Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Projektrahmen Dauer - September 2002 bis Februar 2005 Partner - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) gGmbH, Berlin/Heidelberg - econcept,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Projektrahmen Dauer - September 2002 bis Februar 2005 Partner - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) gGmbH, Berlin/Heidelberg - econcept,"—  Präsentation transkript:

1 Projektrahmen Dauer - September 2002 bis Februar 2005 Partner - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) gGmbH, Berlin/Heidelberg - econcept, Agentur für Nachhaltiges Design, Köln - Praxispartner u.a. aus den Bereichen Bürotechnik, Büromöblierung, Gebäudetechnik, Lichttechnik Gefördert vom - Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Förderschwerpunkts Innovative Produktnutzungsstrategien – Bedürfnisfelder

2 4 Innovationstypen Inkrementelle Innovationen - Relativ geringfügige, kontinuierlich stattfindende Veränderungen von Prozessen und Produkten (z.B. Direkteinspritzer-Motor) Radikale Innovationen - Richtungsändernde, diskontinuierlich auftretende Abweichungen von der bisher üblichen Praxis (z.B. Tintendruckkopf) Verhaltensinnovationen - Veränderungen von Einstellungen und Handlungsmustern (z.B. Car-Sharing) Systeminnovationen - Organisatorische Transformationsprozesse und soziale Innovationen in Verbindung mit neuen Technologien (z.B. stationär-dezentrale Brennstoffzelle)

3 Kriterien für Innovationstypen Wissen, Technologie, Organisation Wissensbasis Grundlagenwissen Disziplinarität Technologie Rekombination technischer Elemente Kombination von Produkten und Dienstleistungen Infrastruktur Organisation Markt- und Akteursbeziehungen Marktstruktur Akteursstruktur Neue Akteure Netzwerke Stakeholder Nutzungskontext

4 Kriterien für Nachhaltigkeitspotenzial Ökologische Kriterien Schonender Umgang mit Ressourcen (z.B. effektiverer Energieeinsatz) Reduzierung von Stoffeinträgen (z.B. Vermeidung von Emissionen) Schutz von Ökosystemen (z.B. Reduzierung Flächenverbrauch) Ökonomische Kriterien - Erhaltung/Vermehrung von Sach- und Geldkapital (z.B. Infrastruktur, FuE-Kapazitäten) - Sicherung/Verbesserung von Wettbewerbsfähigkeit (z.B. Entwicklung neuer Märkte) - Optimierung von Marktfunktionen (z.B. Begrenzung von Marktmacht) Soziale Kriterien - Steigerung der Chancengleichheit (z.B. Partizipationsmöglichkeiten) - Ausbau von Beschäftigung/sozialer Sicherheit (z.B. Arbeitsplätze) - Verbesserung der Lebensqualität (z.B. Gesundheit)


Herunterladen ppt "Projektrahmen Dauer - September 2002 bis Februar 2005 Partner - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) gGmbH, Berlin/Heidelberg - econcept,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen