Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Nucleinbasen Vortrag in Rahmen des biochemischen Praktikums für Lehramtsstudierende im WS 2010/2011 Referent: Michael Vester 07.10.10.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Nucleinbasen Vortrag in Rahmen des biochemischen Praktikums für Lehramtsstudierende im WS 2010/2011 Referent: Michael Vester 07.10.10."—  Präsentation transkript:

1 Nucleinbasen Vortrag in Rahmen des biochemischen Praktikums für Lehramtsstudierende im WS 2010/2011 Referent: Michael Vester

2 1)Nucleinbasen 2)Nucleinbasen und Nucleinsäuren 3)Synthese und Abbau von Nucleinbasen / Nucleinsäurekomponenten krank/gicht2.jpg f1.jpg Inhalt 1) Nucleinbasen 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 3) Synthese / Abbau

3 Nucleinsäuren enthalten heterozyklische Amine. Diese werden als Nucleobasen oder Nucleinbasen bezeichnet. Grundgerüste der Nucleinbasen sind - Pyrimidin - Purin 1) Nucleinbasen 1) Nucleinbasen 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 3) Synthese / Abbau

4 PyrimidinbasenPurinbasen 1) Nucleinbasen 1) Nucleinbasen 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 3) Synthese / Abbau

5 + RiboseCytosin Cytidin - H 2 O + RiboseAdenin Adenosin - H 2 O 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 1) Nucleinbasen 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 3) Synthese / Abbau

6 Zucker + Base Nucleosid - H 2 O N-glycosidische Bindung anomerer Kohlenstoff (C-1) 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 1) Nucleinbasen 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 3) Synthese / Abbau

7 Nomenklatur von Nucleosiden Pyrimidine Purine - idin- osin 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 1) Nucleinbasen 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 3) Synthese / Abbau Enthält Nucleosid 2-Desoxyribose d - Nucleosid

8 AdenosinAdenosinmonophosphat, AMP Nukleosid + Phosphorsäure Nucleotid AMP ADP ATP Anlagerung Phosphatrest 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren vom Nukleosid zum Nukleotid 1) Nucleinbasen 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 3) Synthese / Abbau

9 Pyrimidin- und Purinderivate nicht essentiell. Biosynthese von Pyrimidinderivaten 3) Synthese und Abbau 1)Synthese des Pyrimidinrings 2)Anknüpfung an Ribose 3)Modifikation des Pyrimidinrings 4)Desoxyribonukleotide durch Reduktion der Nukleosiddiphosphate 1) Nucleinbasen 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 3) Synthese / Abbau

10 3) Synthese und Abbau Biosynthese von Pyrimidinderivaten 1) Nucleinbasen 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 3) Synthese / Abbau

11 Uracil 3) Synthese und Abbau 5-Fluoruracil hemmt als d-UMP- Analogon die d-TMP-Synthease Krebstherapie 1) Nucleinbasen 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 3) Synthese / Abbau Thymin Cytosin

12 3) Synthese und Abbau Abbau von Pyrimidinderivaten Cytosin 1) Nucleinbasen 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 3) Synthese / Abbau

13 3) Synthese und Abbau Abbau von Purinderivaten Adenosin Desaminierung Guanin 1) Nucleinbasen 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 3) Synthese / Abbau

14 3) Synthese und Abbau Abbau von Purinderivaten Störung des Harnsäurestoffwechsels durch -Enzymdefekte -Mangelnde Ausscheidung -Gesteigerte Zufuhr purinreicher Kost Erhöhte Uratkonzentration im Serum Hyperurikämie Uratkonzentration > 7 mg / 100 ml Serum Ausfällung von Uratkristallen Entzündungsreaktion ( Gicht) 1) Nucleinbasen 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 3) Synthese / Abbau

15 3) Synthese und Abbau 1) Nucleinbasen 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 3) Synthese / Abbau Purinreiche Kost

16 4) Literatur -Kurzlehrbuch Biochemie, Kreutzing, Elsevier Verlag, 12. Auflage, Organische Chemie, Bruice, Pearson Verlag, 5. Auflage, Lehrbuch der Moelkularen Zellbiologie, Alberts et al., Wiley-VCH Verlag, 3. Auflage, ) Nucleinbasen 2) Nucleinbasen und Nucleinsäuren 3) Synthese / Abbau


Herunterladen ppt "Nucleinbasen Vortrag in Rahmen des biochemischen Praktikums für Lehramtsstudierende im WS 2010/2011 Referent: Michael Vester 07.10.10."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen