Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Inhalt Das technische Prinzip der Maut Kostenberechnung Schwachstellen und Verzögerungsgründe Quellenangaben.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Inhalt Das technische Prinzip der Maut Kostenberechnung Schwachstellen und Verzögerungsgründe Quellenangaben."—  Präsentation transkript:

1

2 Inhalt Das technische Prinzip der Maut Kostenberechnung Schwachstellen und Verzögerungsgründe Quellenangaben

3 Das Prinzip Automatische Zahlung - Jeder LKW enthält einen Mobilfunksender und eine OBU (On- Board- Unit) mit einem GPS- Empfänger. - OBUs registrieren mautpflichtige Straßen und errechnen anhand der Fahrzeug- und Streckendaten die fällige Gebühr. - Die endgültige zahlbare Summe wird per Mobilfunk an die Zentrale von TollCollect übermittelt, welche monatlich die Rechnungen verschickt.

4 Das Prinzip Manuelle Zahlung: - LKW- Fahrer geben die Fahrzeug- und Streckendaten in eines von über 3500 Buchungsterminals ein, die sich an Raststätten oder Autobahnauffahrten befinden. - Die Gebühr wird berechnet und vor Ort in Bar oder per Kreditkarte entrichtet. - Kontrollbrücken entlang der Strecke überprüfen das Kennzeichen des LKW per Infrarot und überwachen die Fahrt. - Bei falsch angegebenen Daten oder Nicht-Zahlung droht ein Bußgeld von bis zu

5 (Quelle: -

6 Kostenberechnung Die Formel für die Kostenberechnung der Maut lautet: Nettolast x Gefahrene km Achsenanzahl Der Kategoriepreis ergibt sich hierbei aus Achsenanzahl und Schadstoffklasse des Fahrzeugs. Beispiel: Für einen 4-achsigen LKW mit einer Nettolast von 3 1/2 Tonnen der Kategorie B (0,13) würde für die Strecke von Bonn bis Hamburg (etwa 450km) knapp 60 Mautgebühr fällig. x Kategoriepreis

7 Schwachstellen und Verzögerungsgründe Erfolgreiche Mautsysteme im Ausland - Deutschland braucht Extrawurst mit Hightech. - Anschaffungskosten: 7,73 Milliarden Euro. - Deutschland will Arbeitsplätze sparen.

8 Schwachstellen und Verzögerungsgründe Abrechnung nach Gewicht - Speditionen beladen teilweise ihre LKWs nur halb oder nur zu einem drittel um der Maut aus dem Weg zu gehen oder weniger zu bezahlen. - Stärkere Belastung der Umwelt.

9 Schwachstellen und Verzögerungsgründe On Board Units sind nicht Zwang - Maut Informationen können auch mit in Raststätten befindlichen PCs abgerechnet werden. - Man befürchtet, dass LKWs dann Raststätten zu parken werden. - Unkenntnis mit den Maut-Terminals fordert zusätzliches Personal.

10 Schwachstellen und Verzögerungsgründe Schwarzfahrer: - Die eingetragenen Fahrten werden mit 300 Kamera Brücken überwacht (Zusatzkosten). - Die Standorte dieser Kontrollstationen dürften sich jedoch schnell herumsprechen. - Aufgrund der Verkehrsdichte werden nur Stichproben gemacht. - Kontrollapparate ähneln Blitz-Maschinen, weswegen schon Unfälle aufgrund waghalsiger Abbremsmanöver geschehen sind.

11 Schwachstellen und Verzögerungsgründe Technische Probleme: - Probleme bei der Übermittlung und Verarbeitung der riesigen Datenmengen. - Bei einigen Speditionen funktionierte keines der über 100 angeforderten Geräte zu 100%. - Die Geräte zeigen teilweise Mautfreie Strecken auf der Autobahn an. - Bietet keine Fehlerkontrolle bei falschen Eingaben. - Schlechte Programmierung der Software: Zerstört sich selbst.

12 Schwachstellen und Verzögerungsgründe - Zeitplan konnte nicht eingehalten werden. Ursprünglicher Start war 31. August. - Es wurden zu wenig Boardgeräte eingeplant und selbst diese konnten nicht rechtzeitig produziert werden. - Inkompatibilität zu allen anderen Mautsystemen. LKW-Fahrer müssen jedes Mautsystem neu erlernen und die benötigten Daten mit sich schleppen. - Teile des Projekts decken sich nicht mit geltendem EU-Recht.

13 Quellenangaben 8/maut/http://www.heise.de/mobil/artikel/2002/11/1 8/maut/ rtikel/183/17166/http://www.sueddeutsche.de/deutschland/a rtikel/183/17166/ maut.htmhttp://www.textkonzept.com/huesch/lkw- maut.htm limburg.de/Site%20komplett/1%20Standort poltik/Verkehr/LKW-Maut.pdfhttp://www.ihk- limburg.de/Site%20komplett/1%20Standort poltik/Verkehr/LKW-Maut.pdf


Herunterladen ppt "Inhalt Das technische Prinzip der Maut Kostenberechnung Schwachstellen und Verzögerungsgründe Quellenangaben."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen