Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Frank Böhringer 23.03.2010 Folie 1 Beraten Sie noch oder verkaufen Sie schon? ver.di-FachforumSozialversicherungsfachangestellte Frank Böhringer Berlin,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Frank Böhringer 23.03.2010 Folie 1 Beraten Sie noch oder verkaufen Sie schon? ver.di-FachforumSozialversicherungsfachangestellte Frank Böhringer Berlin,"—  Präsentation transkript:

1 Frank Böhringer Folie 1 Beraten Sie noch oder verkaufen Sie schon? ver.di-FachforumSozialversicherungsfachangestellte Frank Böhringer Berlin,

2 Frank Böhringer Folie 2 ver.di-Fachforum Sozialversicherungsfachangestellte Frank Böhringer Sozialversicherungsfachangestellter Fortbildung (heute AOK-Betriebswirt) z.Zt. Studium Sozial-& Gesundheitsmanagement Mitglied im Gesamtpersonalrat der AOK Baden-Württemberg Prüfungsausschüsse: SOFA AOK-Fachberater/-in Kauffrau/-mann für Dialogmarketing

3 Frank Böhringer Folie 3 ver.di-Fachforum Sozialversicherungsfachangestellte Perspektiven: Anforderungen des Ausbildungsbetriebes Sichtweise als Interessenvertreter

4 Frank Böhringer Folie 4 ver.di-Fachforum Sozialversicherungsfachangestellte Quelle: BMG - GKV Statistik KG1 ohne Eigenbetriebe

5 Frank Böhringer Folie 5 ver.di-Fachforum Sozialversicherungsfachangestellte Arbeitsmarkt Demografie Wettbewerb Softwareentwicklung Gesundheitspolitik Organisationsentwicklung neue Berufsbilder Neue Anforderungsprofile Tarifentwicklung Fusionsszenarien Insolvenzfähigkeit Produktdifferenzierung Umwelteinflüsse

6 Frank Böhringer Folie 6 ver.di-Fachforum Sozialversicherungsfachangestellte Attraktivität der Branche Bezahlung Attraktivität des Berufsbildes Weiterbildung Hochschulzugang Berufsperspektive Karriere Attraktivität des Arbeitgebers Interessenlage Sicherer Arbeitsplatz Übernahme

7 Frank Böhringer Folie 7 ver.di-Fachforum Sozialversicherungsfachangestellte Anforderungen des Ausbildungsbetriebes Wirkungen der GKV-Reformpolitik auf die Organisation der GKV: Wettbewerbsorientierung Insolvenzfähigkeit Aufgabenverlagerung an andere SV-Träger (Minijob, Betriebsprüfung,...) Fusionsszenarien

8 Frank Böhringer Folie 8 ver.di-Fachforum Sozialversicherungsfachangestellte Anforderungen des Ausbildungsbetriebes Produktdifferenzierung in der GKV: Rabattverträge Integrierte Versorgung Hausarztzentrierte Versorgung DMP mRSA Bonusprogramme, Wahl- und Selbstbehalttarife Zusatzversicherungsmarkt

9 Frank Böhringer Folie 9 ver.di-Fachforum Sozialversicherungsfachangestellte Anforderungen des Ausbildungsbetriebes Spagat: Vertrieb und Leistungsfallmanagement: Service- und Dienstleistungsorientierung Kundenbindung Kundengewinnung verkaufsorientierte Beratung (cross-/ upselling) Anreizsysteme durch Zulagentarifvertrag Leistungsfallmanagement Versorgungsmanagement Casemanagement

10 Frank Böhringer Folie 10 ver.di-Fachforum Sozialversicherungsfachangestellte Anforderungen des Ausbildungsbetriebes Prozess- und kennzahlenorientierte Organisationsentwicklung: Zentralisierungstendenzen arbeitsteilige Sachbearbeitungsprozesse im Backoffice workflow-bezogene Softwareentwicklung Kennzahlenorientierung Steuerung durch Zielvereinbarungen

11 Frank Böhringer Folie 11 ver.di-Fachforum Sozialversicherungsfachangestellte Anforderungen des Ausbildungsbetriebes Anforderungsprofil bei der Auswahl der Auszubildenden: Kommunikationsfähigkeit Beziehungsmanagement ganzheitliches Denken Eigenverantwortung Initiative ergebnisorientiertes Handeln

12 Frank Böhringer Folie 12 ver.di-Fachforum Sozialversicherungsfachangestellte Anforderungen des Ausbildungsbetriebes Rolle anderer / neuer Berufsbilder: Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen Kauffrau/-mann für Dialogmarketing B.A. Soziale Arbeit Verbundstudiengänge (Gesundheitsökonomie) Attraktivität bei Schulabgänger/-innen

13 Frank Böhringer Folie 13 ver.di-Fachforum Sozialversicherungsfachangestellte Sichtweise als Interessenvertreter Paradigmenwechsel nach 125 Jahren – Forderungen für die Zukunft: Die tarifliche Praxis geht von -breit ausgebildeten und -flexibel einsetzbaren Fachkräften aus, die komplexe Aufgaben -selbstständig, -entscheidungsorientiert -und fallabschließend lösen.

14 Frank Böhringer Folie 14 ver.di-Fachforum Sozialversicherungsfachangestellte Sichtweise als Interessenvertreter Paradigmenwechsel nach 125 Jahren – Forderungen für die Zukunft: Veränderungsprozesse erfordern Bildungsinvestitionen Demografischer Wandel erfordert neue Weiterbildungsformen und eine Ausbildungsoffensive (trägerübergreifende) Berufsperspektiven Zugang / Möglichkeit zu akademischen Abschlüssen Neue Kompetenzfelder, die in einem aktiven, wachsenden und sich rasch verändernden Gesundheitsmarkt erforderlich sind.

15 Frank Böhringer Folie 15 ver.di-Fachforum Sozialversicherungsfachangestellte Vielen Dank


Herunterladen ppt "Frank Böhringer 23.03.2010 Folie 1 Beraten Sie noch oder verkaufen Sie schon? ver.di-FachforumSozialversicherungsfachangestellte Frank Böhringer Berlin,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen