Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R STEBS-Prozess-Tagung am 21. Februar 2005 Weiterentwicklung der beruflichen Schulen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R STEBS-Prozess-Tagung am 21. Februar 2005 Weiterentwicklung der beruflichen Schulen."—  Präsentation transkript:

1 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R STEBS-Prozess-Tagung am 21. Februar 2005 Weiterentwicklung der beruflichen Schulen

2 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R Prof. Baumert: Tagesspiegel v. 28. Juni 2002

3 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R Entwicklungsschritte der beruflichen Schulen in Baden-Württemberg Bildungspolitisch/administrativer Rahmen Lehrplan Vision Schulentwicklungsplan II Lehrplanrevision im beruflichen Schulwesen Berufsbildungsgesetz Innere Schulentwicklung Schulverwaltungsgesetz Ba.-Wü. STEBS Operativ Eigenständige Schule 2005 Feinzielorientierte Lehrpläne Taxonomie nach Bloom Zielorientierte Lehrpläne Erziehender Unterricht Schlüssel- qualifikationen Lernfelder Berufliche und soziale Handlungs- kompetenz Schulstandorte - Strukturbereinigung Pädagogische Professionalisierung Standortentwicklung Eigenständigkeit der Schulen

4 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R 1. Startpunkt: Pädagogisches Rahmenkonzept der berufsbildenden Schulen in Baden-Württemberg

5 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R Pädagogisches Rahmenkonzept beruflicher Schulen in Baden-Württemberg Ebene der übergeordneten Unterrichtsziele Curriculare Ebene Didaktische Ebene Zeugnisse Handlungs- orientierung Handlungskompetenz: - Fachkompetenz - Sozialkompetenz - Personal- kompetenz Lernfelder / themen- bezogene Lehrpläne Benotung von Kompetenz- bereichen U n t e r r i c h t L e r n z e i t

6 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R Unterrichtsprozess - Fachdidaktik - Strategische Ziele der Schulentwicklung Curriculum- Entwicklung Schulprogramm Leitbild QM-Konzept Pädagogisches Rahmenkonzept

7 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R 2. Startpunkt: NSI Neue Steuerungsinstrumente

8 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R NSI - Neue Steuerungsinstrumente Balanced scorecard Ziel- vereinbarung Integrierter Planungs- und Steuerungsprozess Vision Strategische Ziele Kennzahlen Amtsleitung Fachbereichsleitung OSA Schule ZV ZV- Prozess Kosten-Leistungs- Rechnung Strategische Planung Führungs- Informations- system Controlling...

9 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R Leistungs -auftrag La2: Anrechnung schulischer Abschlüsse durch die Wirtschaft fördern Kunde K1: Stärkere berufliche und soziale Integration von Schülerinnen und Schülern mit besonderem Förderungsbedarf anstreben Finanzen Prozesse Pr2: Eigenständigkeit der Schulen stärken Lernen und Entwicklung L1:Führungskonzept im Fachbereich entwickeln, das die Schulen in ihrer stärkeren Eigenständigkeit unterstützt Pr1: Qualität der Lernzeit verbessern Strategische Ziele des Fachbereichs zur Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrags der beruflichen Schulen in B-W - Stand 2004 La3: Zusammenarbeit mit dem dualen Partner stärken Pr3: Schulleistungsmessung einführen F1: Bewusstsein für wirtschaftliches Handeln erhöhen La1: Unterrichtsversorgung sicherstellen L2: Fachinformations- konzept verbessern K2: Begabungsgerechte und marktnahe Bildungsangebote schaffen

10 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R Strategie zur Einführung eines QM-Konzeptes für berufliche Schulen Umsetzungsphase Projektphase II: OES - Operativ Eigenständige Schule Leitbild - Zielvereinbarung - Selbstevaluation - Fremdevaluation Beschreibung des pädagogischen Rahmenkonzeptes Projektphase I: STEBS - Stärkung der Eigenständigkeit beruflicher Schulen Vorbereitungsphase: STEBS-Prozess Qualitätsentwicklungs- prozesse

11 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R zweite Stufe = Erarbeitung des Konzeptes OES rund 300 berufsbildende Schulen in Baden-Württemberg 63 STEBS-Projektschulen 15 OES- Modellschulen rund 300 berufsbildende Schulen in Baden-Württemberg Operativ Eigenständige Schule

12 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R STEBS: Projektübersicht Personal- management Qualitäts- management Schul- organisation Schulprofil EFQM-Modell Erarbeitung von QM-Konzepten Innere Evaluation Evaluation von Unterricht Pädagogisches Konzept, Leitbild Kooperations- projekte Duale Kooperation Regionale Bildungs- gangplanung Auflösung der Schultypen Personalbudget / Flexibles Deputat Schulentwick- lungsprozess Schularchitektur / Neue Lernkultur Team- entwicklung Weiter- entwicklung des Lehrer- gewinnungs- u. Einstellungs- verfahrens Lehrerfort- bildungsbudget Handlungsfelder und Projekte Im Sommer 2004 beendet

13 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R pädagogische und fachliche Erstverantwortung der Schule Operativ Eigenständige Schule betriebs- wirtschaftliche Eigen- verantwortung Qualitäts- management

14 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R Qualitätsmanagement und Evaluation Evaluation ist ein Werkzeug des Qualitätsmanagements! Qualitätsmanagement in OES - Begriffe: Qualitätsmanagement = systematische Erfassung, Verbesserung und Sicherung der Qualität Evaluation = 1. Erhebung und Auswertung von Daten 2. Bewertung von Qualität

15 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R Qualitätsmanagement an beruflichen Schulen in Baden-Württemberg - QM-Prozess Leitbild Ziel- vereinbarung (Regierungspräs.) Großer Qualitäts- regelkreis Selbstevaluation (Schule) Fremdevaluation (LS + Schule) OES- Basiszertifikat (LS)

16 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R Qualitätsmanagement in OES Qualitätsbereich Input mit den Dimensionen: - sächliche Ressourcen - personelle Ressourcen - Rahmenvorgaben -... Qualitätsbereich Prozesse mit den Dimensionen: - Unterricht - Professionalität der Lehrkräfte - Klassen- und Schulklima - Leitung der Schule - Außenbeziehungen - Schulorganisation -... Qualitätsbereich Produkte mit den Dimensionen: - fachliche und über- fachliche Lernergebnisse - Schul- und Laufbahn- erfolg - Kundenzufriedenheit -... Qualitätsbereiche und Dimensionen Qualitätsbereich Qualitätsmanagement Praxis der Evaluation und der Qualitätsentwicklung Die Liste der Dimensionen kann im Modellvorhabens OES verändert werden.

17 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R NSI - Zielvereinbarungsprozess OES-Qualitätsmanagement Schule Amtsleitung Fachbereichsleitung OSA Schule ZV Zielvereinbarung OSA- Schule: - Strategische Ziele nach EVA- Prozess (4 bis 6 Jahre) - jährliches review Strategische Ebene Operative Ebene

18 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R

19 R STEBS-Prozess Ziel: Strukturiertes Schulentwicklungsinstrument vor dem Hintergrund der Stärkung der Eigenständigkeit mit dem Schwerpunkt auf Qualitäts- entwicklung Zielgruppe: Alle beruflichen Schulen des Landes Projekte: Schulentwicklungsprojekte mit einem Beitrag zur Qualitätsentwicklung u.a. zu den Themenbereichen - Teamentwicklung, - Pädagogisches Konzept/Leitbild/ Schulprogramm, - Unterrichtsqualität, - Evaluation (Unterrichtsevaluation, Selbstevaluation)

20 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R STEBS- Prozess: Zeitplan Projekt STEBS Modellvorhaben OES Konzept OES STEBS-Prozess I STEBS-Prozess II STEBS-Prozess III STEBS-Prozess IV bis 02/2008 Ergebnisse von STEBS und OES Planungsphase Rahmenbedingungen: Regionalisierungsprozess Teilnahme Unterstützungssystem...

21 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R STEBS-Prozess Februar 2005 insgesamt 58 berufliche Schule Oberschulamt Stuttgart12 Oberschulamt Karlsruhe19 Oberschulamt Freiburg16 Oberschulamt Tübingen 11

22 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R Schulentwicklung an beruflichen Schulen in Baden-Württemberg will sein:... vom Unterricht halten zum Lernzeit gestalten...

23 Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R Internetadressen:


Herunterladen ppt "Referat Grundsatzfragen beruflicher Schulen und Qualitätssicherung R STEBS-Prozess-Tagung am 21. Februar 2005 Weiterentwicklung der beruflichen Schulen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen