Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Calvin-Zyklus Referent: Marco Fröhlich. Calvin-Zyklus (Melvin Calvin) Die Produkte der Lichtreaktion, ATP und NADPH + H+, werden nun benötigt, um.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Calvin-Zyklus Referent: Marco Fröhlich. Calvin-Zyklus (Melvin Calvin) Die Produkte der Lichtreaktion, ATP und NADPH + H+, werden nun benötigt, um."—  Präsentation transkript:

1 Der Calvin-Zyklus Referent: Marco Fröhlich

2 Calvin-Zyklus (Melvin Calvin) Die Produkte der Lichtreaktion, ATP und NADPH + H+, werden nun benötigt, um CO 2 zu Hexosen und Pentosen zu reduzieren. ATP wird als Energiequelle benötigt und NADPH + H + dient als Reduktionsäquivalente. Da Glucose ein Molekül aus 6 C- Atomen ist, benötigt man für seine Synthese 6 Moleküle CO 2. Die Synthese läuft in mehreren Einzelschritten im Stroma der Thylakoiden ab.

3

4 Calvin-Zyklus Die Produkte der Lichtreaktion, ATP und NADPH + H+, werden nun benötigt, um CO 2 zu Hexosen und Pentosen zu reduzieren. ATP wird als Energiequelle benötigt und NADPH + H + dient als Reduktionsäquivalente. Da Glucose ein Molekül aus 6 C- Atomen ist, benötigt man für seine Synthese 6 Moleküle CO 2. Die Synthese läuft in mehreren Einzelschritten im Stroma der Thylakoiden ab. Der Zyklus besteht aus drei Stufen

5 (aus: Berg, Tymoczko, Stryer, Biochemie, S. 605)

6 (RuBisCo = Ribulose-1,5-biphosphatcarboxylase RuDP = Ribulose-1,5-biphosphat PGS = Phosphoglycerinsäure)

7 Mechanismus

8 (3PGS = 3-Phosphoglycerinsäure 1,3-DiPGS = 1,3- Diphosphoglycerat G3P = Glycerinaldehyd-3-phosphat )

9 (DHAP = Dihydroxyacetonphosphat 1,6FDP = Fructose-1,6-Bisphophat F6P = Fructose-6-Phosphat G6P = Glucose-6-Phosphat)

10 Zusammenfassung Um ein Molekül Glucose zu erzeugen, werden insgesamt 18 Moleküle ATP und 12 Moleküle NADPH + H+ verbraucht. Die Bilanz des Calvinzyklus sieht also folgendermaßen aus: 6 CO NADPH + H ATP => C 6 H 12 O NADP ADP + Pi + 6H 2 O

11 Literaturverzeichnis stuttgart.de/SMG/smg_systeme_lhcii.html duesseldorf.de/MathNat/Biologie/Didaktik/ Fotosynthese/dateien/start.html Berg, Stryer, Tymoczko: Biochemie. Spektrum Gustav Fischer. Heidelberg, Berlin, 2003.


Herunterladen ppt "Der Calvin-Zyklus Referent: Marco Fröhlich. Calvin-Zyklus (Melvin Calvin) Die Produkte der Lichtreaktion, ATP und NADPH + H+, werden nun benötigt, um."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen