Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zentrum Virtueller Maschinenbau (ZVM) Fakultät Maschinenwesen Dresden, 18.11.2005 R.J. Fischer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zentrum Virtueller Maschinenbau (ZVM) Fakultät Maschinenwesen Dresden, 18.11.2005 R.J. Fischer."—  Präsentation transkript:

1 Zentrum Virtueller Maschinenbau (ZVM) Fakultät Maschinenwesen Dresden, R.J. Fischer

2 Zentrum Virtueller Maschinenbau (ZVM) Fakultät Maschinenwesen / ZVMFolie 2 Ziele des ZVM Das Zentrum Virtueller Maschinenbau ist eine konsequente Antwort auf die zunehmende Bedeutung der Virtual Reality (VR) - Technologien im Entwicklungsprozess und in der studentischen Ausbildung. Das ZVM verbindet die vorhandenen leistungsfähigen Komponenten der VR an der Fakultät Maschinenwesen in einem Komplex und ermöglicht damit bedeutende Synergieeffekte. Das Zentrum dient der interdisziplinären Forschung auf dem Gebiet der VR durch Wissenschaftler der Produktentwicklung, Produktionstechnik, Arbeits- wissenschaft, Informatik und Naturwissenschaft (Ingenieurpsychologie). Ziel ist die Entwicklung von Methoden zur integrierten und kooperativen Produkt- und Prozessentwicklung auf einer weitgehend einheitlichen Softwarebasis.

3 Zentrum Virtueller Maschinenbau (ZVM) Fakultät Maschinenwesen / ZVMFolie 3 Technische Basis des ZVM Software, Hardware, Systemprogrammierer Interaktiver Simulator VR-Labor Virtual Design Powerwall Augmented Reality 5-Seiten-CAVE Reverse Engineering Rapid Prototyping Virtuelle Bearbeitung 3D- Präsentation

4 Zentrum Virtueller Maschinenbau (ZVM) Fakultät Maschinenwesen / ZVMFolie 4 Interaktiver Simulator Einfaches Kabinenwechselkonzept Virtuelle Arbeitsumgebung

5 Zentrum Virtueller Maschinenbau (ZVM) Fakultät Maschinenwesen / ZVMFolie 5 VR-Labor Virtual Reality Labor: Nutzung von Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) als Komponenten des Product Lifecycle Management (PLM). Powerwall im VR-Labor Augmented Reality: Head-Mounted-System (Brille mit integriertem Bildschirm). Dem Servicetechniker werden die erforderlichen Informationen in das Sichtfeld eingeblendet

6 Zentrum Virtueller Maschinenbau (ZVM) Fakultät Maschinenwesen / ZVMFolie 6 3D-Präsentation 3D-Präsentation für bis zu 400 Personen. Einsatz in Lehrveranstaltungen, aber bei Tagungen und großen Seminaren. Rekonstruierter und denkmalgeschützter Lichtenheldt-Hörsaal im Zeunerbau

7 Zentrum Virtueller Maschinenbau (ZVM) Fakultät Maschinenwesen / ZVMFolie 7 Reverse Engineering + Rapid Prototyping Erfassen des Kopfes des Dresdner Rathausmanns, Erstellen eines entsprechenden Datensatzes und Herstellung eines Prototypen aus Thermoplast Ob Technik, Medizin oder Kultur (hier: Rathausmann): Hier werden 3D-Datensätze von Unikaten generiert 3D-Gesichtsscanner G-Scan 3D-Digitalisiersystem GOM ATOS HR 3D-Scanner mit Kopf vom Rathausmann3D-Datensatz Prototyp

8 Zentrum Virtueller Maschinenbau (ZVM) Fakultät Maschinenwesen / ZVMFolie 8 5-Seiten-CAVE VR-Labor Simulator Reverse Engineering Virtuelles Seminar CAVE

9 Zentrum Virtueller Maschinenbau (ZVM) Fakultät Maschinenwesen / ZVMFolie 9 Ausblick Versuchshalle Heidebroek-Bau Simulator Anbau CAVE Reverse Engineering Virtuelles Seminar Labor Damit entsteht ein geschlossener VR-Komplex Nutzungsbeginn CAVE: Mitte 2006


Herunterladen ppt "Zentrum Virtueller Maschinenbau (ZVM) Fakultät Maschinenwesen Dresden, 18.11.2005 R.J. Fischer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen