Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erstrittene Geschichte Die Entfaltung des historischen Felds Entfaltung des historischen Felds Grenzen Debatte(n) und Differenzierung des Felds zeitgenössische.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erstrittene Geschichte Die Entfaltung des historischen Felds Entfaltung des historischen Felds Grenzen Debatte(n) und Differenzierung des Felds zeitgenössische."—  Präsentation transkript:

1 Erstrittene Geschichte Die Entfaltung des historischen Felds Entfaltung des historischen Felds Grenzen Debatte(n) und Differenzierung des Felds zeitgenössische Referenzpunkte

2 I. Aggregat – Sammlung: die Schatzkammer der Universalgeschichte und die Revolution der Weltgeschichte II. Verfassung – Fortschritt: die Erzählung des Historismus III.Entwicklung – Produktion: Wachstums- Tausch-/Austauschsysteme Wissenschaftliche Kulturökonomien 1900

3 Vernetzung ?

4 ? Geschichte Politik Kultur Weltbild

5 Themen und Debatten - Das Feld und seine Longue durée Universalgeschichte Geschichte – Kultur – Philosophie Geschichte - Ökonomie – Soziologie Kultur - Anthropologie – Ethnologie Philosophie – Linguistik - Psychologie

6

7

8 Basale Gesetze der Produktion (historischer) Themen und Debatten : - Apparat (wo, wer, wann, wie professionell das Wer) - Medien (wo, wann, wie lange, in welchem Rhythmus welche Textinhalte) - Prozedere (wer die Medien wie benutzen darf aufgrund welcher Kompetenz) - Moral (Definition von Grenzen) – Grundsteuerungselemente - Fachregeln (wie Symbolische Bücher) - Detailsteuerungselemente - Autoritätsposten

9 These: - Longue durée des Gesamtdiskurses: Der Diskurs reproduziert sich über die beständige Vermehrung notwendig gleichgebauter Diskursbausteine (mit interagierender Inhalts-, Form- und Kommunikationsstruktur)

10 Von der Unmöglichkeit Neues zu sagen: Der Aufsprung der Gemeinsellung Man kann sagen: MA war andersGesellschaft MA existierte nichtGemeinschaft Schwierig: ZwischenalterFamilie 5. Zeit 4. Monarchie 2. Aufstieg ?: AufsprungGemeinsellung

11 Von der Möglichkeit Neues zu sagen: Die Evolution der Population und die Produktionsverhältnisse im Kollektiv Historiker alt: Die vierte Monarchie/ReichFrankreich, Habsburg, Florenz neu: MAVolk, Nation Staat Gesellschaft (AufsprungGemeinsellung) Politische Ökonomie Stufe der ProduktionsverhältnisseKollektiv Klasse Biologie EvolutionPopulation

12 Themen und Debatten - Das Feld und seine Longue durée Gatterer ( ) – Schlözer ( ) – Herder ( ) Ranke ( ) – Burckhardt ( ) – Hegel ( ) Below ( ) - Schmoller ( ) – Weber ( ) Lamprecht ( ) - Darwin ( ) – Durkheim ( ) Simmel ( )– Saussure ( ) - Freud ( )

13 Themen und Debatten - Disziplin, Ritual, Dogma, Autorenschaft, Kommentar Gatterer ( ) – Schlözer ( ) – Herder ( ) I. Aggregat – Sammlung: die Schatzkammer der Universalgeschichte

14 Chr /Adam H.e.H.c. H.n.H.l. H.n. H.l. H.e.H.c.

15 Chr /Adam Gatterers Universalgeschichte Neu Mittel Alt 0/Adam Pol. Ges.Kultur Nation - Herrschaft - Kultur Fortschritt Universalhistorie ist die Historie der größeren Begebenheiten, kurz der Revolutionen

16 Schlözer – Herder: Ethnien + Kultur = Menschheit Von der Universal- zur Weltgeschichte

17 II. Verfassung – Fortschritt: die Erzählung des Historismus Hegel ( ) - Ranke ( ) – Burckhardt ( ) Philosophie - Geschichte – Kultur

18 III. Entwicklung – Produktion: Ökonomien Wachstums- Tausch-/Austauschsysteme Die Entfaltung der Kategorie Geschichte bis 1900 Der entfesselte Verkehr

19 Und seit den 1840er Jahren kam, zum Teil hervorgehend aus den Zuständen der großen englischen und französischen Fabrikstädte, die Entwicklung der sozialistischen und kommunistischen Theorien bis zu vollständigen gesellschaftlichen Gebäuden, - ein unvermeidliches Korrespondens und ein Rückschlag des entfesselten Verkehrs. (Burckhardt)

20

21 78-80 An Hans von Wolzogen

22

23

24 III. Entwicklung – Produktion: Ökonomien Wachstums- Tausch-/Austauschsysteme Die Entfaltung der Kategorie Geschichte um 1900 Geschichte - Ökonomie – Soziologie Kultur - Anthropologie – Ethnologie Philosophie – Linguistik - Psychologie Below ( ) - Schmoller ( ) – Weber ( ) Lamprecht ( ) - Darwin ( ) – Durkheim ( ) Simmel ( ) – Saussure ( ) - Freud ( )

25 Ein jeweils – erstens - von Tauschprozessen bestimmtes und so kohärentes Kultur- = Gesellschafts-System, das entsprechend – zweitens – eine allgemeine Scheidemünze des Tauschprozesses besitzt und so Geschichte – drittens – zur Beschreibung von Systementwicklung in abgrenzbare Typen (Stufen) gliedern kann, werden die drei zentralen allgemein vertretenen Elemente des sich nun weit ausdifferenzierenden Fächers der Kultur- und Geschichtserklärungen.

26 Wann ändern sich die Pfeilrichtungen? Was ist mit doppelfarbigen Punkten (Gegenständen) Wann werden Pfeile (Themen/Debatten) zwischen divergierenden Farbpunkten gekappt?


Herunterladen ppt "Erstrittene Geschichte Die Entfaltung des historischen Felds Entfaltung des historischen Felds Grenzen Debatte(n) und Differenzierung des Felds zeitgenössische."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen