Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

- Kompetenzen fördern - Hermann Stand 01/ 2008 Neuordnung im Berufsfeld Holztechnik Beispiele für Kompetenzspiralen im Fachunterricht aus Lernfeld 6 -

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "- Kompetenzen fördern - Hermann Stand 01/ 2008 Neuordnung im Berufsfeld Holztechnik Beispiele für Kompetenzspiralen im Fachunterricht aus Lernfeld 6 -"—  Präsentation transkript:

1 - Kompetenzen fördern - Hermann Stand 01/ 2008 Neuordnung im Berufsfeld Holztechnik Beispiele für Kompetenzspiralen im Fachunterricht aus Lernfeld 6 - Kubusmöbel Raster 500 mm

2 - Kompetenzen fördern - Hermann Stand 01/ 2008 Neuordnung im Berufsfeld Holztechnik Beispiele für Lernspiralen im Fachunterricht aus LF 6 Systemmöbel herstellen Ein Möbelbauer möchte als zusätzliches Standbein ein würfel- förmiges, farbig lackiertes Korpusmöbelsystem auf den Markt bringen. Die Korpusse müssen in einem Rastermaß von 500mm als Schrankwand oder als Raumteiler anbaubar kombiniert werden können. Die Möbel sollen über Mitnahme- märkte vertrieben werden und müssen deshalb in kofferraum- gerechte Kleinpakete zerlegbar sein. Der einheitliche Korpus soll in den Varianten, offener Korpus (Typ 1), mit Schubkästen (Typ 2), mit Ganzglas-Drehtüre (Typ 3) oder mit Klappe (Typ 4) angeboten werden. Die Fertigung soll möglichst rationell unter Verwendung von Zulieferteilen erfolgen.

3 - Kompetenzen fördern - Hermann Stand 01/ 2008 Neuordnung im Berufsfeld Holztechnik Feinplanung von Unterricht

4 - Kompetenzen fördern - Hermann Stand 01/ 2008 Neuordnung im Berufsfeld Holztechnik LS 6.2: Materialauswahl Arb Schr. Sozial- form Zeit- Bedarf Min. Lernaktivität der Schüler / MethodeArbeitsmaterialBemerkungen zur Vorbereitung 1 GA 45Materialkenngrößen recherchieren, Materialmuster analysieren Tabellenbuch Materialmuster 2 45Kantenmaterial strukturierenPP- Präsentation 3 25Klebstoffdatenblatt analysierenProduktinfo 4 20Ergebnisse diskutieren, Materialentscheidungen treffen 5 Präsent.30Ergebnisse präsentieren 3x10 minOverhead 6 LV15Ergebnisse sichernÜbersichts- blatt Kanten Feinplanung von Kompetenzspiralen

5 - Kompetenzen fördern - Hermann Stand 01/ 2008 Neuordnung im Berufsfeld Holztechnik Erfolgsbausteine nach Dr. H. Klippert oft Tun Zufalls- gruppen Helfersyndrom ablegen Eigenverantwor- tung einfordern Basistraining Methoden oft wechseln Lerndisziplin einfordern viel Partner- und Gruppenarbeit verschiedene Arbeits- techniken Rahmen- bedingungen

6 - Kompetenzen fördern - Hermann Stand 01/ 2008 Neuordnung im Berufsfeld Holztechnik Beispiele für Lernspiralen im Fachunterricht aus LF 6 Systemmöbel herstellen Korpus: Plattenwerkstoff 19mm weiß/schwarz fertig beschichtet oder mit PUR- Farblack weiß oder schwarz lackiert. Kanten aus gleichfarbigem Halbzeug, Rückwand aus Plattenwerkstoff 6mm, beidseitig deckend lackiert in den Mondrianfarben red, blue oder yellow (rot, blau, gelb) Front: Drehtüre Ganzglas Floatglas 6mm; Klappe/Schubkastenvorderstücke; aus Plattenwerkstoff 19mm deckend lackiert mit PUR-Farblack in den o.g. Mondrianfarben; Front stumpf einschlagend, 5mm gegenüber Korpusvorderkante zurückliegend, Bänder und Zylinderschlösser fachgerecht nach eigener Wahl Schubkästen: als Halbzeug-Systemschubkästen; Rollschubführung mit Selbsteinzug; oberster Schubkasten mit Zylinderschloss abschließbar.

7 - Kompetenzen fördern - Hermann Stand 01/ 2008 Neuordnung im Berufsfeld Holztechnik Lernspirale Materialauswahl aus LF 6 Systemmöbel - Kubusmöbel herstellen Vertiefende Hinweise / Zusammenfassung Lehrer - Ergebnisse sichern Ergebnisse / Argumente vergleichen und diskutieren Kurzvortrag im Plenum halten (in Tandems!) über Materialauswahl in Gruppe entscheiden gefundene Infos in Gruppe besprechen Klebstoffe aus Produktdatenblatt analysieren Kantenmaterial aus PP-Präsentation strukturieren über Kennwerte zu Materialien im TB informieren vertiefen

8 - Kompetenzen fördern - Hermann Stand 01/ 2008 Neuordnung im Berufsfeld Holztechnik Lernspiralespirale Farblackierung aus LF 6 Systemmöbel – Kubusmöbel herstellen Frage-Antwortspiel im Plenum durchführen (Ergebnissicherung) in Gruppen Fragekärtchen formulieren ergänzende Hinweise durch Referatsschüler / Lehrer ausgeloste Schüler präsentieren im Plenum Lackaufbau in Graphik visualisieren klärende Gespräche in 3-er Zufallsgruppen Schülerreferat anhören und mitschreiben (BLL) vertiefen

9 - Kompetenzen fördern - Hermann Stand 01/ 2008 Neuordnung im Berufsfeld Holztechnik Lernspirale Lösbare Korpuseckverbinder aus LF 6 Systemmöbel – Kubusmöbel herstellen Erkenntnisse sichern durch zusammenfassen und vergleichen Ergebnisse visualisieren und begründen in Gruppen arbeitsgleich verschiedene Verbinder anschlagen und bewerten Kriterien für Beschlagbeurteilung festlegen Kurzvortrag im Plenum (verschiedene Beschläge) einen Beschlag zeichnen = Datenblatt analysieren Lehrervortrag lösbare Korpuseckverbinder =informieren vertiefen in BT

10 - Kompetenzen fördern - Hermann Stand 01/ 2008 Neuordnung im Berufsfeld Holztechnik Lernspiralespirale Werkzeuge aus LF 6 Systemmöbel – Kubusmöbel herstellen vertiefende Hinweise Lehrer - Ergebnisse sichern in Gruppen Rechenaufgabe für die Mitschüler konstruieren Kurzvortrag im Plenum halten (in Tandems) in Gruppen vorgegebene Berechnungen für das Werkzeug durchführen in Gruppen Werkzeugkenngrößen recherchieren und Ergebnisse visualisieren Lehrervortrag zu Kantenanleimmaschine anhören klärende Übungen in 3-er Zufallsgruppen ; mit Musterlösung beim Lehrer vergleichen Lehrervortrag anhören und mitschreiben ( Vorschubgeschw./ Schnittgeschw./ Zahnvorschub/...) vertiefen


Herunterladen ppt "- Kompetenzen fördern - Hermann Stand 01/ 2008 Neuordnung im Berufsfeld Holztechnik Beispiele für Kompetenzspiralen im Fachunterricht aus Lernfeld 6 -"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen