/ dauerhaft getrennt 3 Familie 4 Amtsvormundschaft

12 ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Gefördert von: Hilfen zur Erziehung (HzE) 10/06 – 08/11

13 ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Gefördert von: CJD Chemnitz Gesamtteilnehmerzahl: 74 / 16 Teilnehmer noch in Betreuung / 58 Teilnehmer Betreuung beendet davon reintegriert: RG -> Regelschule BV -> Berufsvorbereitung K -> Klinik A/B -> Abbruch/Umzug

14 ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Gefördert von: Zielstellung für die Förderperiode 09/ /2013 Die KS arbeitet nach dem Modell des integrativen Ressourcen- managements. Das Reintegrationsmodell ist umgesetzt. Die Eltern beteiligen sich aktiv an den 1 x im Quartal stattfindenden Seminaren der Initiative Eltern machen Schule. Alle Teilnehmenden am Projekt verfügen über ein persönliches Kompetenzprofil, welches in Verlauf seiner Begleitung gemeinsam erarbeitet wird. Das Projekt ist nach dem Auslaufen der Förderung durch ESF fester Bestandteil der Jugendhilfeplanung des Landkreises Mittelsachsen. CJD Chemnitz

15 ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Gefördert von: Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! CJD Chemnitz


Herunterladen ppt "ESF-Programm Schulverweigerung – Die 2. Chance Gefördert von: CJD Chemnitz 2. Regionaler Fachtag Schulverweigerung – im Netzwerk ein lösbares Problem !"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen