Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme ISO - Normen Inhalt Qualität im SE Der ISO 9000-Ansatz Anforderungen an QM Systeme:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme ISO - Normen Inhalt Qualität im SE Der ISO 9000-Ansatz Anforderungen an QM Systeme:"—  Präsentation transkript:

1 Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme ISO - Normen Inhalt Qualität im SE Der ISO 9000-Ansatz Anforderungen an QM Systeme: ISO 9001 Qualitätsverbesserung: ISO 9004 Auditierung: ISO 19011

2 Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme Vorbemerkungen Die ISO 9000-Familie beschreibt einen Rahmen, um ein QM-System in einer Organisation einzuführen und zu betreiben. Die Einführung eines QM-Systems macht es notwendig, sich über alle Vorgänge, Verantwortlichkeiten, Verhaltensweisen und Einstellungen der Mitarbeiter klar zu werden. Alle Abläufe müssen offengelegt und dokumentiert werden. Dabei stellt sich oft heraus, daß einzelne Maßnahmen nicht angemessen sind und geändert werden müssen. Dies ist eine große Chance für jedes Unternehmen, seine Abläufe zu optimieren. Die Allgemeingültigkeit der Normen führt allerdings dazu, daß die Normen sehr vage formuliert sind und daher sehr unterschiedlich interpretiert werden können. Dadurch wird einerseits die Anpassung auf das eigene Unternehmen sehr aufwendig. Andererseits ist es auch möglich, Verantwortlichkeiten und Abläufe auf einem sehr niedrigem Niveau zu regeln, so daß die Anforderungen der Norm zwar formal erfüllt sind, die dadurch erreichte Produktqualität aber trotzdem sehr niedrig ist. Dies ergibt sich auh aus der Tatsache, daß es sich hier um eine Prozessnorm und keine Produktnorm handelt. Eine weitere Folge ist, daß Zertifikate verschiedener Zertifizierungsstellen unterschiedlichen Stellenwert auf dem Markt besitzen.

3 Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme ISO - Normen Verwendete Lernobjekte LO 2: Qualität von Software LO 3: Prozessnormen und Normen zu QM-Systemen LO 4: Risiken und Chancen LO 5: Musterprozesse LO 6: Begriffe der Norm DIN EN ISO 9001 LO 7: Zusammenfassung, Abspann LO 8: Tests zu LM 8 LO 9: Definitionen zu LM 8

4 Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme Das sollten Sie heute lernen Was sind die Grundgedanken des Qualitätsmanagements Welche Normen spielen für das QM im Softwarengineering eine Rolle Wie kann man Qualität entwickeln Die 8 Prinzipien des QM Risiken und ihre Vermeidung

5 Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme Beispiel A computer software developer serving a niche market recognized that as their user base expanded they would be faced with issues concerning product management and configuration control. Changes to base products, user hardware and regulatory requirements were compounding customer service issues. ISO 9004:2000 provided the guidance they needed to establish documented procedures to control process change and improvement. ISO 10006:1997 and ISO 10007:1995 provided additional assistance as they managed the project and prepared procedures for configuration management. They later acquired another software developer and were able to use their quality management system to integrate the acquisition into their own structure very quickly with a minimum of disruption to customers


Herunterladen ppt "Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme ISO - Normen Inhalt Qualität im SE Der ISO 9000-Ansatz Anforderungen an QM Systeme:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen