Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationsmanagement. © Prof. T. Kudraß, HTWK Leipzig Konzepte des Informationsmanagements Problemorientierte Ansätze Aufgabenorientierte Ansätze Prozessorientierte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationsmanagement. © Prof. T. Kudraß, HTWK Leipzig Konzepte des Informationsmanagements Problemorientierte Ansätze Aufgabenorientierte Ansätze Prozessorientierte."—  Präsentation transkript:

1 Informationsmanagement

2 © Prof. T. Kudraß, HTWK Leipzig Konzepte des Informationsmanagements Problemorientierte Ansätze Aufgabenorientierte Ansätze Prozessorientierte Ansätze Ebenenmodell Architekturmodelle Alle sind Sichten auf das gleiche Problem Informationsmanagement

3 © Prof. T. Kudraß, HTWK Leipzig Problemorientierte Ansätze des IM Applegate/McFarlan/McKenney (2001) Corporate Information Systems Management Relevante Themen fürs Management identifizieren! Benson/Parker (1985) EWIM (Enterprise-wide Information Management) Unternehmens- strategie Informations- systeme align enable

4 © Prof. T. Kudraß, HTWK Leipzig Beeinflussung von Technologie- und Geschäftssphäre Geschäfts- planung Informations- technologie Informations- systemarchitektur Strategische Planung Nutzer DV-Bereich Anpassung Beeinflussung AbleitungBegrenzung Strategische Ableitung 5 Quelle: In Anlehnung an Parker/Benson/Trainor (1988), Krcmar (1985)

5 © Prof. T. Kudraß, HTWK Leipzig Aufgabenorientierte Ansätze des IM Strategische Aufgaben – Ziele und strategische Maßnahmen – Qualitätsmanagement – Controlling und Revision Administrative Aufgaben – Projektmanagement – Geschäftsprozessmanagement – Daten- und Wissensmanagement – Vertragsmanagement – Sicherheitsmanagement Operative Aufgaben – Produktionsmanagement – Problemmanagement

6 © Prof. T. Kudraß, HTWK Leipzig Prozessorientierte Ansätze des IM COBIT – IT-Governance-Referenzmodell – Methodische Unterstützung für das IT-Management zur Erfüllung aller Anforderungen des Business – Beschreibt ein generisches Prozessmodell für eine IT-Abteilung oder Organisation (COBIT-Cube ist Framework) ITIL – Referenzmodell für das Management von (internen) IT-Dienstleistungen (Services) – Besteht aus 7 Modulen, davon bilden Service Delivery und Service Support den Kern – De-facto-Standard für das IT Service Management

7 © Prof. T. Kudraß, HTWK Leipzig Ebenenmodell des IM Ebene des Informationseinsatzes Ebene der Informations- und Kommunikationssysteme Ebene der Infrastrukturen der Informationsverarbeitung und Kommunikation Unterstützungs- leistungen Unterstützungs- leistungen Anforderungen Quelle: Wollnik (1988)

8 © Prof. T. Kudraß, HTWK Leipzig Architekturmodelle Idee der Informationssystem-Architekturen = Idee der strukturellen Sichtweise + Idee des Überblicks durch Modellierung IS-Architekturen seit Mitte der 80er Jahre John Zachman (1987) Framework for Enterprise Architecture Architecture is that set of design artifacts, or decriptive representations, that are relevant for describing an object such that it can be produced to requirements (quality) as well as maintained over the period of ist useful life (change). Unternehmensarchitektur: – descriptive representations models – object enterprise – requirements managements requirements Definition Architektur (Zachman)

9 © Prof. T. Kudraß, HTWK Leipzig Unternehmensarchitektur (Zachman) 5 Perspektiven: Planner, Owner, Designer, Builder, Subcontractor 6 Fragestellungen: – WHAT: Woraus wird das Produkt hergestellt? – HOW: Wie funktioniert das Produkt – WHERE: Wo befinden sich die einzelnen Produktkomponenten relativ zueinander? – WHO: Wer ist für welche Schritte verantwortlich? – WHEN: Was passiert wann? – WHY: Wieso werden die verschiedenen Produktentscheidungen so getroffen?

10 © Prof. T. Kudraß, HTWK Leipzig Zachman-Framework für IS-Architektur

11 © Prof. T. Kudraß, HTWK Leipzig ISA-Konzept als Kreiselmodell Anwen- dungs- Architektur Kommuni- kations- Architektur Prozess- Architektur Aufbauor- ganisations- Architektur Infra struktur Da ten Archi tektur Strategie Quelle: Krcmar (1990)

12 © Prof. T. Kudraß, HTWK Leipzig Architektur integrierter Informationssysteme (ARIS) SteuerungFunktionen Daten Schema Datenbanksystem Schema Datenbankmodell Semantisches Datenmodell Ressourcen- zuteilung Trigger- steuerung Semantisches Prozeßmodell Semantisches Funktionsmodell Module Programmcode Fachkonzept DV-Konzept Implementierung Physisches Netzwerk Netztopologie Semantisches Organisationsmodell Fachkonzept DV-Konzept Implementierung Quelle: Scheer (1993)

13 © Prof. T. Kudraß, HTWK Leipzig Rahmenmodell des IM (Krcmar) Management der Informationswirtschaft Management der Informationssysteme Angebot Nachfrage Verwendung Daten Prozesse Anwendungs- lebenszyklus Verarbeitung Speicherung Kommunikation Führungsaufgaben des Informations- managements IT-Governance Strategie IT-Personal IT-Controlling Management der Informations- und Kommunikations- technik Technikbündel IT-Prozesse Kombiniert Ebenendarstellung mit Aufgabendarstellung


Herunterladen ppt "Informationsmanagement. © Prof. T. Kudraß, HTWK Leipzig Konzepte des Informationsmanagements Problemorientierte Ansätze Aufgabenorientierte Ansätze Prozessorientierte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen