Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung für die Jahrgangsstufe 13 Schwalmtal, 21.09.11.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung für die Jahrgangsstufe 13 Schwalmtal, 21.09.11."—  Präsentation transkript:

1 1 Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung für die Jahrgangsstufe 13 Schwalmtal,

2 2 Thema des Vortrags: Fortsetzung der Fächer/Klausuren in der 13 Die Zulassung im LK-Bereich Ende 13.1 Die Zulassung im GK-Bereich Ende 13.2 Wie weiter bei einer Nichtzulassung? Ablauf und Wertung der Abiturprüfung Zusätzliche freiwillige oder angesetzte Prüfungen Die Berechnung der Gesamtqualifikation, der Abitur(durchschnitts)note

3 3 Pflichtfächer u. Mindestbelegungsdauer in der gymnasialen Oberstufe 11/II13/I12/I12/II11/I13/II Deutsch Fremdsprache Kunst/Musik Lit., etc. Gesellschaftswissenschaft GeZ/SwZ Mathematik Naturwissenschaft Weitere Fremdsprache oder weiteres nat.-wiss. Fach Religion (o. Philosophie) Sport

4 4 Schriftlichkeit 11/II13/I12/I12/II11/IAbiturprüfung Deutsch 13/II fortgeführte Fremdsprache neueinsetzende Fremdsprache Gesellschaftswissenschaft Mathematik Naturwissenschaft weitere Fremdspr. o. weiteres nat.-wiss. Fach 1. Leistungskursfach 2. Leistungskursfach 3. Abiturfach (GK) 4. Abifach (GK) Fächer Abiturfächer

5 5 Schriftlichkeit für die 13.I Verbindliche Klausurfächer sind im Halbjahr 13.1 Alle Abiturfächer Alle neu einsetzenden Fremdsprachen Deutsch Mathematik eine Gesellschaftswissenschaft (falls Abiturfach) sonst Religion Je nach Schwerpunkt: a) naturwissenschaftlich: eine Naturwissenschaft oder Informatik und eine Fremdsprache b) sprachlich: zwei Fremdsprachen

6 6 Schriftlichkeit für die 13.2 Verbindliche Klausurfächer sind im Kurz- Halbjahr 13.2 nur noch Das erste bis dritte Abiturfach sowie Italienisch

7 7 Warnung vor Laufbahnfehlern Religion ist keine Gesellschaftswissenschaft. Auch wer Religion als Abiturfach hat, muss eine Langzeit-Gesellschaftswissenschaft belegen. Mathematik ist keine Naturwissenschaft. Nur wer in der JGST 13 zwei der Fächer Biologie, Chemie, Informatik und Physik belegt hat, hat einen naturwissenschaftlichen Schwerpunkt. Nur wer in der JGST 13 zwei der Fremdspra- chen Englisch, Französisch, Italienisch belegt hat, und zwar in 13.1 schriftlich (Italienisch auch in 13.2), hat einen sprachlichen Schwerpunkt.

8 8 Rücktrittsmöglichkeit

9 9 Berechnung der Punkte für die Abiturzulassung

10 10 St. Wolfhelm-Gymnasium Abitur 2012 Zulassungsdokument Doris Musterfrau

11 11 Berechnung der Gesamtqualifikation

12 12 Die Abiturdurchschnittsnote Der Leistungs- kursbereich Der Grund- kursbereich Der Abitur- bereich Punkte Punkte Punkte Gesamtpunkt- zahl p Punkte Die Umrechnungsformel Gaussklammer

13 13 Ergebnisse der Abiturprüfung

14 14 Ergebnisse der Abiturprüfung

15 15 Zwischenstand im Abitur

16 16 Endergebnis nach mündlicher Prüfung im 3. Abiturfach Bisherige Punktzahl im Abiturbereich113 P Bisherige Punktzahl der Gesamtqualifikation446 P, entspricht der Abiturdurchschnittsnote 3,0. Bisherige Punktzahl in EW im Abiturbereich38 P (10 P aus x7 P) Sei die Note der mündlichen Prüfung in EW 2-, so ergibt sich die neue Punktzahl in EW im Abiturbereich: (2x7 P + 1x10 P): 3 = 8 P das schriftliche Ergebnis wird gegenüber dem münd lichen doppelt gewichtet 10 P aus x8 P = 42 P neue Punktzahl im Abiturbereich (+4P)117 P neue Punktzahl der Gesamtqualifikation(+4P)450 P, entspricht der Abiturdurchschnittsnote 2,9.

17 17 Weitere Prüfungsmöglichkeiten

18 18 Kontakte Internet: Telefon (Schule): 02162/31906 (über das Sekretariat) Sekretariat: Fax 02163/31907

19 19 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

20 20 12/112/213/113/2 LK E sx2 sx3s LK Ge sx2 sx3s 3. Mssss 4. Relisssm Dsssm Kumm-- Itssss Bissmm Sp mmmm SWZ--mm

21 21 12/112/213/113/2 LK M sx2 sx3s LK Bi sx2 sx3s 3. D ssss 4. SW sssm E sssm Mu mm-- Ch mmmm Pl mm Spmmmm GeZ--mm


Herunterladen ppt "1 Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung für die Jahrgangsstufe 13 Schwalmtal, 21.09.11."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen