Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aktienrisiko vs. Marktrisiko: Welche Unternehmen sind Ihren Preis wirklich wert? Tom Stubbe Olsen Fund Manager Januar 2007.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aktienrisiko vs. Marktrisiko: Welche Unternehmen sind Ihren Preis wirklich wert? Tom Stubbe Olsen Fund Manager Januar 2007."—  Präsentation transkript:

1 Aktienrisiko vs. Marktrisiko: Welche Unternehmen sind Ihren Preis wirklich wert? Tom Stubbe Olsen Fund Manager Januar 2007

2 8-Jan-142 Value schlägt Growth seit 1974 Stand: 31/12/2006Quelle: Datastream

3 8-Jan-143 Fakten über Value Investments Jährliche Rendite (Rollierende 12 Monatsperioden) Value Growth Perioden mit Outperformance Median 1 Jahresrendite Median Rendite bei Outperformance Median Rendite bei Underperformance Renditedifferenz wenn unpopulär Median Verlust Maximaler Verlust Quelle: Datastream, MSCI, Nordea S.A. Stand: 31/12/2006

4 8-Jan-144 Fakten über Value Investments Langfristig hat Value höher rentiert als Growth Value hat häufiger besser rentiert als Growth Rendite erwies sich als relativ unabhängig vom Einstiegszeitpunkt Value rentiert auch gut wenn Growth favorisiert wird Value ist weniger risikoanfällig als Growth

5 8-Jan-145 Was verstehen wir unter Risiko? Risiko ist eine absolute Größe. Das Risiko bezieht sich auf das Unternehmen, in das wir investieren, nicht auf den Aktienkurs. Risiko ist der Grad der Sicherheit von Umsätzen, Cashflows und Erträgen. Wir kontrollieren das Anlagerisiko anhand einer eingehenden Investmentanalyse. Wir kontrollieren das Portfoliorisiko durch Diversifizierung. Referenzindizes werden lediglich zum Vergleich von Performances herangezogen.

6 8-Jan-146 CASH - eine Alternative zur Anlage Cash ist sicher! Wir investieren unsere Kasseposition nur, wenn wir davon überzeugt sind, dass die alternative Anlage besser ist. Keine systematische Nachbildung der Portfoliobestände mit neuen Zuflüssen.

7 8-Jan-147 Was ist unser Anlageziel? 1. Ziel: Erhalt des Kapitals unserer Kunden 2. Ziel: Erzielung einer langfristig absoluten Rendite

8 8-Jan-148 Wie investieren wir? Wir bevorzugen Unternehmen mit: – einem nicht-kapitalintensiven Geschäft – einem kooperativen Management – einem bewährten Geschäftsmodell – nachhaltigen Wettbewerbsvorteilen – einer soliden Bilanz und der Fähigkeit, Cashflows zu erzeugen Wir legen Ihr Geld über einen Zeitraum von 4-5 Jahren an.

9 8-Jan-149 Nordea 1 – European Value Fund Wertentwicklung pro Kalenderjahr in EUR Quelle:MSCI, Nordea Investment Funds S.A. Wertentwicklung errechnet von Nettoanteilswert zu Nettoanteilswert in EUR, bei Wiederanlage der Erträge, ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages. Stand Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Der Wert der Anteile kann schwanken und wird nicht garantiert.

10 8-Jan-1410 Verkaufte Positionen der letzten 12 Monate Deutsche BörseBewertung/Risiko RecordatiBewertung ElisaBewertung ScheringÜbernahme UnaxisBewertung/Risiko McCarthy & StoneÜbernahme ElektaBewertung PorscheRisiko Grupo Empresa EnceBewertung SBM OffshoreBewertung Sulzer Bewertung

11 8-Jan-1411 Eine unserer Erfolgsgeschichten : McCarthy & Stone Wertentwicklung Übernahme Kauf Eine starke Marktdynamik und eine nahezu monopolistische Marktposition wurde vom Aktienmarkt ignoriert. Werthaltiger Grundbesitz und die gute Marktposition ermöglichten dem Unternehmen Umsatz und Ertrag seit unserem ersten Investment zu verdoppeln. Gleichzeitig konnten Kasseposition und Eigenkapitalrendite über 25 % gehalten werden. McCarthy & Stone wurde von einem Konsortium aus Private Equity Investoren nach einem Bieterwettstreit aufgrund des äußerst hohen Cash Flow übernommen. Quelle: Datastream & Nordea Investment Funds S.A., Stand: , Währung GBP. Der Graph stellt als Indikator des Investmentszenarios nur selektierte Käufe und Verkäufe dar. Daher ist der Graph kein Indikator für alle Käufe und Verkäufe dieses Unternehmens.

12 8-Jan-1412 Eine unserer Erfolgsgeschichten: Porsche Wertentwicklung Kauf Zum Zeitpunkt unseres Investments war die Ertragskraft dieses Luxusgüterherstellers äußerst attraktiv und wurde vom Markt aufgrund der konservativen Rechnungslegung und vermeintlicher Wechselkursrisiken unterschätzt. Das Engagement bei VW war zwar bislang ein erfolgreiches Investment für Porsche, hat aber die Grundlage unserer Anlageidee verändert. Die hohe Kapitalverpflechtung erhöht das Risiko, dass die Zukunft des Unternehmens nunmehr stärker von VW abhängig ist, als vom ursprünglichen Kerngeschäft. Aus Risikogesichtspunkten haben wir die Position verkauft und einen Kursgewinn von 70% realisiert. Verkauf Quelle: Datastream & Nordea Investment Funds S.A., Stand: , Währung EUR. Der Graph stellt als Indikator des Investmentszenarios nur selektierte Käufe und Verkäufe dar. Daher ist der Graph kein Indikator für alle Käufe und Verkäufe dieses Unternehmens.

13 8-Jan-1413 Verkauf Kauf Sulzer ist für uns ein Paradebeispiel für erfolgreiche Restrukturierung eines Industriekonglomerats. Nach Verkäufen im mehrstelligen Milliardenbereich ist Sulzer jetzt fokussiert auf vier Kerndivisionen, die weltweit Spitzenpositionen in ihren resp. Marktsegmenten einnehmen. Zudem konnte Sulzer vom Investitionszyklus im Öl- & Gasbereich, der mehr als 40% der Auftragseingänge ausmacht, profitieren. Das Resultat das Management vorlegen kann, ist beträchtlich: CFROI hat sich seit 2001 verachtfacht, die operativen Gewinne in den Kerngeschäften vervierfacht und eine Nettocashposition erwirtschaftet. Quelle: Datastream & Nordea Investment Funds S.A., Stand: , Währung CHF. Der Graph stellt als Indikator des Investmentszenarios nur selektierte Käufe und Verkäufe dar. Daher ist der Graph kein Indikator für alle Käufe und Verkäufe dieses Unternehmens. Kauf Eine unserer Erfolgsgeschichten: Sulzer Wertentwicklung

14 8-Jan-1414 Portfolio Sektorallokation Sektor% im Portfolio Industrie27,72 Konsum zyklisch16,99 Finanzwerte14,85 Gesundheit8,00 Konsum nicht zyklisch6,04 Technologie5,93 Rohstoffe2,19 Energie0,00 Versorger0,00 Total (ex cash)81,72 Quelle: Nordea Investment Funds S.A., Stand: , Währung EUR.

15 8-Jan-1415 Portfoliokennzahlen Fondsvolumen in Mrd. (EUR) 3,37 Anzahl Positionen 50 Marktkapitalisierung < EUR 1 Mrd. 15,12 % EUR 1 – 3 Mrd. 37,68 % EUR 3 – 5 Mrd. 19,79 % > EUR 5 Mrd. 27,40 % Quelle: Nordea Investment Funds S.A., Stand: , Währung EUR.

16 8-Jan-1416 Was das Portfolio bietet Einen "All-Cap Fund", der in Unternehmen unterschiedlichster Marktkapitalisierung investiert Selektion solider Unternehmen mit frei verfügbarem Cashflow Keine Bindung an Referenzindizes – Keine Nachbildung von Referenzindizes – Wertentwicklung entspricht nicht notwendigerweise derjenigen des Referenzindex Nur Unterbewertung ist wichtig!

17 8-Jan-1417 Was ist unsere Anlagephilosophie? Wir sehen uns mehr als Unternehmensinvestoren denn als Aktienanleger.

18 8-Jan-1418 Kontakt Nordea Fonds Service GmbH Bonner Straße 323 D Köln Gebührenfreie Rufnummer: Die genannten Teilfonds sind Teil von Nordea 1, SICAV, einer offenen Investmentgesellschaft luxemburgischen Rechts. Den ausführlichen und die vereinfachten Nordea 1, SICAV Verkaufsprospekte und unseren aktuellen Jahresbericht/Halbjahresbericht erhalten Sie kostenlos in Papierform bei unserer Vertriebsstelle in Luxemburg, bei der Zahl- und Informationsstelle in Deutschland oder bei den berechtigten Vertriebsstellen. Zahl- und Informationsstelle in Deutschland ist Nordea Bank Finland plc, Niederlassung Deutschland, Grüneburgweg 119, D Frankfurt am Main. Fremdwährungsanlagen sind Wechselkursschwankungen unterworfen. Fonds, die in Schwellenländer anlegen, sind größeren Kursschwankungen ausgesetzt. Herausgeber: Nordea Investment Funds S.A., 672, rue de Neudorf, P.O. Box 782, L-2017 Luxemburg. Weitere Informationen bei Ihrem Anlageberater – er berät Sie als ein von Nordea Investment Funds S.A. unabhängiger Berater. Alle geäußerten Meinungen sind, falls keine anderen Quellen genannt werden, die von Nordea Investment Funds S.A. Diese Präsentation darf ohne vorherige Erlaubnis weder reproduziert noch veröffentlicht werden. In diesem Dokument genannte Unternehmen werden zu rein illustrativen Zwecken angeführt und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der jeweiligen Werte dar.


Herunterladen ppt "Aktienrisiko vs. Marktrisiko: Welche Unternehmen sind Ihren Preis wirklich wert? Tom Stubbe Olsen Fund Manager Januar 2007."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen